Landau – „Angebote zur Unterstützung im Alltag“ – Landrat Dietmar Seefeldt besucht Firma „Hilfsbereit – Alltagshilfe für Senioren“

        Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Immer mehr Seniorinnen und Senioren benötigen Unterstützung im Alltag, damit eine selbstständige Lebensführung möglichst lange auch im hohen Alter erhalten werden kann. Der Bedarf für Unterstützung im Alltag entsteht häufig unabhängig von beziehungsweise lange vor dem Eintritt des Bedarfs an Unterstützung bei der Körperpflege. Aus Sicht der Kreisverwaltung besteht ein großer Bedarf für „Angebote zur Unterstützung im Alltag“ für Seniorinnen und Senioren. Deshalb besuchte Landrat Dietmar Seefeldt nun die Firma „Hilfsbereit – Alltagshilfe für Senioren“ in Annweiler und Michael Zürn stellte die Arbeit seines noch jungen Unternehmens vor. Seit die Pflegeversicherung in diesem Bedarf angepasst wurde, gehören inzwischen auch so genannte „Angebote zur Unterstützung im Alltag“ zu den Leistungen der Pflegekasse. Dazu zählen beispielsweise Begleitung bei Spaziergängen oder der Freizeitgestaltung, Begleitung zu Terminen beim Arzt oder bei Behörden sowie Unterstützung im Haushalt, bei der Planung, beim Einkauf, beim Kochen oder bei der Pflanzenpflege.

          Landrat Dietmar Seefeldt betonte die Bedeutung dieser Unterstützungsform: „Diese Angebote stellen einen wichtigen Baustein für die häusliche Versorgung von pflegebedürftigen Menschen dar. Leider hat sich der Markt seit Veröffentlichung der Landesverordnung im September 2017 noch nicht ausreichend entwickelt. Darauf weisen uns insbesondere die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflegestützpunkte und der Gemeindeschwesterplus immer wieder hin“. Das führe dazu, dass nicht alle leistungsberechtigten Menschen in der Lage sind, „Angebote zur Unterstützung im Alltag“ in ausreichendem Umfang einkaufen zu können. „Die Kreisverwaltung würde es daher sehr begrüßen, wenn weitere Dienstleister in diesem Bereich aktiv werden würden“, so Seefeldt.

          „Hilfsbereit – Alltagshilfe für Senioren“ ist ein Inhaber geführtes Unternehmen, welches mit mehreren Familienmitgliedern sowie mehreren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Alltagshilfe für Senioren anbietet. „So lange wie möglich gesund und selbstständig bleiben und gleichzeitig mit den alltäglichen Arbeiten im Haushalt `den eigenen Kindern nicht zur Last´ fallen sind die verständlichen Wünsche vieler Senioren. Wir unterstützen dabei freundlich und zuverlässig vor Ort, bei allen Tätigkeiten, die nicht mehr allein zu bewältigen sind“, erläuterte Michael Zürn. Die wesentlichen Angebote sind Begleitung und Hilfe bei: Haushalt, Putzen, Wäscheservice, Einkauf, Arztbesuche, Kochen, Pflanzenpflege, Terminbegleitung. „Die hilfsbereiten Mitarbeiter wohnen in der Nähe, sind ausgebildete Ersthelfer, bestens geschult für die Tätigkeit als Alltagsbegleiterin und Alltagsbegleiter. Im Rahmen des Qualitätsmanagements erfolgt zudem eine ständige Überprüfung der Qualität der Hilfeleistung“, sagte Zürn.

          Darüber hinaus bietet Zürn Seniorinnen und Senioren seit kurzem im Rahmen der Aktion „Die Pfalz hilft sich“ für einen Beitrag von 20 Euro pro Monat viele Vergünstigungen bei verschiedenen Händlern und Dienstleistern der Region an. Zu den vergünstigten Leistungen zählen unter anderem Fahrdienste seiner Firma „Hilfsbereit, Alltagshilfe für Senioren“. Die vertretenen Branchen sind beispielsweise Lebensmittelmärkte, Bäcker, Sanitätshaus, Optiker, Frisör, Schneider, Fahrradhaus, Weinbistro. Insbesondere seit der Eröffnung des Informationsbüros der Firma „Hilfsbereit – Alltagshilfe für Senioren“ in der Hauptstraße 31 in Annweiler im Mai 2019 werden immer mehr Seniorinnen und Senioren in Annweiler auf die „Angebote zur Unterstützung im Alltag“ aufmerksam.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • VIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
              >> IM VIDEOCENTER und
              >> BEI YOUTUBE

              Abonnieren bei Youtube!

              • NÄCHSTE EVENTS SÜDLICHE WEINSTRASSE

                Februar 2020

                Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

              • NÄCHSTE EVENTS IN LANDAU

                Februar 2020

                9Feb - 10AprFeb 90:00Apr 10Landau - Meisterkonzerte mit Kammermusik von Beethoven0:00 - (April 10) 0:00

                28Feb20:00- 0:00Landau - „Tour de Farce“: Amüsanter Ritt durch menschliche Abgründe20:00 - 0:00

              • NÄCHSTE EVENTS

                Februar 2020

                24Feb - 28GanztägigHeidelberg - Affentheater in der Zooschule und tüfteln im Techniklabor in den Faschingsferien(Ganztägig)

                24FebGanztägigMannheim - Faschingsferien - Fussball-Camp beim VfR Mannheim(Ganztägig: Montag)

                24Feb16:40- 17:40Ludwigshafen - Zumba beim ESV Ludwigshafen16:40 - 17:40

                24Feb18:00- 22:00Mannheim - Fasnachtsparty und Open Stage für alle ab 1418:00 - 22:00

                25Feb13:00- 17:00Heidelberg - Faschingsumzüge13:00 - 17:00

                25Feb14:11- 17:00Weinheim - Weinheimer Straßenfastnacht Motto: Babylon, Berlin – Woinem „Die Goldenen 20er“14:11 - 17:00

                26Feb14:30- 18:00Ludwigshafen - Heringsessen in West14:30 - 18:00

                27Feb14:30- 17:30Frankenthal - Seniorentreffpunkt "Tanz und Gemütlichkeit"14:30 - 17:30

                27Feb16:30- 0:00Heidelberg - Christina Rubruck liest Yasmina Reza „Babylon”16:30 - 0:00

                28Feb - 29GanztägigLudwigshafener Theaterfrühling im Pfalzbau - Hochklassige Gastspiele(Ganztägig)

                28Feb9:00- 15:00Heidelberg - Job-Speed-Dating für Geflüchtete9:00 - 15:00

                28Feb9:00- 15:00Heidelberg - Integration in den Arbeitsmarkt: "Job-Speed-Dating“ für Geflüchtete und Zugewanderte!9:00 - 15:00

                28Feb15:30- 18:00Frankenthal - Kindermuseum des Erkenbert-Museums - Thema "Schaltjahr 2020"15:30 - 18:00

                28Feb18:00- 21:00Dannstadt-Schauernheim - Ebay Crashkurs18:00 - 21:00

                28Feb20:00- 0:00Heidelberg - "Erst die Fakten, dann die Moral!" Grünen-Politiker Boris Palmer im DAI-Heidelberg20:00 - 0:00

                Weitere Events anzeigen
            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • MEDIENPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X