Heidelberg – Unterwegstheater zeigt “Point of View” Uraufführung, “Drei Schwestern” und Peter Shub Comedy – VIDEO

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Vom 18. bis 21.11.2021 zeigt das Unterwegstheater in Heidelberg die rund 40-minütige Tanz-Choreografie “Point of View” von Jai Gonzales in Uraufführung sowie zwei weitere kleinere Choreografien.

        Aufgeführt werden die drei Teile des Programms von den Mitgliedern des Unterwegstheaterensembles Stavros Apostolatos, Andres Martin Garcia, Tiana Lara Hogan, Sade Mamedova, Shota Inoue und der neu im Ensemble tätigen Anstasia Brouzioti.

        In Point of View geht es um subjektive Wahrnehmungen der beteiligten Akteure, die im Verbund ihren jeweiligen Ausschnitt der Wirklichkeit darbeiten. Dabei geht es um Vielstimmigkeit und die Verbindung der Einzelstimmen zu einem großen Ganzen. Der rote Faden ist dabei die ständige Neuerfindung, Erinnerung an Standpunkte und die tänzerische Auseinandersetzung mit Vergangenheit und Gegenwart.

        Die Bühne sei dabei kein Ort “um zu vergessen, sondern den man aufsucht, um sich zu verwandeln, großem und kleinem Ärger Gehör zu verschaffen, der Nicht-Übereinstimmung Platz zu geben und Neues zu erfinden”, so Jai Gonzales.

        Untermalt ist Point of View durch stimmungsvolle, teils düster und teils bewegende Musik von Dez Mona, James Blake und David Lang.

        Die Premiere am Donnerstag begeisterte die gekommenen Besucher und sorgte dabei auch für Nachdenklichkeit und Reflektion.

        Ergänzt wird Point of View durch die beiden weiteren durch Andres Garcia Martinez und Tiana Lara Hogan, bzw. Stavros Apostolatos aufgeführten Stücke mit den Titeln “Another Point – Hommage to Choreography” und “Another one”, die sich ebenfalls an die Thematik von Point of View anlehnen.

        Beginn ist jeweils um 20:00 Uhr in der Hebelhalle. Tickets sind über Reservix und www.unterwegstheater.de erhältlich.

        Sofern es die Coronalage zulässt sind für den 27. und 28.11. zudem das Theaterstück “Drei Schwestern” und am 4.12. Die Comedy “Für Garderobe keine Haftung” von Peter Shub geplant. Weitere Infos hierzu sind ebenfalls auf der Website www.unterwegstheater.de zu finden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X