Speyer – Erfolgreiche erste Mini-Mehrwegmesse in Speyer

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.

Am vergangenen Montag trafen sich rund 30 Teilnehmende im Industriehof, Schmidts Deli zur ersten Mini-Mehrwegmesse in Speyer.

Beigeordnete Irmgard Münch-Weinmann lud die Anwesenden ein, die Gelegenheit dieses Angebots zu nutzen: „Bei der Einführung von Mehrweg-Geschirr werden wir nachhaltig unterstützen. Wir wollen weg von Einweg hin zu Mehrweg. Denn der beste Abfall ist der, der erst gar nicht entsteht.“

Hintergrund ist die ab 2023 bundesweit geltende Mehrwegangebotspflicht. Demnach müssen Anbieterinnen und Anbieter von Essen und Getränke ab 1. Januar 2023 zusätzlich zu Einwegverpackungen aus Kunststoff eine Verpackung anbieten, die mehrfach genutzt werden kann.
„Abfallvermeidung ist eines unserer Ziele für ein Nachhaltiges Speyer“, so Nachhaltigkeitsmanagerin und Organisatorin der Veranstaltung, Sandra Gehrlein.
Als Kooperationspartnerin stellte Sylwia von Rechenberg vom Klimaschutzministerium Rheinland-Pfalz die Kampagne „Müll nicht rum“ vor.

Dr. Anika Oppermann vom Mehrwegverband Deutschland e.V. berichtete über die verschiedenen Mehrweglösungen und beantwortete Fragen.
Die Teilnehmenden aus Gastronomie, von Unternehmen mit Kantinen, vom Wochenmarkt und aus weiteren Institutionen konnten sich im Rahmen der Mini-Mehrwegmesse über Mehrweg-Systeme und -Lösungen informieren.
Mit dabei waren die Mehrwegsysteme Vytal, ReCup, FairCup, Tiffinloop, Pavao und MyBox2Go.

Auch ein Austausch mit der städtischen Wirtschaftsförderung und den Entsorgungsbetrieben Speyer (EBS) zu Bedarfen und Ideen war möglich. Dabei wurde unter anderem der Wunsch nach einem einheitlichen System, weiterer Öffentlichkeitsarbeit und stärkerer Vernetzung genannt. Die Ergebnisse sollen am 21. September 2022 bei der Veranstaltung vom Runden Tisch „Nachhaltiges Speyer“ mit einfließen.
Weitere Informationen können der Homepage unter www.speyer.de/runder-tisch-nachhaltiges-Speyer und www.speyer.de/nachhaltigkeit entnommen werden.

Quelle Stadt Speyer

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS SPEYER

    >> Alle Meldungen aus Speyer


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Frankenthal – Bauernmarkt mit Kunsthandwerkermarkt am 3. und 4. September

    • Frankenthal – Bauernmarkt mit Kunsthandwerkermarkt am 3. und 4. September
      Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Am Samstag, 3. und Sonntag, 4. September lockt der beliebte Frankenthaler Bauernmarkt mit Köstlichkeiten aus der sonnigen Pfalz wieder in die Frankenthaler Innenstadt. An beiden Tagen erwartet die Besucher von 11 bis 18 Uhr regionaltypische Erzeugnisse der Landwirtschaft und des Weinbaues von über 30 Direktvermarktern, die vor Ort ... Mehr lesen»

    • Schifferstadt – Kunsthandwerkermarkt

    • Schifferstadt – Kunsthandwerkermarkt
      Schifferstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Am letzten Augustwochenende lädt das Stadtmarketing zum Schifferstadter Kunsthandwerkermarkt ein. Am Samstag, 27. und Sonntag, 28. August, jeweils von 11 bis 18 Uhr, steht die Rettichmetropole ganz im Zeichen von Selbstgemachtem und Handgefertigtem für Haus und Garten. Nach über zehn Jahren hat sich der Schifferstadter Kunsthandwerkermarkt zu einer ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – NEUES AUS DEM HPH: Familienbildung startet mit Tai Chi Chuan, Kindertanzen und fambili-Faimilienzeit ins zweite Halbjahr

    • Ludwigshafen – NEUES AUS DEM HPH: Familienbildung startet mit Tai Chi Chuan, Kindertanzen und fambili-Faimilienzeit ins zweite Halbjahr
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Wenn das neue Schuljahr beginnt, lädt auch die Famiilienbildung im Heinrich Pesch Haus Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien wieder zu abwechslungsreichen Kursangeboten ein. Am Dienstag, 6. September, beginnt „Der sanfte Weg des Tai Chi Chuan“. Dieses Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren und findet bis zum ... Mehr lesen»

    • Landau – Willkommen bei der Stadtverwaltung Landau: Clarissa Lorenz-Jahn folgt als Leiterin des städtischen Jugendamts auf Claus Eisenstein

    • Landau – Willkommen bei der Stadtverwaltung Landau: Clarissa Lorenz-Jahn folgt als Leiterin des städtischen Jugendamts auf Claus Eisenstein
      Landau / Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Clarissa Lorenz-Jahn ist die Nachfolgerin von Claus Eisenstein im Jugendamt der Stadt Landau. (Quelle: Stadt Landau) 2022 ist das Jahr des großen Stühlerückens bei der Stadtverwaltung Landau: Mehrere zentrale Führungspositionen werden neu besetzt. So auch die Jugendamtsleitung, die Clarissa Lorenz-Jahn von Claus Eisenstein übernehmen wird. Der langjährige ... Mehr lesen»

    • Frankenthal -Storchenwald: Erste Pflanzungen im Herbst – Spender und weitere Flächen gesucht

    • Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Rund 370 Kinder werden in Frankenthal pro Jahr geboren – genauso viele Bäume sollen nach und nach im Stadtgebiet gepflanzt werden. Die Idee zu dieser Art „Storchenwald“ stammt von Mitgliedern der Frankenthaler Fridays for Future Bewegung. Im Herbst sollen nun die ersten Setzlinge auf einer Fläche zwischen den ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN