Mosbach – Abschluss eröffnet beste Karriereperspektiven – Berufsfachschule der Johannes-Diakonie: Zum letzten Mal absolvierten Teilnehmende die Ausbildung in Altenpflege

Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum letzten Mal haben Schülerinnen und Schüler an der Berufsfachschule der Johannes-Diakonie die Ausbildung im Fach Altenpflege abgeschlossen. Künftig wird an der Einrichtung nur noch die generalistische Pflegeausbildung angeboten. Für Schulleiterin Renate Lackner endet damit eine Erfolgsgeschichte: „Die Ausbildung hat Nachwuchskräfte sehr gut auf ihre Aufgabe als Begleiter und Begleiterinnen von älteren Menschen vorbereitet.“ Die Berufsfachschule für Pflege ist Teil der Bildungs-Akademie der Johannes-Diakonie. Insgesamt 15 Schülerinnen und Schüler bestanden die Abschlussprüfungen, die in einem theoretischen und einem praktischen Teil erfolgten. Zwei Kursteilnehmende, Madeleine Jerzabek und Nils Hilbert, wurden für sehr gute Leistungen mit einem Preis geehrt. Alle Absolventinnen und Absolventen haben bereits Arbeitsverträge und beste Karriereperspektiven, denn Fachkräfte in der Altenpflege sind extrem gesucht.

Die Absolventinnen und Absolventen
Tuba Aykar, Sven Behrendt, Diaa Eddin Fakhira, Larisa Foos, Nils Hilbert, Max Irob, Madeleine Jerzabek, Zsusa Nemeth, Marion Paschold, Natalia Quindt, Janine Reiser, Lucy Schröpfer, Kerstin Seeber, Steven Sondermann, Tamara Wildenstein

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM NECKAR-ODENWALD-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – Christian Specht eröffnet Jobs for Future

    • Mannheim – Christian Specht eröffnet Jobs for Future
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Erster Bürgermeister der Stadt Mannheim spricht am 9. Februar um 11 Uhr im Info-Forum I – Drei Tage Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung, Studium in der Maimarkthalle Mannheim – Eintritt frei Umschauen, Infos sammeln und jede Menge Fragen stellen: Die Tore zu Süddeutschlands führender Messe für Bildung und Beruf öffnen ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Geschwindigkeitskontrollen nächste Woche

    • Mannheim – Geschwindigkeitskontrollen nächste Woche
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Die Stadt Mannheim führt vom 6. bis 10. Februar in folgenden Straßen mobile Geschwindigkeitskontrollen durch: Badenweilerstraße (Spielstraße) – Beim Bauerspfad – Eisenacher Weg (Vogelstangschule) – Gutenbergstraße – James-Monroe-Ring – Jägerstraße – Mannheimer Straße – Mülhauser Straße (Friedrichsfeldschule) – Neckarhauser Straße – Offenburger Straße – Pommernstraße – Rastatter Straße – Rüdesheimer Straße ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Offenes Faschings-Basteln in der Stadtbücherei

    • Frankenthal – Offenes Faschings-Basteln in der Stadtbücherei
      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar Von Dienstag, 14. bis Mittwoch, 22. Februar können Familien mit Kindern ab vier Jahren ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Denn passend zur lustigsten Zeit des Jahres warten in der Kinderbuchabteilung der Stadtbücherei Frankenthal nicht nur Ausmalbilder darauf, kunterbunt bemalt zu werden, die kleinen Besucher können auch Pompon-Kanonen gestalten und Tröten basteln. ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Umleitung der Buslinien 43 und 44 in Friedrichsfeld

    • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Aufgrund von Bauarbeiten wird die Steinzeugstraße von Montag, 6. Februar, bis voraussichtlich Freitag, 17. Februar 2023, abschnittsweise für den Verkehr gesperrt. Die Buslinien 43 und 44 werden umgeleitet. Buslinie 43 Die Busse der Linie 43 fahren von Seckenheim kommend ab der Haltestelle Saarburger Ring eine Umleitung durch die gleichnamige Straße zur ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Caritas würdigt fünf Ehrenamtliche für ihr Engagement

    • Mannheim – Caritas würdigt fünf Ehrenamtliche für ihr Engagement
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Ehrenzeichen in Gold und Silber in der Jesuitenkirche verliehen Mechthild Fürst-Diery (vordere Reihe v.l.), Elisabeth Kannengießer und Eleonore Köble wurden für ihr langjähriges Engagement geehrt. Dekan Karl Jung (Mitte) und die Caritas-Vorstände Regina Hertlein und Volker Hemmerich überreichten die Auszeichnungen. Foto: Koch Mit drei Ehrenzeichen in Gold und zwei Ehrenzeichen in ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN