Andernach – Schulen: Aufenthalt in „Raucherecken“ nicht versichert – Unfallkasse Rheinlandland-Pfalz verweist auf Urteil des Bundessozialgerichts


Andernach / Meoeropolregion Rhein-Neckar (pm UK RLP) – Schülerinnen und Schüler, die das Schulgelände verlassen, um zu rauchen, sind nicht gesetzlich unfallversichert. Das hat jetzt das Bundessozialgericht entschieden. In vielen weiterführenden Schulen ist es durchaus üblich, dass ältere Schülerinnen und Schüler das Schulgelände verlassen, um an bestimmten Treffpunkten gemeinsam zu rauchen. Meist liegen diese sogenannten „Raucherecken“ in Schulnähe und werden von den Beteiligten als erweitertes Schulgelände wahrgenommen.

Das Bundessozialgericht hat nun entschieden, dass der Aufenthalt auf diesen Raucherplätzen, außerhalb des Schulgeländes, nicht unter gesetzlichem Unfallversicherungsschutz steht. Darauf weist die Unfallkasse Rheinland-Pfalz hin.

Der Aufenthalt außerhalb des Schulgeländes zur Einnahme von Genussmitteln entzieht sich dem für den Versicherungsschutz erforderlichen, organisatorischen Verantwortungs- und Einflussbereich der Schule. Der Aufenthalt hier steht in keinem sachlichen Zusammenhang mit dem Schulbesuch. Er dient lediglich eigenwirtschaftlichen Interessen.

„Der Versicherungsschutz endet also, ebenso wie die Aufsichtspflicht und -möglichkeit der Schule mit Betreten des öffentlichen Verkehrsraumes und lebt nach der Raucherpause, mit Betreten des Schulgeländes wieder auf“, so Jörg Zervas, Leiter der Abteilung Rehabilitation und Entschädigung der UK RLP.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER



  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Heidelberg – Vorfreude auf den Herbst: Kulturveranstaltungen satt im Deutsch-Amerkanischen Institut(DAI)

    • Heidelberg – Vorfreude auf den Herbst: Kulturveranstaltungen satt im Deutsch-Amerkanischen Institut(DAI)
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sich in Heidelberg langweilen? Das geht überhaupt nicht, denn das Freizeitangebot ist riesig, und das für alle Alterklassen und Vorlieben. Ein breites Angebot in den Bereichen Sport, Literatur, Theater, Konzert und Neckarorte lädt zum Erleben ein. Wer sich für anspruchsvolle Kulturevents aller Gattungen interessiert, der kommt nicht an das Deutsch-Amerikanische-Institut(DAI)- ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Barbara Philipp, Wolfgang Esser und Andreas Kleinert sind die Jury des 18. Festival des deutschen Films

    • Ludwigshafen – Barbara Philipp, Wolfgang Esser und Andreas Kleinert sind die Jury des 18. Festival des deutschen Films
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Festival des Deutschen Films) – Im 18. Lebensjahr präsentiert das Festival eine hochkarätige Jury, die mehr Deutsche Film- und Fernsehpreise auf sich vereint als jede andere zuvor. Regisseur Andreas Kleinert erhielt für seinen aktuellen Kinofilm „Lieber Thomas“ dieses Jahr allein neun Lolas, einige Male schon war er nominiert. Sein Film über ... Mehr lesen»

    • Kirchheimbolanden – Mountainbike-Tour „Donnersbergblick“ am 28. August: Die ideale Tour für Kinder und Einsteiger zum Reinschnuppern

    • Kirchheimbolanden – Mountainbike-Tour „Donnersbergblick“ am 28. August: Die ideale Tour für Kinder und Einsteiger zum Reinschnuppern
      Kirchheimbolanden / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Donnersberg Touristikverband e.V.) – Los geht es am Sonntag, den 28. August um 9.30 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz Schillerhain in Kirchheimbolanden. Diese aussichtsreiche Tour für Kinder und Einsteiger eignet sich bestens, um langsam in das Mountainbiken einzusteigen – eine echte Schnuppertour! Vom Schillerhain oberhalb der kleinen Residenz Kirchheimbolanden geht es ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Kinderbücher schreiben – Online-Schreibwerkstatt am Wochenende

    • Heidelberg – Kinderbücher schreiben – Online-Schreibwerkstatt am Wochenende
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In dieser Online-Textwerkstatt am 27. + 28.8. von 10-17 Uhr geht es ganz konkret um die Umsetzung erster Ideen oder Entwürfe in eine funktionierende Handlung, um die Entwicklung stimmiger Figuren und Dialoge – insgesamt darum, wie man eine Kindergeschichte spannend und unterhaltsam zugleich erzählt. Wer eine Idee für ein Bilderbuch ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Der frühere Flugplatz Airfield wird am 28. August zum Open-Air-Yoga-Studio

    • Heidelberg – Der frühere Flugplatz Airfield wird am 28. August zum Open-Air-Yoga-Studio
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gemeinsame Bewegung und viel Spaß an der frischen Luft – das wird am Sonntag, 28. August 2022, um 10.30 Uhr beim „Sport im Park”-Spezial „Yoga meets Airfield“ geboten. Das Amt für Sport und Gesundheitsförderung der Stadt Heidelberg und der Sportkreis Heidelberg laden in Zusammenarbeit mit dem Heidelberger Turnverein zur kostenlosen ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN