Mannheim – Tödlicher Verkehrsunfall in der Relaisstraße – Senior läuft in Straßenbahn und erliegt im Krankenhaus seinen Verletzungen


        Mannheim/Rheinau: Fußgänger bei Verkehrsunfall in Straßenbahn gelaufen und tödlich verletzt – Unfallzeugen gesucht
        Mannheim (ots)

        Am Samstagmorgen, gegen 09.40 Uhr, wurde ein 81jähriger Fußgänger auf der Relaisstraße, Ecke Mutterstadter Straße, im Mannheimer Stadtteil Rheinau, bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt.

        Nach derzeitigen Ermittlungsstand überquerte ein 81jähriger Fußgänger, von der Mutterstadter Straße herkommend, die Relaisstraße. Im Schienenbereich lief der 81Jährige aus bislang noch nicht geklärter Ursache seitlich in die, die Relaisstraße Richtung Endhaltestelle Rheinau fahrende, Straßenbahn der Linie 1 hinein. Der Mann wurde zu Boden geschleudert und blieb mit schweren Kopfverletzungen liegen. Er wurde umgehend in einer Mannheimer Klinik eingeliefert, wo er seinen schweren Verletzungen erlag. An der Straßenbahn entstand kein Sachschaden. Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

        Der Straßenbahnverkehr auf der Relaisstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme bis 10.50 Uhr eingestellt. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.

        Unfallzeugen oder Fahrgäste der betroffenen Linie 1 werden gebeten sich mit dem Verkehrsdienst Heidelberg (Tel: 0621/174-4111) in Verbindung zu setzen

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X