Mutterstadt – Bundestagspräsidenten Bärbel Bas Gastrednerin im Palatinum

Wenn Hans-Dieter Schneider mit Gästebuch und Weinpräsent ins Palatinum kommt, ist „hoher“ Besuch angesagt. Am vorletzten Sonntag war es mal wieder soweit. Die seit Herbst 2021 amtierende Bundestagspräsidentin Bärbel Bas, protokollarisch das zweithöchste Amt in der Bundesrepublik, kam auf Einladung des SPD-Bezirks Pfalz und des SPD-Ortsvereins Mutterstadt zu der Jubiläumsveranstaltung „150 Jahre SPD in der Pfalz“, die, pandemiebedingt, ein Jahr verspätet stattfand. 1871 wurden die ersten drei Ortsvereine, darunter in Mutterstadt, des ADAV (Allgemeiner Deutscher Arbeiterverein) dem Vorläufer der heutigen SPD, in der Pfalz gegründet.

Bei der Veranstaltung im Palatinum nahmen viele ehemalige und aktive pfälzische Bundes-, Landes- und Kommunalpolitiker*innen teil, u.a. auch Ministerpräsident a.D. Kurt Beck.

Die Bundestagspräsidentin ging in ihrer Rede auch auf aktuelle politische Ereignisse und Entscheidungen ein und setzte diese in den Kontext zu 150 Jahren Einsatz für die Menschen, für den Sozialstaat, für die Demokratie. Ihr Dank galt deshalb allen ehemaligen und jetzigen Parteimitgliedern für ihr ehrenamtliches Engagement. Sie und der Vorsitzende der pfälzischen SPD, Arbeits- und Sozialminister Alexander Schweitzer, trugen sich nach ihren Reden, in das Gästebuch ein und erhielten vom Bürgermeister und vom Ortsvereinsvorsitzenden Thorsten Leva jeweils ein Weinpräsent, die aus NRW angereiste Präsidentin zusätzlich einen Präsentkorb aus dem „Gemüsegarten Rhein-Pfalz-Kreis“.

Im Rahmenprogramm sang der Mutterstadter Liedermacher Uli Valnion einige Arbeiter- und Gewerkschaftslieder aus früheren Zeiten. Im Foyer hatten Harry Ledig und Volker Schläfer für die 150 Gäste eine Text- und Bilddokumentation an einer 8 Meter breiten Stellwand über die Geschichte der Mutterstadter Sozialdemokratie präsentiert.

Text: Volker Schläfer

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM RHEIN-PFALZ-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – CDU zu E-Scootern

    • Ludwigshafen – CDU zu E-Scootern
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die CDU Stadtratsfraktion freut sich, dass sich der Linke Wadle-Rohe intensiv mit den CDU Forderungen auseinandersetzt. „Wenn Wadle-Rohe es jetzt noch hinbekäme, seine Meinung in tatsächlich umsetzbare Maßnahmen zu packen, wäre das Ansinnen perfekt. Leider scheitert er hierbei jedoch immer wieder und es bleibt bei heißer Luft“, so der Fraktionsvorsitzender der ... Mehr lesen»

    • Radfahrer flüchtet nach Unfall – Zeugen gesucht

    • Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochabend (17.08.2022), gegen 19:30 Uhr, stieß ein Radfahrer beim Schieben seines Rades auf der Kaiser-Wilhelm-Straße gegen ein stehendes Auto. Der Autofahrer saß im Auto, bemerkte den Zusammenstoß und verständigte die Polizei. Der Radfahrer wartete zunächst, verließ dann aber den Unfallort, ohne seine Personalien zu hinterlassen. An dem Auto entstand ein Schaden in ... Mehr lesen»

    • Kirrweiler – Onkel und Neffe bei Diebestour festgenommen

    • Kirrweiler – Onkel und Neffe bei Diebestour festgenommen
      Kirrweiler/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Zusammen mit seinem 70 Jahre alten Onkel machte sich ein 20-jähriger Mann am heutigen Morgen (18.08.2022, 5 Uhr) auf, um am alten Bahnhof in ein dortiges Gelände einzubrechen. Beim Verladen von Diebesgut wurde das Duo von einem Anwohner gestört, woraufhin der Tatort fluchtartig verlassen wurde. Die Streife konnte die beiden Diebe ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Einbruch in Firmengelände

    • Ludwigshafen – Einbruch in Firmengelände
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am 15.08.2022, zwischen 00:30 Uhr und 6 Uhr, brachen Unbekannte in ein Firmengelände in der Bruchwiesenstraße ein. Vom dem Gelände wurden mehrere hundert Kilo Kupferabfälle entwendet. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Wer hat in der Nacht auf Montag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Bruchwiesenstraße gesehen? Sachdienliche Hinweise nimmt die ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Betrugsversuch per WhatsApp

    • Ludwigshafen – Betrugsversuch per WhatsApp
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstagabend (16.08.2022) erhielt eine Ludwigshafenerin eine WhatsApp-Nachricht mit dem Text: “Hallo Mama, hab eine neue Nummer. Du kannst mich jetzt unter dieser Nummer erreichen”. Nach einem kurzen Chat schöpfte die Frau jedoch Verdacht, so dass es zu keinem Schaden kam. INSERATwww.mannheim.de Beachten Sie die Tipps Ihrer Polizei, um sich vor Betrug zu ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN