• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Ludwigshafen – 47 Verkehrsunfälle auf schneeglatter Fahrbahn

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Im Bereich des Polizeipräsidiums Rheinpfalz kam es aufgrund des Schneefalls zu mehreren Verkehrsunfällen. Im Verlauf des gestrigen Tages (04.12.2023) kam es auf schneeglatter Fahrbahn zu insgesamt 47 Verkehrsunfällen. Vier Personen wurden leicht verletzt. Der Schwerpunkt lag mit 24 Unfällen, davon mit einem Leichtverletzten, und einem Schaden in Höhe von rund 44.000 Euro entlang der Weinstraße/Haardtrand, im Bereich der Polizeidirektion Neustadt. Drei weitere Leichtverletzte gab es in der Vorderpfalz, im Bereich der Polizeidirektion Ludwigshafen. Hier kam es zu insgesamt zwölf Unfällen mit einem Schaden von rund 32.000 Euro. Alle zwölf Unfälle ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 in Oppau sowie der Polizeiwache Oggersheim. In der Südpfalz, im Bereich der Polizeidirektion Landau, ereigneten sich elf Unfälle mit einem Schaden in Höhe von rund 35.000 Euro. Davon allein sieben Unfälle, mit einem Schaden von rund 28.000 Euro, im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Bad Bergzabern. Dort wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Der Winter ist da – und birgt einige Gefahren. Besonders in der kalten Jahreszeit müssen sich alle Verkehrsteilnehmer auf schlechte Sicht- und Wetterverhältnisse einstellen. Kommen Nebel oder Niederschlag hinzu, kann örtlich gefährliche Reifglätte entstehen. Zusätzlich steigern festgefahrener Schnee und Spurrillen das Unfallrisiko. Bei Glatteisunfällen ist nicht angepasste Geschwindigkeit mitunter Ursache für den Verkehrsunfall. Auch wenn Autofahrer sich an die von Schildern vorgegebene Geschwindigkeit halten, können sie dennoch für die örtlichen Straßen- oder Witterungsverhältnisse zu schnell unterwegs sein.

Daher rät die Polizei:

– Passen Sie Ihre Geschwindigkeit an die Straßenverhältnisse an.

– Erhöhen Sie deutlich den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden
Fahrzeug, um im Falle einer Gefahrenbremsung auf einer
rutschigen Fahrbahn noch rechtzeitig zum Stehen zu kommen.

– Fahren Sie im Winter mit Winterreifen. Bei Schneeglätte,
reifüberzogenen oder vereisten Fahrbahnen kann die Fahrt mit
Sommerreifen sehr schnell im Straßengraben enden.

– Entfernen Sie vor Fahrtantritt Eis und Schnee vom Fahrzeug.

– Jede Fensterscheibe muss eisfrei sein. Fahren Sie nicht mit nur
einem kleinen “Guckloch” in der Frontscheibe.

– Prüfen Sie regelmäßig den Zustand der Scheibenwischer und den
Füllstand des Wischwassers, damit es zu keiner Schlierenbildung
auf der Frontscheibe kommt.

– Denken Sie an die Umwelt. Vermeiden Sie ein Warmlaufenlassen des
Motors.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • POLIZEINEWS

    >> Weitere

  • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




  • VIDEOBERICHTE

      Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

    • Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – Radfahrerin lebensgefährlich verletzt
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 21.Februar 24, kollidierte um ca. 18:45 Uhr, an der Kreuzung Rohrlachstraße und Frankenthaler Straße, ein Pkw mit einer Radfahrerin. Dabei wurde die 55-jährige Radfahrerin lebensgefährlich verletzt. Nach ersten Rettungsmaßnahmen vor Ort wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. INSERATLoewe.One Energiekosten-OptimiererLoewe.One …»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – VIDEO NACHTRAG – Kreis übergibt zwei Photovoltaik-Anlagen ihrer Bestimmung

    • Rhein-Pfalz-Kreis – VIDEO NACHTRAG – Kreis übergibt zwei Photovoltaik-Anlagen ihrer Bestimmung
      Foto von li. Vize-Aufsichtsratsvorsitzenden Sabine Hörrmann, Landrat Clemens Körner, Sascha Dechert und Elke Bröckel Geschäftsführer der “Neue Energie Rhein-Pfalz-Kreis GmbH”, Verbandsbürgermeister Michael Reith INSERATLoewe.One Energiekosten-OptimiererLoewe.One Rhein-Pfalz-Kreis – Mutterstadt – VG Heßheim / Lambsheim – Wie bereits berichtet übergab der Rhein-Pfalz-Kreis bereits am 22. Januar 2024, …»

    >> Alle Videos
  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de