Sandhausen – Fussball: „Es steht außer Frage, dass für uns nur ein Sieg zählt“

        Sandhausen. (pd/and) Der SV Sandhausen empfängt am 27. Spieltag der Saison 2020/21 im BWT Stadion am Hardtwald den FC Würzburger Kickers, teilt der Verein mit. Angepfiffen wird die Partie am Ostersonntag, den 4. April, um 13:30 Uhr.  Bei der Begegnung ist ein vierter Heimerfolg in diesem Jahr das erklärte Ziel.

         

        Vierter Heimerfolg in diesem Jahr ist das Ziel

         

        Knapp zwei Wochen nach der Partie beim FC Erzgebirge Aue und im Anschluss an die Unterbrechung in der 2. Liga aufgrund der aktuellen Länderspielphase wird es für den SVS am Sonntag wieder ernst. Gegen den FC Würzburger Kickers wollen die Sandhäuser im dritten Heimspiel in Serie punkten und den insgesamt vierten Erfolg auf eigenem Platz im Jahr 2021 einfahren. „Es steht völlig außer Frage, dass für uns nur ein Sieg zählt“, verdeutlichte Gerhard Kleppinger, der den SVS gemeinsam mit Stefan Kulovits bis zum Ende der Saison trainieren wird, auf der Pressekonferenz am Mittwochnachmittag.

         

        Die eigenen Chancen besser nutzen

         

        In Aue hatten es die Sandhäuser verpasst, mit einem Auswärtserfolg die eigene Ausgangslage zu verbessern. Das 0:2 habe man in der vergangenen Woche aufgearbeitet, berichtete Kleppinger: „Wir sind trotz vieler Abschlüsse in Aue nicht zum Erfolg gekommen. Das haben wir noch mal deutlich angesprochen und daran gearbeitet. Wir haben viele verschiedene Spielformen trainiert, die über das Zentrum oder die Außenbahnen in die gefährliche Zone führen. Wir sind sicher, dass wir uns gegen Würzburg wieder genug Möglichkeiten erspielen werden. Es liegt dann an uns, die Chancen besser zu verwerten.“

         

        Tabellensituation spielt in der Vorbereitung eine untergeordnete Rolle

        Nationalspieler kehren mit Schwung zurück

         

        Der SVS-Coach sprach also auch den Umstand an, dass in Stefanos Kapino (Griechenland), Besar Halimi (Kosovo) und Nikolas Nartey (Dänemark, U21) drei Nationalspieler erst gegen Ende der Woche wieder an den Hardtwald zurückkehren werden. In Aleksandr Zhirov (Russland) befand sich ein weiterer Akteur zwischenzeitlich auf Länderspielreise, traf jedoch bereits zu Beginn der aktuellen Woche absprachegemäß wieder in Sandhausen ein. Kleppinger sieht keinen Nachteil durch die Länderspielabstellungen, sondern erwartet einen positiven Effekt: „Die Spieler werden mit einem positiven Gefühl zurückkehren. Wir sind davon überzeugt, dass sie Schwung aufnehmen können für die kommenden Wochen.“

         

        Nauber fällt gelbgesperrt aus, Behrens ist zurück

         

        Zum Personal: Neben den Langzeitverletzten Rick Wulle (nach Schulter-OP), Patrick Schmidt (Mittelfußbruch) und Robin Scheu (Schlüsselbeinbruch) fällt Innenverteidiger Gerrit Nauber aufgrund seiner fünften Gelben Karte, die er in der Partie beim FC Erzgebirge Aue gesehen hatte, aus. Fragezeichen stehen noch hinter den Einsätzen von Enrique Pena Zauner und Alexander Rossipal. Kleppinger: „Ansonsten können wir weitgehend aus dem Vollen schöpfen.“ Auch Kevin Behrens ist dementsprechend wieder mit dabei, er hatte in Aue gelbgesperrt gefehlt.

         

        SV Sandhausen gegen FC Würzburger Kickers – live im Hardtwald Hörfunk

         

        Die Partie des SVS gegen den FC Würzburger Kickers wird im Fanradio des SVS, dem Hardtwald Hörfunk, präsentiert von der Klinger & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft, live übertragen. Die Reportage beginnt am Sonntag etwa zehn Minuten vor dem Anpfiff, also gegen 13:20 Uhr. Alle Informationen und den Livestream finden Sie auf unserer offiziellen Webseite unter https://svs1916.de/aktuelles/hardtwald-hoerfunk.html

         

        Quelle: SV Sandhausen Symbol-Foto: and

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X