Ludwigshafen – Herbstschule in Ludwigshafen – Anmeldungen noch bis 4. Oktober möglich

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Noch bis zum 4. Oktober 2020 können Eltern ihre Kinder über das Online-Portal https://herbstschule.edulu.de für die Herbstschule in Ludwigshafen anmelden. Der Link ist auch erreichbar über die Homepage der Stadt, www.ludwigshafen.de. Die Stadt Ludwigshafen bietet die kostenlose Herbstschule in den Ferienwochen vom 12. bis 16. Oktober 2020 sowie 19. bis 23. Oktober 2020 an drei Schulen an. Der Unterricht für die Klassen 5 bis 8 findet in der Anne-Frank-Realschule plus, Bruchwiesenstraße 310, statt. Die Grundschüler aus den Stadtteilen Maudach, Gartenstadt, Rheingönheim, Mundenheim, Süd, Mitte, werden an der Schillerschule Mundenheim im Pavillon der Förderschule, Wasgaustraße 1, unterrichtet. Die Grundschüler aus den Stadtteilen Pfingstweide, Edigheim, Oppau, Melm, Oggersheim, Ruchheim, Friesenheim, Nord/Hemshof und West werden an der Langgewannschule Oggersheim, Adolf-Kolping-Straße 30, unterrichtet.

        Die Stadt Ludwigshafen ermöglicht mit der Herbstschule den Schüler*innen der Klassenstufen 1 bis 8 eine besondere Fördermaßnahme. In den beiden Ferienwochen können Kinder in kleinen Lerngruppen eine Förderung der Grundkompetenzen aus Deutsch und/oder Mathematik erhalten. Die Kurse werden jeweils von Montag bis Freitag, in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr stattfinden. Die Aufteilung der angemeldeten Schüler*innen auf die Kurse erfolgt im Rahmen der vorhandenen Kapazität, nach Klassenstufe, Schulart und Wohnort. Sofern einer Anmeldung nicht entsprochen werden kann, werden die Eltern schriftlich von der Stadt informiert.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Walldorf – Fußgänger bei Unfall mit Lkw schwer verletzt – Lkw flüchtig – Zeugen dringend gesucht

          • Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Derzeit fahndet die Polizei nach einem hellen polnischen Lkw mit Anhä-nger, der am Donnertagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, einen Fußgänger in der Altrottstraße, Höhe Kopernikusstraße, angefahren hatte. Der Fuß-gänger wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Lkw soll ich Richtung Autobahn A 5 weitergefah-ren sein. In welche Richtung ist ... Mehr lesen»

          • Grünstadt-Asselheim – Schrauben und Nägel auf Fahrbahn geworfen

          • Grünstadt-Asselheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am heutigen Tage, Donnerstag der 29.10.2020, wurde gegen 12:00 Uhr der Polizeidienststelle in Grünstadt mitgeteilt, dass sich auf der Fahrbahn der Weinstraße in Grünstadt-Asselheim jede Menge Schrauben und Nägeln befinden würden. Die entsandte Streife konnte diesen Umstand feststellen und die Gegenstände entfernen. Es handelte sich insgesamt um ca. 200 Schrauben und ... Mehr lesen»

          • Heidelberg/Mannheim/Lampertheim – “Falsche” Polizeibeamte festgenommen – Staatsanwaltschaften Heidelberg und Mannheim erwirken Haftbefehle

          • Heidelberg/Mannheim/Lampertheim – “Falsche” Polizeibeamte festgenommen – Staatsanwaltschaften Heidelberg und Mannheim erwirken Haftbefehle
            Heidelberg/Mannheim/Lampertheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaften Heidelberg, Mannheim und des Polizeipräsi-diums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaften Heidelberg und Mannheim wurden Haft-befehle gegen vier Personen im Alter zwischen 21 und 29 Jahren wegen des Verdachts des bandenmäßigen Betruges erlassen. Die Beschuldigten stehen im Verdacht, zwischen Februar und April 2020 in mindestens vier Fällen in Heidelberg, Mannheim ... Mehr lesen»

          • Brühl-Rohrhof – Gefährliche Hundeköder ausgelegt – Warnhinweis – Polizei sucht Zeugen

          • Brühl-Rohrhof – Gefährliche Hundeköder ausgelegt – Warnhinweis – Polizei sucht Zeugen
            Brühl-Rohrhof/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Zeuge verständigte am Mittwochmorgen die Polizei, nachdem er gegen sieben Uhr mehrere präparierte Hundeköder Ortsteil Rohrhof aufgefunden hatte. Ein Unbekannter hatte offenbar zuvor zahlreiche mit Zahnstochern gespickte Wurststückchen entlang der Gehwege in der Lessingstraße sowie der Straße “Am Altpörtel” ausgelegt. Wir bitten Hundebesitzer im genannten Bereich wachsam zu sein und darauf zu ... Mehr lesen»

          • Speyer – Zeuge findet Schmuckschatullen – Polizei sucht Geschädigte

          • Speyer – Zeuge findet Schmuckschatullen – Polizei sucht Geschädigte
            Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Durch Spaziergänger wurden am 18.10.2020 am Wegesrand des Ersten Richtweg zwei Schmuckschatullen mit diverse Broschen, Ringen, Ohrringen, Armbändern, Armbanduhren sowie Ketten aufgefunden. Insgesamt handelt es sich um 33 Modeschmuckstücke, die bei der Polizei Speyer zusammen mit den Schmuckschatullen durch die Finder abgeben wurden. Ein Besitzer konnte bislang nicht ausfindig gemacht werden. Da die ... Mehr lesen»

          • Grünstadt – Unfall mit Motorrad – 17-jähriger Fahrer leicht verletzt

          • Grünstadt – Unfall mit Motorrad – 17-jähriger Fahrer leicht verletzt
            Grünstadt/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einem Verkehrsunfall in Wattenheim fuhr ein 17-jähriger Motorradfahrer auf der Nackter Straße Richtung Kreuzung Leininger Straße / Mühlweg. Ein 25-jähriger PKW-Fahrer fuhr auf der Leininger Straße und missachtete die Vorfahrt “Rechts vor Links”. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Motorradfahrer stürzte und sich leichte Verletzungen an der Hand und ... Mehr lesen»

          • Walldorf/Nußloch/Leimen – 59-jähriger Autofahrer fällt durch unsichere Fahrweise auf – offenbar medizinisches Problem – Führerschein beschlagnahmt – Geschädigte gesucht

          • Walldorf/Nußloch/Leimen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Weil ein 59-jähriger Autofahrer am Mittwoch zwischen 12.20 und 12.36 Uhr durch seine unsichere Fahrweise auffiel, verständigte ein Zeuge die Polizei. Der 59-Jährige soll auf der Fahrt von Walldorf über die L 598 nach Leimen-St.Ilgen und weiter über die K 4156 nach Nußloch, die L 594 bzw. die L 600 nach Leimen in ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X