Mannheim – Mann im Geraer Ring ausgeraubt


Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(ots)

Ein 23-Jähriger wurde am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr im Geraer Ring Opfer eines Raubdelikts. Zwei Männer bedrohten ihn mit einem Schlagstock und einem Messer und forderten ihn zur Herausgabe von Bargeld auf. Nachdem der Geschädigte seine Geldbörse ausgehändigt hatte, flohen die beiden Täter in Richtung des Vogelstangsees. Die umfangreichen Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten bislang nicht zum Ergreifen der Männer. Beschreibung Täter 1: ca. 170cm groß, kräftige Statur, helle Hautfarbe, trug eine Mütze, einen Schal, eine schwarze Jacke, weiße Nike Schuhe Beschreibung Täter 2: ca. 180cm groß, schlank, helle Hautfarbe, kurze blonde Haare, trug eine schwarze Jacke Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0621 – 1744444 entgegen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN