Frankenthal / Tipps zum Umgang mit der Biotonne im Sommer

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar

Sobald die Temperaturen steigen, kann die Biotonne Probleme machen: es drohen schlechte Gerüche und Madenbefall. Um das zu vermeiden, hat der Eigen- und Wirtschaftsbetrieb Frankenthal (EWF) die wichtigsten Tipps für den Umgang mit der Biotonne im Sommer zusammengestellt.

Trocken, locker, schattig

Das Wichtigste: Bioabfälle sollten möglichst trocken in die Biotonne geworfen werden. Alle Speisereste und andere feuchte organische Abfälle sollten deshalb in Zeitungspapier eingewickelt oder in Papiertüten eingepackt in der Biotonne entsorgt werden. Das hält Fliegen fern, nimmt Feuchtigkeit auf und schützt die Tonne vor größeren Verschmutzungen. Plastiktüten, auch als „kompostierbar“ bezeichnete Beutel, gehören nicht in die Biotonne.

Die Verdichtung der Abfälle sollte vermieden werden. Um den Inhalt aufzulockern, können die Behälterwände mit Zeitungspapier ausgekleidet oder Strukturmaterialien wie kleine Zweige, Holzspäne und zerknülltes Zeitungspapier genutzt werden.

Durch die Zugabe von Gesteinsmehl kann Feuchtigkeit gebunden und Madenbefall verringert werden. Das Gesteinsmehl ist im Baumarkt und Gartencenter erhältlich. Der Deckel der Biotonne sollte außerdem stets geschlossen bleiben.

Wenn möglich, empfiehlt der EWF das Aufstellen der Biotonne an einem schattigen Platz, um direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Ebenfalls wichtig: Verschmutzungen an der Tonne umgehend reinigen.

Tonne nachrüsten mit Biofilterdeckeln

Außerdem weist der EWF darauf hin, dass Biotonnen mit einem Biofilterdeckel zur Reduzierung des Geruchs gebührenpflichtig nachgerüstet werden können. Dieser ist für die Behältergrößen von 40 bis 240 Liter verfügbar und kann im Bürgerbüro des EWF in der Ackerstraße 24 beantragt werden. Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter des EWF schriftlich, telefonisch unter 06233 89 777 oder per E-Mail an ewf-service@frankenthal.de zur Verfügung. Mehr Informationen sind auch auf www.frankenthal.de/ewf zu finden.

Quelle: Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS FRANKENTHAL

    >> Alle Meldungen aus Frankenthal


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – SV Waldhof Mannheim gewinnt bei Arminia Ludwigshafen im Südweststadion mit 5:1

    • Ludwigshafen – SV Waldhof Mannheim gewinnt bei Arminia Ludwigshafen im Südweststadion mit 5:1
      Ludwigshafen / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.. Der Oberligist FC Arminia Ludwigshafen hat das Testspiel am Samstag gegen den Drittligisten SV Waldhof Mannheim mit 1:5 verloren, bereits zur Halbzeit führten die Waldhöfer mit 2:0. Das Führungstor für die Waldhöfer erzielte vor 1.128 Zuschauern im Südwest-Stadion in Ludwigshafen Bentley Baxter Bahn in der 13. Minute mit einem ... Mehr lesen»

    • Kaiserslautern – 1. FC Kaiserslautern gewinnt das Testspiel gegen Unterhaching

    • Kaiserslautern – 1. FC Kaiserslautern gewinnt das Testspiel gegen Unterhaching
      Kaiserslautern / Mals Der Fußball-Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern hat das zweite Testspiel beim Trainingslager in Mals/Südtirol gegen die SpVgg Unterhaching mit 3:0 (Halbzeit 1:0) gewonnen. Vor rund 400 Zuschauern köpfte der Neuzugang aus Aue Ben Zolinski in der 13. Minute den Führungstreffer für den FCK. Nach der Halbzeitpause erhöhte die Neuverpflichtung Lex Tyger Lobinger in ... Mehr lesen»

    • Neustadt – Mehrere Automatenaufbrüche im Stadtgebiet

    • Neustadt – Mehrere Automatenaufbrüche im Stadtgebiet
      INSERATwww.mannheim.de Neustadt/Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Im Zeitraum vom 01.07.2022, 18:00 Uhr bis zum 02.07.2022, 15:30 Uhr, kam es zu insgesamt drei Aufbrüchen von Automaten an Tankstellen in 67433 Neustadt/W.. Durch unbekannte Täter wurde im Zeitraum vom 01.07.2022, 18:00 Uhr bis zum 02.07.2022, 07:30 Uhr an einer Tankstelle in der Chemnitzer Straße ein Staubsaugerautoamt aufgebrochen ... Mehr lesen»

    • Bad Dürkheim – Junger Mann bei Unfall schwer verletzt

    • Bad Dürkheim  – Junger Mann bei Unfall schwer verletzt
      Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.mannheim.de Am Samstag den 02.07.2022 gegen 23:35 Uhr kam es in der Altenbacher Straße in Bad Dürkheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 24 Jahre alter Mann aus Bad Dürkheim befuhr mit seinem VW ID3 die Altenbacher Straße in Fahrtrichtung Ungstein. Kurz vor dem Ortseingang Ungstein kam der Fahrzeugführer aus bislang ... Mehr lesen»

    • Speyer – Erfolgreiche erste Mini-Mehrwegmesse in Speyer

    • Speyer – Erfolgreiche erste Mini-Mehrwegmesse in Speyer
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Am vergangenen Montag trafen sich rund 30 Teilnehmende im Industriehof, Schmidts Deli zur ersten Mini-Mehrwegmesse in Speyer. Beigeordnete Irmgard Münch-Weinmann lud die Anwesenden ein, die Gelegenheit dieses Angebots zu nutzen: „Bei der Einführung von Mehrweg-Geschirr werden wir nachhaltig unterstützen. Wir wollen weg von Einweg hin zu Mehrweg. Denn der beste ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN