Neustadt an der Weinstraße – Musikkorps der Bundeswehr Benefizkonzert

        Musikkorps der Bundeswehr
        Neustadt an der Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Di, 05. November 2019 | 20 Uhr Stadthalle Saalbau (Bahnhofstraße 1, 67433 Neustadt a. d. W.) Das Musikkorps der Bundeswehr Siegburg Oberstleutnant Christoph Scheibling „Ich dachte, wir wären großartig und das waren wir.“ Freddie Mercury Die Kulturabteilung Neustadt begrüßt am 05. November 2019 um 20 Uhr das Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg zu seinem traditionellen Konzert im Saalbau!

        Das Interesse am Konzert war, wie auch in den Vorjahren, unverändert groß, weshalb die Veranstaltung bereits kurz nach Verkaufsstart ausverkauft war. Da der Erlös des Konzertes für soziale Projekte bestimmt ist, ist dies für die Stadt Neustadt besonders erfreulich. Die Kulturabteilung Neustadt präsentiert das Musikkorps der Bundeswehr noch am Mo, 04.11.2019 zusammen mit Oberbürgermeister Marc Weigel bei der Benefizveranstaltung „Emil und die Detektive“. Ein symphonisches Hörerlebnis für die ganze Familie!

        Die Besucher des Konzertes des renommierten Blasorchesters erwartet ein abwechslungs¬reiches Programm auf höchstem musikalischem Niveau, das von traditioneller militärischer Marschmusik bis zur Filmmusik reicht.

        Musikkorps der Bundeswehr

        Das Orchester
        Seit Juli 2000 unterstreicht die herausgehobene Bezeichnung „Musikkorps der Bundeswehr“ die zentrale Bedeutung des traditionsreichen Klangkörpers, die es seither innehat. Als repräsentatives Konzertorchester vertritt es die Streitkräfte bei wichtigen konzertanten Veranstaltungen im In- und Ausland. Weiterhin wird das Musikkorps im Protokollarischen Ehrendienst in besonders qualifizierter Weise eingesetzt.

        Bei jährlich rund 50 Konzerten begeistert das Musikkorps mit breit gefächertem Repertoire ein vielschichtiges und interessiertes Publikum im In- und Ausland. Das „Musikkorps der Bundeswehr“ wurde am 16. Februar 1957 in Rheinbach aufgestellt. Im November 1957 übernahm das Orchester erstmals Aufgaben im Rahmen des protokollarischen Ehrendienstes der noch jungen Bundesrepublik Deutschland. Zusammen mit dem Wachbataillon beim Bundesministerium der Verteidigung begleitet das Musikkorps bis heute vom Staatsempfang des Bundespräsidenten bis zur Botschafterakkreditierung den protokollarischen Ehrendienst. 1959 wurde das damalige „Stabsmusikkorps der Bundeswehr“ in seine neue Garnisonsstadt Siegburg bei Bonn verlegt.

        In zahlreichen europäischen Ländern aber auch in Japan, den USA oder zuletzt Russland gastierte das Musikkorps der Bundeswehr mit herausgehobenen Galaauftritten. Mit der im Jahr 2000 erfolgten Neubestimmung des Auftrages, als repräsentatives Konzertorchester im In- und Ausland auf höchstem Niveau zu wirken, erhielt das Orchester auch seinen neuen Namen „Musikkorps der Bundeswehr“. Herausragende Galakonzerte, u.a. im Rahmen der MidEurope in Österreich und dem World Band Festival in Luzern trugen entscheidend dazu bei, das nunmehr repräsentative Konzert-orchester der Bundeswehr auch in der zivilen Fachwelt zu etablieren. Das Musikkorps der Bundeswehr ist seitdem ein gefragter Klangkörper und richtungs-weisender Maßstab für die Blasmusikszene. Die Musiker in Uniform sind stolz darauf, in den über 60 Jahren ihres konzertanten Wirkens nicht nur Tausenden von Menschen mit ihrer Musik Freude bereitet, sondern darüber hinaus für die verschiedensten wohltätigen Zwecke rund 10 Millionen Euro eingespielt zu haben

        Der Dirigent
        Oberstleutnant Christoph Scheibling begann seine musikalische Ausbildung auf den Instrumenten Klavier und Posaune. Nach dem Abitur trat er 1989 in den Militärmusikdienst der Bundeswehr ein und studierte an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf bei Prof. Trommer Dirigieren. Nach Verwendungen als 2. Musikoffizier beim Luftwaffen¬musikkorps 2 und beim Stabsmusikkorps der Bundeswehr folgten Chefverwendungen im Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen und im Luftwaffenmusikkorps 2 Karlsruhe. 2009 und 2010 leitete er ein Mentoringteam zum Aufbau der afghanischen Militärmusik in Kabul. 2010 wurde er stellvertretender Leiter des Militärmusikdienstes der Bundeswehr. Die Leitung des Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg übernahm Christoph Scheibling im Jahr 2012.

        Das Programm
        Smorgon-Marsch
        Symphonisches Präludium
        70 Jahre Grundgesetz – Eine Deutsche Geschichte
        Forever Strong
        Ouvertüre zur Opéra bouffe „Orpheus in der Unterwelt“ (1858)
        Die Piratenbraut (1995)
        Bohemian Rhapsody

        Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr

        Diese Veranstaltung ist bereits AUSVERKAUFT.

        Für Rückfragen oder Kartenreservierungen steht die Kulturabteilung Neustadt auch gerne telefonisch unter der 06321 855-404 oder per Mail unter kultur@neustadt.eu zur Verfügung.

        Öffnungszeiten der Kulturabteilung:
        Mo-Mi: 09:30-12:30 Uhr | 14:00-16:00 Uhr
        Do: 09:30-12:30 Uhr | 14:00-17:00 Uhr
        Fr: 09:30-12:30 Uhr

        • INSERAT
          Innovative Küche
          www.küchenstudio-ludwigshafen.de


          BLEIB ZUHAUSE!! STAY HOME!! EVDE KALMAK!! البقاء في المنزل!!
          AUFGRUND DES SICH AUSBREITENDEN CORONAVIRUS RUFEN WIR AUF, VORERST ZUHAUSE ZU BLEIBEN UND ALLE UNNÖTIGEN AUSSENAUFENTHALTE UND NAHKÖRPERKONTAKTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT UNBEDINGT ZU VERMEIDEN!
          ACHTEN SIE AUF DIE EINHALTUNG DER HYGIENE-EMPFEHLUNGEN UND ALLGEMEINVERFÜGUNGEN IHRER LOKALEN BEHÖRDEN!
          WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!


          INSERAT
          Hauck KG Mineralöle
          www.hauck-kg.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X