Ludwigshafen – Kreativ in Corona-Zeiten – Singing Six in der Herz Jesu-Kirche

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Schwierigkeiten der Kirchenmusik in Corona-Zeiten sind hinlänglich bekannt und beklagt. Kreative Ideen zur Bewältigung der Situation sind gefragt. In der Herz Jesu-Kirche Ludwigshafen setzt Kirchenmusiker Markus Braun auf die Arbeit mit verschiedenen, abwechslungsreich zusammengesetzten kleinen Ensembles, mit denen er Abendlobe für die online-Verbreitung aufnimmt und Präsenzgottesdienste gestaltet. Dabei geht es immer darum, den Infektionsschutz zu gewährleisten und trotzdem Musik gut und klangschön zu gestalten. Außerdem stellt der engagierte Chorleiter in einer Dropbox Informationen und Übematerial für Musik-Interessierte bereit. Am vergangenen Sonntag, dem 12. Juli, waren Mitglieder des Männerensembles Singing Six an der Reihe. Genau genommen singende “Five of Six”: neben Markus Braun waren Bernd Gaudera, Frank Braun, Bernhard Kompa-Mogi und Sebastian Ratschow “mit von der Partie”. Ein sechster Mann saß an der Orgel: Hans Jochen Kaube. Die Sänger hatten sich im Selbststudium und in einer gemeinsamen Videokonferenz-Probe vorbereitet. Im Gottesdienst postierten sie sich mit „Riesen“-Abständen und Masken ausgestattet in einem großen Halbkreis im Altarraum. Ihr Programm beinhaltete klangvoll gesungene gregorianische Gesänge und Ausschnitte aus der von ostkirchlichen Mönchsgesängen beeinflussten “Missa brevis” des polnischen Komponisten Jòzef Świder.

        Geschickt wurde mit dem Problem des zur Zeit nicht erwünschten Gemeindegesangs umgegangen. Bekannte und unbekannte Kirchenlieder erklangen mehrstimmig mit interessanten Gestaltungsvarianten. So wurden beispielsweise einzelne Textstrophen zu dem dezent auf Vokalisen gesungenen Chorsatz rezitiert oder solistisch gesungen. Trotz aller Hygienebestimmungen konnte so ein würdevoller musikalischer Rahmen für den Gottesdienst entstehen. Die musikalische Arbeit in der Herz Jesu-Kirche wird auch in der Ferienzeit fortgesetzt. Wer teilnehmen möchte und / oder Interesse an einem Zugang zur Gregorianik-Dropbox hat, wende sich bitte an Chorleiter Markus Braun (BraunMarkus1@web.de).

        Quelle: Rike Schnittker

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Rhein-Pfalz-Kreis – Einbrecher in Neuhofen klauen Schmuck und Bargeld

          • Rhein-Pfalz-Kreis –  Einbrecher in Neuhofen klauen Schmuck und Bargeld
            Neuhofen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Unbekannte brachen am Dienstag (29.09.2020) zwischen 7.20 Uhr und 16.15 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Rottstraße in Neuhofen ein. Aus dem Innern wurden Schmuck und Bargeld in noch unbekannter Höhe entwendet. Durch den Einbruch entstand ein Gebäudeschaden in Höhe von 2000 ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Wohnhausbrand in Dudenhofen

          • Rhein-Pfalz-Kreis –  Wohnhausbrand in Dudenhofen
            Dudenhofen /Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Am Dienstagmittag gegen 13:00 Uhr brach in einem Einfamilienhaus in der Rottstraße in Dudenhofen ein Feuer aus. Nach derzeitigem Ermittlungsstand brach das Feuer an einem Ofen in dem Haus aus. Die Kriminalpolizei ermittelt nun ob ein fahrlässiges Verhalten zu dem Brand geführt hat. ... Mehr lesen»

          • Heppenheim – Fenster aus Rohbau entwendet – Zeugen gesucht

          • Heppenheim – Fenster aus Rohbau entwendet – Zeugen gesucht
            INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Heppenheim-Erbach / Südhessen / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) – Das Fenster eines Rohbaus im Eckweg rückte in das Visier Krimineller. Der Diebstahl wurde am Dienstagmorgen (29.9.) bemerkt und kann bis zum vergangenen Montag, den 21. September, zurückliegen. Nachdem sich die Unbekannten Zutritt zur Baustelle verschafften, machten sie sich an einem ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Freie Unterrichtsplätze in den Fächern Gitarre und Violine

          • Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. An der Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises können noch Kinder und Jugendliche in den Fächern Gitarre und Violine aufgenommen werden. Der Unterricht für Gitarre findet montags zwischen 17 und 17:30 Uhr in Maxdorf, Carl-Bosch-Haus, statt. Der Unterricht für Violine ist montags zwischen 13:45 und 14:15 Uhr in der Integrierten Gesamtschule in Mutterstadt und mittwochs zwischen ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Nachtökonomie: Förderprogramm für Clubs in der Corona-Krise! Anträge für zinsloses Darlehen bis 31. Oktober möglich

          • Heidelberg – Nachtökonomie: Förderprogramm für Clubs in der Corona-Krise! Anträge für zinsloses Darlehen bis 31. Oktober möglich
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Unterstützung für Heidelberger Clubs in der Corona-Krise: Der Haupt- und Finanzausschuss des Gemeinderats hat in seiner Sitzung am 24. September 2020 das Förderprogramm Heidelberger Nachtökonomie beschlossen. Es sieht vor, dass Clubs ein zinsloses Darlehen auf ihre Miete erhalten können. Berechnungsgrundlage ist die Netto-Kaltmiete von März bis August 2020. Das Darlehen pro ... Mehr lesen»

          • Berlin/Dossenheim – Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB(CDU) pflanzt Baumsetzling im Wahlkreis

          • Berlin/Dossenheim – Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB(CDU) pflanzt Baumsetzling im Wahlkreis
            Berlin /Dosssenheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Dr. Karl A. Lamers, MdB CDU) – Wälder bedecken mit 11,4 Millionen Hektar rund ein Drittel der Fläche Deutschlands. Sie prägen unsere Landschaften und geben Heimat. Der Wald ist aber nicht nur Erholungsgebiet. Er bietet Lebensraum für Tiere und Pflanzen und er dient in besonderem Maße dem Klimaschutz, ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Mentor*innen gesucht! Chancen gestalten Heidelberg sucht wieder junge Menschen für ein einjähriges Mentoringprogramm.

          • Heidelberg – Mentor*innen gesucht! Chancen gestalten Heidelberg sucht wieder junge Menschen für ein einjähriges Mentoringprogramm.
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der gemeinnützige Verein Chancen gestalten Heidelberg sucht für sein Mentoring-Programm auch in diesem Jahr wieder junge Erwachsene, die in Heidelberg und Umgebung wohnen. Die Mentorinnen und Mentoren begleiten jeweils einen jungen Menschen ein Jahr lang, um ihm das Ankommen in der neuen Umgebung leichter zu machen. Die Jugendlichen und jungen ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X