Speyer – Der SKG ging mit seiner Fastnachtskampagne an den Start


        Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Speyerer Karnevalgesellschaft) – Mit viel Tanz, lobenden Worten und etwas Fasnacht startete die SKG wie gewohnt am 11.11. in die neue Fasnachtskampagne 2021/22. Ohne Publikum, aber dafür live über Facebook und Tiktok – Youtube funktionierte leider nicht – präsentierte die SKG ihre neu Prinzessin Annika I. Zu Beginn zeigten die Kleinsten „Sweet Bees Minis“ der neuformierten Garde, alle 2 bis 5 Jahre alt, was sie in wenigen Monaten schon bei ihren Trainerinnen, Annika Höfer und Jasmin Feth gelernt haben und Mia Kief zeigte einen Solotanz. Corinna I., die am 11.11. ihren 20. Geburtstag feierte, bedankte sich bei ihren Sponsoren und dem Verein für zwei schöne Jahre als Prinzessin, auch wenn ihr zum Beispiel ein Brezelfestumzug verwehrt blieb. Die Sweet Bees, die älteren der über 30 Kinder zählenden Garde, boten anschließend einen bühnenreifen Tanz. Auch sie werden von Annika Höfer und Jasmin Feth trainiert. Eva Wöhlert blickte nochmals auf die Amtszeit von Corinna I. zurück, verbunden mit der Hoffnung, dass sie der SKG-Familie erhalten bleibt. Mia Zander legte dann einen ebenfalls bühnenreifen Solotanz auf’s Parkett, ehe der Thronwechsel vollzogen wurde. Mit Trommeln und Fanfaren zog die neue Prinzessin, Annika I., ein und erhielt von Corinna I. die Insignien, sowie ein Erinnerungsalbum für die bevorstehende Kampagne. Nachdem Annika ihr närrisches Volk begrüßt hatte, wurde sie mit einer Rede ihrer Mutter überrascht, die vor genau 30 Jahren als Uta I. Prinzessin der SKG war. Zum Schluss griff Horst Kapp, der für die erkrankte Martina Groeger auch die Moderation übernommen hatte, in seinem Vortrag das diesjährige Motto der SKG auf:
        Egal was auch noch kommen mag, die SKG bleibt immer stark. Beendet wurde die Veranstaltung mit der SKG-Fasnachtshymne „Heit Nacht wird durchgemacht“. Von Dieter Gaschott, der gewohnt routiniert für die Musik am Abend sorgte.
        Sparkasse Vorderpfalz IBAN: DE92545500100000001842, BIC: LUHSDE6AXXX, Steuer-Nummer: 41/672/00065 Volksbank Kur- und Rheinpfalz IBAN DE55547900000000046540, BIC: GENODE61SPE


        • VIDEOINSERAT
          GEGEN GEWALT AN FRAUEN

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS SPEYER

          >> Alle Meldungen aus Speyer


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Wiesloch – Schwerer Verkehrsunfall auf der B 3 – Nachtrag

          • Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 3 zwischen den Auffahrten zur L 723 und zur Parkstraße ist der Streckenabschnitt wieder freigegeben. Nach den ersten Ermittlungen des Verkehrsdienstes Heidelberg überholte ein Autofahrer einen vor ihm fahrenden Pkw in Fahrtrichtung Heidelberg. Ein Autofahrer im Gegenverkehr konnte dem entgegenkommenden Überholer noch rechtzeitig ausweichen, stieß dabei ... Mehr lesen»

          • Wiesloch – Schwerer Verkehrsunfall – B 3 zwischen den Auffahrten zur L 723 und zur Parkstraße voll gesperrt

          • Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen eines schweren Verkehrsunfalls auf der B 3 bei Wiesloch ist die Bundesstraße zwischen den Auffahrten zur L 723 und zur Parkstraße in beide Richtungen voll gesperrt. Der Unfall ereignete sich kurz nach 14.30 Uhr. Nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen kam es bei einem Überholvorgang zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein drittes Fahrzeug soll ... Mehr lesen»

          • Germersheim – Geschenk-Tipp zu Weihnachten – Bücher aus dem Landkreis Germersheim „Schriftenreihe zur Geschichte des Landkreises Germersheim“ und „Menschen Wege im Landkreis Germersheim“

          • Germersheim – Geschenk-Tipp zu Weihnachten – Bücher aus dem Landkreis Germersheim „Schriftenreihe zur Geschichte des Landkreises Germersheim“ und „Menschen Wege im Landkreis Germersheim“
            Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Schriftenreihe zur Geschichte des Landkreises Germersheim Band 1 bis 6 Der Landkreis Germersheim hat sich in Kooperation mit dem Verein zur Förderung von Kunst und Kultur e.V. schon vor mehr zehn Jahren die Aufgabe gemacht, die Geschichte der Region, Besonderheiten und die regionale Kulturlandschaft durch eine eigene Publikation näher zu beleuchten. Was ... Mehr lesen»

          • Schriesheim – NACHTRAG: “Postfiliale überfallen – Zeugen gesucht” – Fahndung nach Täter wird in “Aktenzeichen XY … ungelöst” ausgestrahlt

          • Schriesheim – NACHTRAG: “Postfiliale überfallen – Zeugen gesucht” – Fahndung nach Täter wird in  “Aktenzeichen XY … ungelöst” ausgestrahlt
            Schriesheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) VIDEOINSERAT GEGEN GEWALT AN FRAUEN Nachdem am Montag, den 31. Mai 2021, gegen 08:00 Uhr eine Postfiliale in der Talstraße in Schriesheim überfallen wurde, wird die Fahndung nach einem unbekannten Täter am Mittwoch, den 08.12.2021, bei der Fernsehsendung “Aktenzeichen XY … ungelöst” ausgestrahlt. Der bzw. die Täter waren ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Im Bürgerservice und Rathaus Dannstadt-Schauernheim gilt ab sofort die 3G-Regel

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Im Bürgerservice und Rathaus Dannstadt-Schauernheim gilt ab sofort die 3G-Regel
            Rhein-Pfalz-Kreis / Dannstadt-Schauernheim / Metropolregion Rhein-Neckar. VIDEOINSERAT GEGEN GEWALT AN FRAUEN Ab sofort gilt für den Bürgerservice sowie das gesamte Rathaus der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim die 3G-Regel. Zutritt hat also nur, wer geimpft, genesen oder getestet (anerkannte Schnellteststelle, max. 24h) ist. Ein entsprechender Nachweis ist erforderlich. Außerdem muss man sich ausweisen können.»

          • Frankenthal – Impfbus am 9. Dezember doch im Congressforum

          • Frankenthal – Impfbus am 9. Dezember doch im Congressforum
            Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Vor dem Hintergrund der Erfahrungen der letzten Impfbus-Termine hat sich die Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Eppsteiner Ortsvorsteher Uwe Klodt dazu entschieden, den nächsten Halt am Donnerstag, 9. Dezember, ins Congressforum zu verlegen. Ursprünglich war die Impfaktion beim TSV Eppstein geplant. Der Andrang bei den vergangenen Terminen war enorm. Mit der vorhandenen Infrastruktur in ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – BASF startet Booster-Impfungen am Standort Ludwigshafen

          • Ludwigshafen – BASF startet Booster-Impfungen am Standort Ludwigshafen
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. VIDEOINSERAT GEGEN GEWALT AN FRAUEN Das BASF-Impfzentrum wurde erstmals im Frühjahr am 14. April in Betrieb genommen. Seit heute werden dort ebenso Booster-Impfungen durchgeführt. Seit heute Dienstag, 7. Dezember 2021, nimmt BASF das eigene Corona-Impfzentrum wieder in Betrieb, um mit den Booster-Impfungen am Standort Ludwigshafen zu beginnen. „Ich bin stolz, dass ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – VIDEO NACHTRAG – Tödlicher Verkehrsunfall bei Böhl-Iggelheim L528

          • Rhein-Pfalz-Kreis – VIDEO NACHTRAG – Tödlicher Verkehrsunfall bei Böhl-Iggelheim L528
            Rhein-Pfalz-Kreis – Böhl-Iggelheim / Metropolregion Rhein-Neckar – VIDEO NACHTRAG – Tödlicher Verkehrsunfall bei Böhl-Iggelheim L528 – Wie bereits berichtet kam es gestern Abend 06. Dezember 2021 zu einem tödlichen Unfall. Die L528 war ca. 5 Stunden voll gesperrt. Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr mit acht Fahrzeugen und 26 Kräften, Rettungsdienst, Notarzt, Straßenmeisterei, Gutachter und ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X