Ludwigshafen – Verkehrsunfall an roter Ampel

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. An einer roten Ampel auf der Bruchwiesenstraße kam es gestern, 23.03.2020, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Citroen. Beide Fahrzeuge standen gegen 9.40 Uhr hintereinander an der Ampel. Dort entschied sich der 58-jährige Lkw-Fahrer nicht geradeaus weiterfahren zu wollen. Um bei Grünlicht rechtsabbiegen zu können, musste er rangieren. Beim Rückwärtsfahren übersah er den hinter ihm stehenden Citroen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.000EUR, der Citroen war bis zur Motorhause beschädigt.

        • BLEIB ZUHAUSE!! STAY HOME!! EVDE KALMAK!! البقاء في المنزل!!
          AUFGRUND DES SICH AUSBREITENDEN CORONAVIRUS RUFEN WIR AUF, VORERST ZUHAUSE ZU BLEIBEN UND ALLE UNNÖTIGEN AUSSENAUFENTHALTE UND NAHKÖRPERKONTAKTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT UNBEDINGT ZU VERMEIDEN!
          ACHTEN SIE AUF DIE EINHALTUNG DER HYGIENE-EMPFEHLUNGEN UND ALLGEMEINVERFÜGUNGEN IHRER LOKALEN BEHÖRDEN!
          WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!


          INSERAT
          Hauck KG Mineralöle
          www.hauck-kg.de


          INSERAT
          DIE INNOVATIVE KÜCHE PRÄSENTIERT

          www.küchenstudio-ludwigshafen.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X