Ludigshafen – Projekt “Hilfe jetzt – für Senior*innen in Ludwigshafen” hat aktuell genug Ehrenamtliche – Senior*innen können sich melden

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Nicht jeder und jede kann auf familiäre und nachbarschaftliche Hilfen zurückgreifen. Deshalb gibt es für die Zeit der Corona-Krise “Hilfe Jetzt – für Senior*innen in Ludwigshafen”. Bei dem Projekt der Seniorenförderung der Stadt Ludwigshafen entstand in kürzester Zeit ein Hilfenetzwerk. Innerhalb von einer Woche seit Beginn des Projekts haben sich 62 Bürger*innen und verschiedene Organisationen gemeldet, die ehrenamtlich helfen wollen. Senior*innen und Menschen, die zur Risikogruppe gehören, haben dadurch die Möglichkeit, zu Hause zu bleiben, um sich keiner Gefährdung auszusetzen. Es haben sich somit bereits genügend Helfer*innen gemeldet. Senior*innen, die Hilfe benötigen, dürfen sich jederzeit an “Hilfe Jetzt” wenden. Insgesamt hat es bislang schon 24 Einsätze der Helfer*innen gegeben. Es dürfen gerne mehr werden.

        “Die große Hilfsbereitschaft ist sehr beeindruckend. Ich möchte mich ganz herzlich bei allen, die unserem Aufruf gefolgt sind, bedanken”, sagt Beate Steeg, Dezernentin für Soziales und Integration der Stadt Ludwigshafen. Das Projekt funktioniert so: Die Seniorenförderung der Stadt Ludwigshafen vermittelt Senior*innen, die aufgrund der Corona-Pandemie aus Sicherheitsgründen nicht mehr aus dem Haus gehen möchten, ehrenamtliche Helfer*innen aus ihrem Stadtteil. Diese gehen für die Senior*innen einkaufen, besorgen Rezepte oder Medikamente. Die Vermittlung erfolgt telefonisch montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr unter der Nummer 0621 504-2699. Die Übergabe von Einkaufslisten und Geld erfolgt im Umschlag vor der Haustüre mit dem notwendigen Sicherheitsabstand. Die ehrenamtlichen Helfer*innen können sich mit ihrem Personalausweis ausweisen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Tausende kamen in den Schloßhof zur friedlichen „Black Lives Matter“ Kundgebung

          • Mannheim – Tausende kamen in den Schloßhof zur friedlichen „Black Lives Matter“ Kundgebung
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. In vielen deutschen Städten haben Menschen gestern friedlich gegen Rassismus protestiert. So auch in Mannheim. Unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen kamen am Samstag mehrere tausend Menschen in den Schlosshof um ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Auslöser dieser weltweiten Aktion war der gewaltsame Tod des Amerikaners George Floyd, dessen Todeskampf lange acht ... Mehr lesen»

          • Speyer – SPD Speyer gratulierte Margarete Boiselle-Vogler

          • Speyer – SPD Speyer gratulierte Margarete Boiselle-Vogler
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. SPD Speyer gratuliert einem Urgestein INSERATwww.optikadam.de Die Ehrenvorsitzende der SPD Speyer und des Ortsvereines der SPD in Speyer Nord, Margarete Boiselle-Vogler, feierte am 05.06.2020 ihren 98. Geburtstag. Grund genug für die SPD, in diesen Zeiten vertreten durch eine kleine Abordnung, der Grande Dame der SPD Speyer die besten Glückwünsche ihrer Partei ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – NACHTRAG: Unfall mit Straßenbahn in Oggersheim

          • Ludwigshafen – NACHTRAG: Unfall mit Straßenbahn in Oggersheim
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.optikadam.de Am Samstag, den 6. Juni 2020, gegen 10:50 Uhr, befuhr eine 73-jährige Autofahrerin die Raiffeisenstraße in Ludwigshafen-Oggersheim in Richtung Hans-Warsch-Platz. Bei ihrem Versuch, links in den Königsplatz abzubiegen, übersah die Frau eine Straßenbahn, welche ebenso in Richtung Hans-Warsch-Platz fuhr. Infolgedessen kam es zu einem Zusammenstoß, wodurch die Autofahrerin in ihrem ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim erhöht sich auf 488

          • Mannheim – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim erhöht sich auf 488
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.optikadam.de Dem Gesundheitsamt Mannheim wurde bis heute Nachmittag, 06.06.2020, 16.00 Uhr, ein weiterer Fall von nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 488. Die weit überwiegende Zahl aller in Mannheim bislang nachgewiesenen Infizierten zeigen nur milde Krankheitsanzeichen und können in häuslicher Quarantäne verbleiben ... Mehr lesen»

          • Viernheim – 30. Albert Schweitzer Turnier findet 2021 statt

          • Viernheim – 30. Albert Schweitzer Turnier findet 2021 statt
            Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Verschiebung um ein Jahr INSERATwww.optikadam.de Das 30. Albert Schweitzer Turnier (AST) für U18-Nationalmannschaften männlich aus der ganzen Welt findet vom 3.-10. April 2021 in Mannheim und Viernheim statt. Ursprünglich sollte das renommierte Basketball-Turnier in diesem Jahr zu Ostern ausgetragen werden, musste jedoch aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Ab 2021 wird das ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X