Bad Dürkheim – Auffahrunfall – eine Person leicht verletzt

        Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 30.03.2020, gegen 15:00 Uhr, befuhr ein 54-jähriger Peugeot-Fahrer die Kaiserslauterer Straße i.R. Frankenstein. An der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße musste er wegen der “Rotlicht” zeigenden Lichzeichenanlage anhalten. Dies bemerkte eine ihm nachfolgende 21-jährige Toyota-Fahrerin zu spät und fuhr auf den Pkw des 54-Jährigen auf. Dieser zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X