Speyer – RhineCleanUp 2020 – Speyer räumt auf!

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag, 12. September 2020 geht die Aktion RhineCleanUp trotz der widrigen Umstände angesichts der Corona-Pandemie bereits in die dritte Runde. Im Rahmen der größten Müllsammelaktion in Mitteleuropa, bei der der Rhein inklusive seiner Nebenflüsse von der Quelle bis zur Mündung von Müll befreit werden, sind Vereine, Verbände, Organisationen, Bildungseinrichtungen, Gruppen und Privatpersonen aufgerufen, sich aktiv zu beteiligen. In den letzten beiden Jahren packten europaweit insgesamt rund 30.000 Menschen mit an – Tendenz steigend. Sowohl für Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler als auch für Umweltdezernentin Irmgard Münch-Weinmann ist die Beteiligung der Stadt Speyer an der Aktion selbstverständlich.

        „Jedes Jahr gelangen hunderte Tonnen Abfall über den Rhein ins Meer – in den meisten Fällen handelt es sich dabei um Plastikmüll, der aus vielen Gründen gefährlich für Mensch und Umwelt ist. Einzelne Aktionstage werden dieses Problem zwar nicht lösen, setzen jedoch ein starkes Zeichen, bringen das Thema regelmäßig zurück auf die Agenda und leiten bestenfalls eine Bewusstseinsänderung ein“ so die Oberbürgermeisterin. „Der Rhein ist für viele Speyerer*innen ein geschätztes Ausflugsziel und Naherholungsgebiet direkt vor der Haustür. Ich habe daher keine Zweifel daran, dass sich in unserer Stadt viele Freiwillige für „ihren“ Rhein engagieren und am 12. September mitsammeln werden“, betont Münch-Weinmann.

        Initiiert wurde die Speyerer Sammelaktion in diesem Jahr durch das städtische Umweltamt. Treffpunkt ist am Samstag, 12. September 2020, ab 10:00 Uhr am Franzosendenkmal. Auch Oberbürgermeisterin Seiler und Beigeordnete Münch-Weinmann werden vor Ort sein, um gemeinsam mit allen Freiwilligen das Rheinufer von wildem Müll zu befreien.

        Coronabedingt sind in diesem Jahr folgende Regeln einzuhalten:
        • Gesammelt wird nicht in Gruppen, sondern allein, zu zweit oder in der Familie
        • Es gilt das allgemeinen Abstandsgebot von 1,5 Metern
        • Beim Treffen am Franzosendenkmal gilt Maskenpflicht
        • Keine Party und kein Umtrunk nach der Sammelaktion
        • Es gibt keine zentrale Materialausgabe

        Wer sich engagieren möchte, kann sich unter https://www.rhinecleanup.org/de/rhinecleanup/stadt-speyer anmelden. Sowohl die Stadt Speyer als auch die Stadtwerke/EBS beteiligen sich an dieser Aktion. Die Mitarbeiter*innen des städtischen Baubetriebshofes werden am Montag, 14. September 2020, die Wege entlang des Rheinufers abfahren, um dort abgestellte Müllsäcke einzusammeln und zu entsorgen. Die Stadtwerke/EBS übernehmen die anschließende Entsorgung. Koordiniert wird die Aktion von der Initiative RhineCleanUp, einer gemeinnützigen GmbH mit Sitz in Düsseldorf, die sich für die Förderung des Umweltschutzes und des Umweltbewusstseins sowie des Naturschutzes und der Landschaftspflege entlang des Rheins, seiner Nebenflüsse und in den angrenzenden Städten einsetzt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS SPEYER

          >> Alle Meldungen aus Speyer


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – 70 weitere Corona-Fälle – ein weiterer Todesfall – Ab Montag Zwei-Schicht-Betrieb im Impfzentrum

          • Mannheim –  70 weitere Corona-Fälle – ein weiterer Todesfall – Ab Montag Zwei-Schicht-Betrieb im Impfzentrum
            Aktuelle Meldung zu Corona 11.04.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Ab Montag Zwei-Schicht-Betrieb im Impfzentrum 3. Neue Allgemeinverfügung zu Ausgangsbeschränkungen in Mannheim INSERAT congressforum.de 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 13.262/ Ein weiterer Todesfall Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 11.04.2021, 16 Uhr, 70 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Die ... Mehr lesen»

          • Kaiserslautern – Keine Windräder im Pfälzerwald – FREIE WÄHLER (FWG) fordern klares Bekenntnis des Bezirkstags

          • Kaiserslautern – Keine Windräder im Pfälzerwald – FREIE WÄHLER (FWG) fordern klares Bekenntnis des Bezirkstags
            Kaiserslautern FREIE WÄHLER (FWG) fordern klares Bekenntnis des Bezirkstags INSERAT congressforum.de Die FWG-Fraktion im Pfälzer-Bezirkstag teilt die Befürchtungen der Initiative Pro Pfälzerwald, dass 20 bis 30 Windräder im Pfälzerwald errichtet werden sollen, um die Umsetzung der Klimaziele der BASF (Dekarbonisierung) seitens der SPD und der Grünen politisch zu unterstützen. „Wir sind gespannt, ob die FDP ... Mehr lesen»

          • Landau – Nachtrag: Tödlicher Unfall in Landau – Schienen-und Straßenverkehr wieder frei

          • Landau – Nachtrag: Tödlicher Unfall in Landau – Schienen-und Straßenverkehr wieder frei
            INSERAT congressforum.de Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Die polizeilichen Maßnahmen vor Ort sind abgeschlossen. Der Schienen- / und Straßenverkehr wurde soeben wieder freigegeben. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 62 Jahre alten Mann aus dem Landauer Raum. Hinweise auf die Einwirkung Dritter liegen nicht vor.»

          • Germersheim – Massenschlägerei an der Haltestelle Germersheim-Mitte

          • Germersheim – Massenschlägerei an der Haltestelle Germersheim-Mitte
            Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERAT congressforum.de Am gestrigen Abend wurde der Polizei Germersheim gegen 19.30 Uhr eine beginnende Massenschlägerei mit etwa 40-50 Personen an der Haltestelle Germersheim-Mitte mitgeteilt. Beim Eintreffen der Polizeibeamten flüchteten alle beteiligten Personen fußläufig von der Tatörtlichkeit. Die weiteren Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Polizei bittet daher um Zeugenhinweise zu der Tat und ... Mehr lesen»

          • Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern holt im Kellerduell in Lübeck einen Punkt

          • Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern holt im Kellerduell in Lübeck einen Punkt
            Lübeck/Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat im Kellerduell beim VfB Lübeck mit einem 1:1-Unentschieden einen Punkt auswärts geholt. Die Lübecker waren in der ersten Hälfte besser und gingen durch Cyrill Akono in der 31. Minute mit 1:0 in Führung. Nach der Halbzeitpause kam der FCK besser aus der Kabine und in der 54. Minute erzielte ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Der SV Waldhof Mannheim spielt in Duisburg unentschieden

          • Mannheim – Der SV Waldhof Mannheim spielt in Duisburg unentschieden
            Duisburg/Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim hat beim Auswärtsspiel beim MSV Duisburg 1:1-Unentschieden gespielt und einen Punkt geholt. Die Waldhöfer gingen in der 20. Minute durch Dominik Martinovic mit 1:0 in Führung. Martinovic ist mit neun Saisontoren der erfolgreichste SVW-Torschütze vor Joseph Boyamba mit acht Treffern. Den Duisburger gelang bereits nur vier Minuten (24.) später durch ... Mehr lesen»

          • Landau – Person von Zug erfasst und tödlich verletzt – Bahnverkehr steht derzeit still

          • Landau – Person von Zug erfasst und tödlich verletzt – Bahnverkehr steht derzeit still
            Landau/Metropolregion Rhein-Neckar(ots) INSERAT congressforum.de Im Bereich der Zweibrücker Straße / Ecke Schloßstraße wurde eine männliche Person vom Regionalzug erfasst und tödlich verletzt. Der Bahnverkehr in diesem Streckenabschnitt steht derzeit still. Die Schloss Straße ist derzeit voll gesperrt. Es wird örtlich umgeleitet. (Stand 11.04.2021 – 10:08)»

          • Lindenberg – Randalierende Jugendliche

          • Lindenberg – Randalierende Jugendliche
            Lindenberg / Landkreis Bad Dürkehim(ots) INSERAT congressforum.de Am Sonntag, 11.04.21, gegen 01.30 Uhr wurde durch einen Zeugen gemeldet, dass soeben mehrere Jugendliche auf einer Baustelle in der Hauptstraße in Lindenberg randalieren würden. Durch die Jugendlichen wurden Warnbaken herausgerissen und auf eine nahegelegene Wiese geworfen. Im Nahbereich konnten ein 21-jähriger und ein 17-jähriger, beide aus der ... Mehr lesen»

          • Kallstadt – Jugendliche wüten – Pflanzen aus Beet gerissen und Außenspiegel beschädigt

          • Kallstadt – Jugendliche wüten – Pflanzen aus Beet gerissen und Außenspiegel beschädigt
            Kallstadt / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERAT congressforum.de In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 02:00 Uhr, wurde ein Anwohner der Weinstraße in Kallstadt auf eine ca. fünfköpfige Personengruppe aufmerksam. Die Jugendlichen traten zunächst gegen das Hoftor des Anrufers, welches unbeschädigt blieb. Die Beamten stellten im weiteren Verlauf fest, dass mehrere Pflanzen ... Mehr lesen»

          • Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern wird vor dem Kellerduell in Lübeck gestört

          • Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern wird vor dem Kellerduell in Lübeck gestört
            Lübeck/Kaiserslautern. Vor dem Abstiegs-Duell vom 1. FC Kaiserslautern beim Auswärtsspiel am Samstag beim VfB Lübeck kam es zu einigen Vorfällen. Der Mannschaftsbus vom 1. FC Kaiserslautern wurde auf der Seite mit einem großen VfB-Schriftzug besprüht und die FCK-Logos beschmiert. Der Teambus war vor dem Musik- und Kongresshalle Lübeck (MUK) geparkt, dies ist das größte Veranstaltungszentrum ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X