Mannheim – Gestaltung der Schafweide: GRÜNE rufen zur Beteiligung auf.


        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm GRÜNE Gemeinderatsfraktion Mannheim) – Die Bebauung der Schafweide geht mit großen Schritten voran. Neben dem Wettbewerb für die Wohnbebauung und das neue SWR-Gebäude geht es auch darum, wie die verbleibende öffentliche Fläche gestaltet wird. Die GRÜNEN im Gemeinderat haben dafür von Anfang an eine Bürgerbeteiligung gefordert. Diese soll nun online vom 10. bis zum 24. Mai stattfinden. Stadträtin Stefanie Heß, Fraktionsvorsitzende und für die Neckarstadt Ost zuständig, ruft zu reger Beteiligung auf: „Dass die von uns geforderter Beteiligung der Bürger*innen nun auf Grund der Pandemie-Maßnahmen nur online stattfinden kann, ist bedauerlich aber nicht zu ändern. Jetzt ist es aber wichtig, dass die Menschen im Stadtteil überhaupt über diese Möglichkeit, sich einzubringen informiert werden. Da hätten wir uns seitens der Verwaltung mehr gewünscht, als eine Pressemitteilung und eine Mail an die Bezirksbeirät*innen im Stadtteil. Wir werden unser Möglichstes tun, so viele Menschen wie möglich auf die Beteiligung aufmerksam zu machen.“ „Es ist aus unserer Sicht unbedingt notwendig, dass die verbleibende öffentliche Fläche den Menschen im Stadtteil ohne Verkehrszwang offen steht und nicht zusätzlich durch ruhenden oder rollen Verkehr eingeschränkt wird. Gerade für Kinder und Jugendliche soll der Platz einladend und gefahrlos erreichbar sein. In diesem Sinne schlagen wir die Ausweisung der Straße Heimrich-Ufer als Spielstraße vor. Damit wäre auch der direkte Zugang zum Neckar gewährleistet”, so Stefanie Heß weiter.

        Stadträtin Gabriele Baier, umweltpolitische Sprecherin der GRÜNEN im Gemeinderat, ergänzt:
        „Gerade in der dichtbesiedelten Neckarstadt Ost sind freie Flächen absolute Mangelware. Gerade in der heißen Jahreszeit müssen diese auch für Abkühlung sorgen. Entsprechend setzen wir uns dafür ein, dass der Platz weitestgehend entsiegelt, begrünt und durch die Pflanzung heimischer Baumarten verschattet wird.”

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Drei Einsätze

          • Ludwigshafen – Drei Einsätze
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 21.06.2021, gegen 01:15 Uhr, wurde durch mehrere Notrufe eine körperliche Auseinandersetzung in der Schulstraße gemeldet. Vor Ort stellt sich heraus, dass es zwischen zwei Pärchen zu Streitigkeiten gekommen war. Einer der beiden beteiligten Männer, ein 32-Jähriger, hatte bereits um 23:34 Uhr wegen Streitigkeiten mit seiner 25-jährigen Frau einen polizeilichen Einsatz in der ... Mehr lesen»

          • Mannheim / Freudenstadt / Offenburg – Öffentlichkeitsfahndung: 20-Jährige Laura N. vermisst

          • Mannheim / Freudenstadt / Offenburg – Öffentlichkeitsfahndung: 20-Jährige Laura N. vermisst
            Mannheim / Freudenstadt / Offenburg (ots) – Wie die Polizei Freudenstadt / Offenburg mitteilt wird seit dem 18.06.2021 die 20-Jährige Laura N. vermisst. Laura N. stammt aus dem Raum Freudenstadt und wurde zuletzt am 18.06.2021 gegen 22.00 Uhr am Bahnhof in Offenburg gesehen. Dort traf sie auf eine unbekannte Gruppe und wollte über diese ihre ... Mehr lesen»

          • Haßloch – Personalwechsel beim Bezirksdienst in Haßloch

          • Haßloch – Personalwechsel beim Bezirksdienst in Haßloch
            Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Neu im Bezirksdienst bei der Polizeiinspektion Haßloch ist seit wenigen Wochen Polizeihauptkommissar Florian Langohr. Von Peter Stuhlfauth, der am 18. Mai in den Landtag eingezogen ist, hat der 38-Jährige die Aufgabe übernommen und ist nun Kontaktbeamter für die Ortschaften der Verbandsgemeinde Deidesheim. Der Familienvater aus Haßloch blickt auf 19 Jahre Berufserfahrung ... Mehr lesen»

          • Böhl-Iggelheim – Navi führt in Wassergraben

          • Böhl-Iggelheim – Navi führt in Wassergraben
            Böhl-Iggelheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine 19-jährige Frau aus Esthal wollte am Samstagabend zum Niederwiesenweiher. Ihr Navigationssystem führte sie zunächst zum nahegelegenen Naturfreundehaus und von dort über einen Feldweg zum Weiher. Kurz vor dem Gewässer kam sie vom Feldweg ab und geriet in einen Wassergraben, wodurch die Airbags auslösten und Sachschaden am Pkw entstand. Verletzt wurde zum Glück ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen / Mannheim – Diese ehemaligen Teams der 3. Liga haben sich etabliert!

          • Ludwigshafen / Mannheim – Diese ehemaligen Teams der 3. Liga haben sich etabliert!
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die dritte deutsche Profiliga im Fußball Liga wurde erst im Jahr 2008 ins Leben gerufen. Vor 2008 gab es die dritte Liga nicht, sondern wurde sie zwischen die erste Bundesliga und die Regionalligen eingeschoben. Für viele Wettanbieter bedeutete dies, dass sie nun ein zusätzliches Angebot an ihre Kunden machen konnten. ... Mehr lesen»

          • Schifferstadt – Unfall – Pkw bleibt auf der Seite liegen, Fahrer alkoholisiert

          • Schifferstadt – Unfall – Pkw bleibt auf der Seite liegen, Fahrer alkoholisiert
            Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntagabend gegen 19:35 Uhr ereignete sich in der Hauptstraße ein Unfall, bei dem ein Fahrzeug auf der Seite liegen blieb. Bei Eintreffen der Polizei waren Feuerwehr und Rettungsdienst bereits vor Ort. Der 40-jährige Fahrer des Wagens hatte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien können. Die Beamten nahmen Alkoholgeruch bei ihm wahr. Er ... Mehr lesen»

          • Speyer – Senioren zocken zusammen – Neuer Digital- & Spiele-Treff der Malteser im MGH startet

          • Speyer – Senioren zocken zusammen – Neuer Digital- & Spiele-Treff der Malteser im MGH startet
            Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Juli wird im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Speyer wöchentlich Rommé, Rummikub oder Bingo gespielt – aber nicht mit Karten und Spielsteinen, sondern digital am Laptop oder Tablet. Im neuen Digital- & Spiele-Treff möchten die Malteser und das Mehrgenerationenhaus interessierten Senioren die Möglichkeit geben, in der Gemeinschaft die digitale Welt zu erkunden– und zwar ... Mehr lesen»

          • Landau – Neues Kita-Gesetz – Stadt passt Kindertagesstättenbedarfsplan an – Schaffung von 129 zusätzlichen Plätzen in den kommenden Jahren – OB Hirsch dankt Kitapersonal für Einsatz in der Corona-Pandemie

          • Landau –  Neues Kita-Gesetz – Stadt passt Kindertagesstättenbedarfsplan an – Schaffung von 129 zusätzlichen Plätzen in den kommenden Jahren – OB Hirsch dankt Kitapersonal für Einsatz in der Corona-Pandemie
            Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der jahrelange landesweite Spitzenplatz bei der Kinderbetreuung zeigt es: Die Stadt Landau ist dank eines konsequenten und vorausschauenden Ausbaus von Kita-Plätzen in Sachen Kitabetreuung gut aufgestellt. Steigende Geburtenzahlen, vermehrte Zuzüge und das neue Kita-Gesetz des Landes stellen die Südpfalzmetropole jedoch vor zusätzliche Herausforderungen. Aufgrund der guten Ausgangslage in Landau sind in der Südpfalzmetropole ... Mehr lesen»

          • Römerberg – Mit 2,8 Promille vor Polizei geflüchtet und Unfall verursacht

          • Römerberg – Mit 2,8 Promille vor Polizei geflüchtet und Unfall verursacht
            Römerberg/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Einer allgemeinen Verkehrskontrolle entziehen wollte sich am Sonntag gegen 12:00 Uhr eine 40-jährige PKW-Fahrerin in der Berghäuser Straße. Als die Polizeistreife Blaulicht und Anhaltsignal einschalteten, fuhr die Frau mit überhöhter Geschwindigkeit davon und bog nach rechts in den Marxenweidenweg ab. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, fuhr in der Folge über ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Unter Drogeneinfluss gefahren

          • Ludwigshafen – Unter Drogeneinfluss gefahren
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 20.06.2021, 11:40 Uhr, wurde ein 23-jähriger Autofahrer in der Valentin-Bauer-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei ergaben sich Hinweise auf einen möglichen Drogenkonsum des jungen Mannes. Ein freiwillig durchgeführter Test reagierte positiv auf Kokain. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein präventiv sichergestellt. Außerdem wurde eine Blutprobe entnommen. An dieser Stelle noch einmal: ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X