• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Neustadt – Cannabis, Body-Cam und Dienstpläne: Politik informiert sich bei Neustadter Polizei

Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Staatsekretärin Nicole Steingaß und Claus Schick (MdL) bei der Polizeidirektion Neustadt

Bodycam im Einsatz, Effekte der Cannabis-Legalisierung bis hin zu den Schichtdienstmodellen. Es war ein breites Themenspektrum, zu dem sich in der vergangenen Woche Staatssekretärin Nicole Steingaß (SPD) und der Landtagsabgeordneten Claus Schick (SPD) mit der Neustadter Polizeiführung trafen. „Es ist mir wichtig, mich vor Ort und in der Praxis zu informieren“, sagte Schick auch weil im Landtag in naher Zukunft das Polizei und Ordnungsbehördengesetz Thema sein wird. „Mit der anstehenden Gesetzesänderung wollen wir unter anderem die Möglichkeit schaffen, dass die Polizei unter Beachtung der verfassungsrechtlichen Vorgaben die Bodycam auch in Wohnungen nutzen kann“, informierte Staatssekretärin Steingaß. Polizeidirektor Harald Brock führte aus, dass diese Möglichkeit in der polizeilichen Praxis nicht nur die Beweislage vor Gericht klarer machen könnte, sondern die Bodycam auch de-eskalierend wirkt. „Wenn Sie wissen, dass Sie gefilmt werden, überlegen Sie sich eher, wie Sie reagieren und wie weit Sie gehen wollen“, so der Leiter der Polizeidirektion Neustadt.

Aber nicht nur hierüber informierte Brock den Landtagsabgeordneten. Zur umfassenden Darstellung der Situation und Arbeit der Polizei in Neustadt und Umgebung waren neben Brock auch Peter Fuchs für die Polizeiinspektion und Manuela Weitzel für die Kriminalinspektion Neustadt dabei. Als Leiter der Polizeiinspektion Haßloch berichtete Frank Hoffmann über die Herausforderungen gerade kleinerer, ländlicher Dienststellen.
Im weiteren Austausch ging es auch um die aktuelle Reform der Kriminalpolizei mit dem Ziel, die gesamte Organisation noch schlagkräftiger zu machen.

Wenige Tage nach der teilweisen Legalisierung von Cannabis war diese auch Thema der Gespräche. Die Polizei begrüßte, dass es nun endlich zu einer Entscheidung gekommen sei und somit Klarheit herrsche.
Mit einem Besuch der Polizeiinspektion Haßloch und einem Austausch über die Nachwuchs- und Ausbildungssituation endete dieser Besuch, der mit einer Teilnahme Schicks an einer Einsatzschicht fortgesetzt werden soll.

Bild (v.l.n.r.: Frank Hoffmann, Harald Brock, Claus Schick, Nicole Steingaß, Manuela Weitzel, Peter Fuchs)
Quelle: Büro MdL Claus Schick
Maximilianstraße 31
67433 Neustadt a. d. Wstr.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de