Worms – Unter Drogeneinfluss Polizeiauto gestreift

        Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am Mittwoch, gegen 04:00 Uhr hatte ein 41-jähriger Wormser einen Streifenwagen der Wormser Polizei touchiert und sich ungeachtet dessen von der Unfallstelle entfernt. An der Einmündung Rheinstraße/Römerstraße stoppte die Polizeistreife, um dem von rechts aus Richtung Korngasse kommenden Wormser die Vorfahrt zu gewähren. Dieser bog mit seinem Mercedes Sprinter nach links in die Rheinstraße ab und streifte im Vorbeifahren das linke Heck des Funkstreifenwagens, wodurch leichter Sachschaden an beiden Fahrzeugen entstand. Der Wormser setzte seine Fahrt, ohne anzuhalten, fort. An der Tankstelle in der Ludwigstraße konnte das Fahrzeug gestoppt und der Fahrer kontrolliert werden. Einen Führerschein konnte er nicht vorlegen. Es besteht der Verdacht, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Weiterhin stellten die Beamten bei dem Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein durchgeführter Schnelltest reagierte positiv auf Kokain, weswegen eine Blutprobe entnommen wurde.


        • VIDEOINSERAT
          GEGEN GEWALT AN FRAUEN

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS WORMS

          >> Alle Meldungen aus Worms


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Auch kein Neujahrsempfang in reduzierter Form möglich – Stadt plant Bürgerfest am 22. Mai

          • Mannheim – Auch kein Neujahrsempfang in reduzierter Form möglich – Stadt plant Bürgerfest am 22. Mai
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Auch kein Neujahrsempfang in reduzierter Form möglich – Stadt plant Bürgerfest am 22. Mai Nachdem der traditionell am 6. Januar stattfindende Neujahrsempfang zunächst noch in reduzierter Form geplant worden war, hat sich die Stadt aufgrund der aktuellen Entwicklung entschlossen, die Veranstaltung abzusagen, da schon unter den derzeit geltenden Bedingungen maximal 750 ... Mehr lesen»

          • Mannheim – #Corona – 7-Tage Inzidenz von 496,9 – Impfaktionen mit und ohne Termin

          • Mannheim – #Corona – 7-Tage Inzidenz von 496,9  – Impfaktionen mit und ohne Termin
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuelle Meldung zu Corona 07.12.2021 1. Aktuelle Fallzahlen/Zwei weitere Todesfälle 2. Impfen VIDEOINSERAT GEGEN GEWALT AN FRAUEN 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 27.845 /Zwei weitere Todesfälle Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 07.12.2021, 16 Uhr, 219 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Die Zahl der ... Mehr lesen»

          • Wiesloch – Schwerer Verkehrsunfall auf der B 3 – Nachtrag

          • Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 3 zwischen den Auffahrten zur L 723 und zur Parkstraße ist der Streckenabschnitt wieder freigegeben. Nach den ersten Ermittlungen des Verkehrsdienstes Heidelberg überholte ein Autofahrer einen vor ihm fahrenden Pkw in Fahrtrichtung Heidelberg. Ein Autofahrer im Gegenverkehr konnte dem entgegenkommenden Überholer noch rechtzeitig ausweichen, stieß dabei ... Mehr lesen»

          • Wiesloch – Schwerer Verkehrsunfall – B 3 zwischen den Auffahrten zur L 723 und zur Parkstraße voll gesperrt

          • Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen eines schweren Verkehrsunfalls auf der B 3 bei Wiesloch ist die Bundesstraße zwischen den Auffahrten zur L 723 und zur Parkstraße in beide Richtungen voll gesperrt. Der Unfall ereignete sich kurz nach 14.30 Uhr. Nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen kam es bei einem Überholvorgang zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein drittes Fahrzeug soll ... Mehr lesen»

          • Germersheim – Geschenk-Tipp zu Weihnachten – Bücher aus dem Landkreis Germersheim „Schriftenreihe zur Geschichte des Landkreises Germersheim“ und „Menschen Wege im Landkreis Germersheim“

          • Germersheim – Geschenk-Tipp zu Weihnachten – Bücher aus dem Landkreis Germersheim „Schriftenreihe zur Geschichte des Landkreises Germersheim“ und „Menschen Wege im Landkreis Germersheim“
            Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Schriftenreihe zur Geschichte des Landkreises Germersheim Band 1 bis 6 Der Landkreis Germersheim hat sich in Kooperation mit dem Verein zur Förderung von Kunst und Kultur e.V. schon vor mehr zehn Jahren die Aufgabe gemacht, die Geschichte der Region, Besonderheiten und die regionale Kulturlandschaft durch eine eigene Publikation näher zu beleuchten. Was ... Mehr lesen»

          • Schriesheim – NACHTRAG: “Postfiliale überfallen – Zeugen gesucht” – Fahndung nach Täter wird in “Aktenzeichen XY … ungelöst” ausgestrahlt

          • Schriesheim – NACHTRAG: “Postfiliale überfallen – Zeugen gesucht” – Fahndung nach Täter wird in  “Aktenzeichen XY … ungelöst” ausgestrahlt
            Schriesheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) VIDEOINSERAT GEGEN GEWALT AN FRAUEN Nachdem am Montag, den 31. Mai 2021, gegen 08:00 Uhr eine Postfiliale in der Talstraße in Schriesheim überfallen wurde, wird die Fahndung nach einem unbekannten Täter am Mittwoch, den 08.12.2021, bei der Fernsehsendung “Aktenzeichen XY … ungelöst” ausgestrahlt. Der bzw. die Täter waren ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Im Bürgerservice und Rathaus Dannstadt-Schauernheim gilt ab sofort die 3G-Regel

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Im Bürgerservice und Rathaus Dannstadt-Schauernheim gilt ab sofort die 3G-Regel
            Rhein-Pfalz-Kreis / Dannstadt-Schauernheim / Metropolregion Rhein-Neckar. VIDEOINSERAT GEGEN GEWALT AN FRAUEN Ab sofort gilt für den Bürgerservice sowie das gesamte Rathaus der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim die 3G-Regel. Zutritt hat also nur, wer geimpft, genesen oder getestet (anerkannte Schnellteststelle, max. 24h) ist. Ein entsprechender Nachweis ist erforderlich. Außerdem muss man sich ausweisen können.»

          • Frankenthal – Impfbus am 9. Dezember doch im Congressforum

          • Frankenthal – Impfbus am 9. Dezember doch im Congressforum
            Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Vor dem Hintergrund der Erfahrungen der letzten Impfbus-Termine hat sich die Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Eppsteiner Ortsvorsteher Uwe Klodt dazu entschieden, den nächsten Halt am Donnerstag, 9. Dezember, ins Congressforum zu verlegen. Ursprünglich war die Impfaktion beim TSV Eppstein geplant. Der Andrang bei den vergangenen Terminen war enorm. Mit der vorhandenen Infrastruktur in ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X