Heppenheim – Anpassungen im Stadtbusverkehr Heppenheim – Einführung eines Halbstundentaktes

Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar

Zum Winterfahrplanwechsel am Sonntag, 11. Dezember 2022, gibt es einige Anpassungen beim Fahrplan- und Linienkonzept der beiden Stadtbuslinien 678 und 679 in Heppenheim. Es beinhaltet nunmehr zwei gegenläufige Ringlinien, die jeweils stündlich bedient werden. Für die Fahrgäste besteht somit zweimal pro Stunde eine Fahrtmöglichkeit (Halbstundentakt); einmal im Uhrzeigersinn und einmal entgegen dem Uhrzeigersinn. Am Bahnhof gehen die Linien jeweils ineinander über, so dass der Linienverlauf des Stadtbusverkehrs eine große Acht bildet. Damit ist kein Umstieg der Linie 678 zur 679 und umgekehrt notwendig.

Durch die Einbindung der Innenstadthaltstelle „Halber Mond“ bzw. „Niedermühlstraße“ in die neue veränderte Linienführung der 678 wird die Erreichbarkeit der zentralen Innenstadt aus den nördlichen Wohn- und Gewerbegebieten deutlich verbessert. Ebenso sind jetzt von dort aus auch die Großmärkte in der Tiergartenstraße direkter erreichbar.

Die neue (modifizierte) Linienführung der 679 wurde stark verkürzt. Fahrgäste aus der Weststadt können daher die Innenstadt, den Graben und den Friedhof deutlich schneller erreichen. In diese Linienführung ist neben drei Schulen auch weiterhin das Kreiskrankenhaus integriert.

Die Stadtbusse fahren montags bis freitags von 5 bis 23 Uhr, samstags von 7 bis 24 Uhr und sonn-/feiertags von 9 bis 23 Uhr

In den Abendstunden ab 20 Uhr sowie am Wochenende besteht eine stündliche Fahrtmöglichkeit an allen Haltestellen.

Der neue aktualisierte Linienverlaufsplan des Stadtbusverkehrs Heppenheim mit den jeweiligen Haltestellen ist ab sofort auf der Homepage der Kreisstadt Heppenheim abrufbar.

https://www.heppenheim.de/leben-in-heppenheim/oepnv-und-vrnnextbike/

Quelle: Magistrat der Kreisstadt Heppenheim

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS KREIS BERGSTRASSE

    >> Alle Meldungen aus dem Kreis Bergstraße


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Germersheim – Vollsperrung auf der B9

    • Germersheim – Vollsperrung auf der B9
      Germersheim / B9 / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) In den Morgenstunden des 31.01.2023 musste die B9 zwischen der Anschlussstelle Bellheim Nord und Bellheim Süd nach einem Verkehrsunfall für 1,5 h in Richtung Karlsruhe gesperrt werden. Aus bisher noch ungeklärter Ursache fuhr der 41-jährige Fahrer eines Fords auf einen BMW auf, welcher ins Schleudern geriet und von ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – NACHTRAG -Feuerwehreinsatz in Hanhofen: Vollbrand einer Scheune

    • Rhein-Pfalz-Kreis – NACHTRAG -Feuerwehreinsatz in Hanhofen: Vollbrand einer Scheune
      Hanhofen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Montagmorgen (31.01.2023) eine Garage mit einer angrenzenden Scheune in Brand. Die Scheune brannte daraufhin vollständig aus. Teile der Garage wurden durch das Feuer ebenfalls beschädigt. Während der Brandes mussten sechs Personen aus dem angrenzenden Wohnhaus evakuiert werden. Bei dem Brand wurden keine Personen ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Land fördert Schulsozialarbeit mit ca. 435.000 Euro

    • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Land fördert die Schulsozialarbeit bei uns in Ludwigshafen in diesem Jahr wieder mit 434.826 Euro. Mit dieser Förderung leistet das Land Rheinland-Pfalz auch 2023 einen wichtigen Beitrag für das schulische Angebot in unserer Stadt, informieren die beiden Ludwigshafener SPD-Landtagsabgeordneten Anke Simon und Heike Scharfenberger. Gefördert werden allgemeinbildenden Schulen mit 306.000 ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – NACHTRAG – Nach Messerangriff auf Ehefrau jetzt in U-Haft

    • Frankenthal – NACHTRAG – Nach Messerangriff auf Ehefrau jetzt in U-Haft
      Frankenthal/Pfalz (ots) Gemeinsame Pressemeldung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz Der 33-jährige Tatverdächtige wurde am Dienstag (31.01.2023) dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Als Haftgrund wurde Fluchtgefahr angenommen.»

    • Frankenthal – VERDI’S „MACBETH“ konzertant im Congressforum Frankenthal

    • Frankenthal – VERDI’S „MACBETH“ konzertant  im Congressforum Frankenthal
      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Pfalzphilharmonie Kaiserslautern Chor und Extrachor des Pfalztheaters Kaiserslautern, Einstudierung: Aymeric Catalano In den Hauptrollen: Gezim Myshketa (Macbeth), Soojin Moon-Sebastian (Lady Macbeth), Konstantin Gorny (Banquo), Namhee Kim (Kammerfrau), Daniel Kim (Macduff), Jaesung Kim (Malcolm), Ogulcan Yilmaz (Arzt) Daniele Squeo, Leitung Weil die Hauptbühne des Pfalztheaters Kaiserslautern bis zum Ende der Spielzeit wegen ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN