Heidelberg – GRÜNE zur neuen Online-Plattform “Kita-Anmeldung wird einfacher und transparenter”


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm GRÜNE Gemeinderatsfraktion Heidelberg) – Die Stadt Heidelberg bietet Eltern ab 1. März 2021 die Möglichkeit, einen Wunsch-Betreuungsplatz in einer Kita online zentral vorzumerken. Damit will die Stadt Familien das Anmeldeverfahren für einen Kita-Platz erleichtern. Die Grüne-Fraktion hatte bereits 2019 die Überarbeitung des Vergabesystems für Kinderbetreuungsplätze beantragt und freut sich über die Weiterentwicklung.

        “Durch die neue Anmeldeplattform wird das Anmeldeverfahren für einen Kita-Platz in Heidelberg einfacher, übersichtlicher und transparenter. Es freut uns, dass unsere Initiative aus dem Jahr 2019 nun umgesetzt wird”, so Grünen-Stadträtin Anja Gernand. Der Antrag der Grünen-Fraktion, der in den Haushaltsplan 2019/2020 aufgenommen wurde, sah die Weiterentwicklung der Informationsplattform MeinKind.de zu einem echten Anmeldeportal vor. Dadurch sollte die Vergabe von Betreuungsplätzen optimiert und mehr Transparenz geschaffen werden. Ab dem 1. März ist es nun soweit: Für Eltern wird das Verfahren einfacher, Mehrfach-Anmeldungen bei unterschiedlichen Kitas entfallen und auch für die Kindertageseinrichtungen ergeben sich durch die Umstellung auf die Zentrale Vormerkung erhebliche Vereinfachungen. “Händisch geführte Voranmeldelisten fallen weg und durch die im System verankerte automatisierte Kommunikation geht keine Vormerkung verloren”, teilt die Stadt Heidelberg dazu mit. Auch wenn es Fortschritte bei der Platzvergabe gibt, sind weitere Verbesserungen bei der Kinderbetreuung in Heidelberg angezeigt. “Ein wohnortnaher Kitaplatz im Stadtteil mit flexibleren Betreuungszeiten muss garantiert sein und die Verpflegung in den Kitas nachhaltiger und regionaler werden. Zudem brauchen wir dringend mehr Inklusion in den Kindertagesstätten. Für diese Themen wird sich die Grüne-Fraktion auch weiterhin einsetzen”, erklärt Grünen-Stadträtin Kathrin Rabus. Und so funktioniert das neue Anmeldeverfahren: Eltern können ihr Kind von zu Hause im Online-Verfahren in drei Kindertageseinrichtungen vormerken. Das Angebot richtet sich an Heidelberger Familien mit einem Platzbedarf für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren. Es gilt für Platzanfragen ab dem 1. Oktober 2021.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X