• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Innovationen im Hörakustiker-Handwerk sind nun fester Bestandteil der Meisterprüfung

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar

CAD-Modelling gehört zum Prüfungsprojekt – Erstmals bundesweit durch den Meisterprüfungsausschuss der Handwerkskammer Mannheim abgenommen

Foto: Meisterwerk Gesundheit GmbH

Kaum ein anderer Wirtschaftszweig versteht es so gut, Tradition mit Innovation zu verbinden, wie das Handwerk. Das zieht sich durch sämtliche Berufe und spiegelt sich auch in der Aus- und Weiterbildung wider. Das Hörakustiker-Handwerk ist ein Beispiel, in dem zukunftsweisende Technologien sichtbar werden. Als erster Ausschuss bundesweit hat der Meisterprüfungsausschuss der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald im Juli Meisterprüfungen abgenommen, bei denen das neue
CAD-Modelling Bestandteil der Fertigungsarbeiten des Meisterprüfungsprojektes war.

Alexander Dirks, Leiter des Geschäftsbereichs Meisterprüfung bei der Mannheimer Handwerkskammer, erläutert, was es damit auf sich hat: „Heute wird die Herstellung der sogenannten Otoplastiken überwiegend mit Hilfe von Computer-Aided Design, kurz: CAD, und Computer-Aided Manufacturing, kurz: CAM, umgesetzt“, sagt er. „Die Formpassstücke für Hörhilfen und Gehörschutz müssen individuell auf die Ohren angepasst werden und den Anforderungen der technischen Intelligenz moderner Hörsysteme gerecht werden. Mit Hilfe von Modellersoftware und 3D-Druck kann dies umgesetzt werden.“

Damit ist der Einsatz von CAD- und CAM-Technik, die bisher überwiegend in der Industrie zum Einsatz kamen, auch in den Akustik-Fachbetrieben des Handwerks angekommen. „Durch die Integration von CAD-Modelling in die Meisterprüfung wird sichergestellt, dass die Hörakustikerinnen und Hörakustiker in der Lage sind, diese Technologie effektiv zu nutzen und ihren Kunden innovative Lösungen anzubieten“, so Alexander Dirks. Bereits im Jahr 2022 wurde mit der novellierten Meisterverordnung im Hörakustiker-Handwerk auf diese Veränderung im beruflichen Alltag der Gehör-Spezialisten reagiert. Der Meisterprüfungsausschuss der Mannheimer Handwerkskammer war nun der bundesweit erste, der das Wissen rund um CA-Technologien bei den Jungmeisterinnen und Jungmeistern dieses Jahres auch abprüfte.

„Diese Neuerung in der Meisterprüfungsverordnung zeigt nicht nur die Anpassungsfähigkeit des Handwerks an technologische Fortschritte, sondern unterstreicht auch die Rolle der Hörakustikunternehmen als zentrale Akteure im Bereich der Hörgesundheit“, fasst der Geschäftsbereichsleiter aus der Handwerkskammer zusammen. Es sei spannend zu sehen, wie Computer-Aided Design es Hörakustikern ermöglicht, komplexe digitale Modelle zu erstellen, zu modifizieren und individuell angepasste Hörgeräte zu entwerfen, die optimalen Komfort und beste Klangqualität böten. „Indem die Spezialisten des Hörakustiker-Handwerks die Bedürfnisse ihrer Kunden bestmöglich erfüllen, tragen sie dazu bei, die Lebensqualität von Menschen mit Hörbeeinträchtigungen signifikant zu verbessern“, so Dirks.

Ansprechpartner für Fragen rund um die Meisterprüfung im Handwerk ist bei der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald Alexander Dirks, Telefon 0621 18002-140 oder E-Mail: alexander.dirks@hwk-mannheim.de.

Quelle: Handwerkskammer Mannheim

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – Heidelberg – Einsätze auf Grund von Unwetter

    • Mannheim – Heidelberg – Einsätze auf Grund von Unwetter
      Mannheim/Heidelberg/RNK (ots) Polizei und Feuerwehr sind derzeit im gesamten Rhein-Neckar-Raum bei einer Vielzahl von Einsätzen aufgrund eines Unwetters gebunden. Es sind unzählige Bäume umgestürzt, Dächer wurden abgedeckt und Steine sind auf auf Straßen gestürzt. Bislang sind keine Verletzten zu verzeichnen. Der entstandene Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern. INSERATEnergiekosten sparen mit Loewe.OneLoewe.One»

    • Mannheim – Professor Dr. med. Michael Platten mit Paul-Martini-Preis für therapeutische Impfungen gegen Hirntumore ausgezeichnet

    • Mannheim – Professor Dr. med. Michael Platten mit Paul-Martini-Preis für therapeutische Impfungen gegen Hirntumore ausgezeichnet
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Professor Dr. med. Michael Platten für die Entwicklung therapeutischer Impfstoffe gegen maligne Hirntumore ausgezeichnet – Foto: Prof. Dr. med. Michael Platten INSERATEnergiekosten sparen mit Loewe.OneLoewe.One Der Neurologe Professor Dr. med. Michael Platten erhielt heute, am 15. April 2024, den Paul-Martini-Preis für die Entwicklung therapeutischer Impfstoffe gegen maligne Hirntumore. Platten ist ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Im Auftrag der TWL Netze GmbH werden neue Fernwärmeleitungen in der Knollstraße verlegt

    • Ludwigshafen – Im Auftrag der TWL Netze GmbH werden neue Fernwärmeleitungen in der Knollstraße verlegt
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Im Auftrag der TWL Netze GmbH verlegt die Firma Sax + Klee ab Montag, 22. April 2024, neue Fernwärmeleitungen in der Knollstraße, Stadtteil Ludwigshafen Süd. Die Maßnahme stellt die gewohnte Zuverlässigkeit der Energieversorgung sicher und erfolgt in drei Bauabschnitten: Der erste Bauabschnitt umfasst die Hausnummern 1 bis 13. Dieser Bereich ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Brandgeschehen in der Innenstadt

    • Heidelberg – Brandgeschehen in der Innenstadt
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es in einem Durchgang zum Brand eines Müllcontainers sowie der umliegenden Gegenstände. Das Feuer konnte durch die eingesetzte Feuerwehr zügig gelöscht werden. Die Einsatzmaßnahmen dauern an. INSERATEnergiekosten sparen mit Loewe.OneLoewe.One Quelle: Polizeipräsidium Mannheim»

    • Rhein-Neckar-Kreis – Baiertal – AKTUELL – Vermisstensuche mit Hubschrauber

    • Rhein-Neckar-Kreis – Baiertal – AKTUELL – Vermisstensuche mit Hubschrauber
      Rhein-Neckar-Kreis – Baiertal / Metropolregion Rhein-Neckar – Aktuell befindet sich im Bereich Baiertal/RNK ein Polizeihubschrauber zur Vermisstensuche im Einsatz. Die vermisste Dame ist 71-Jahre alt, ca. 165cm groß, trägt eine rote Lederjacke und wurde zuletzt in Baiertal gesehen. INSERATEnergiekosten sparen mit Loewe.OneLoewe.One Quelle: Polizeipräsidium Mannheim – Baiertal/RNK (ots)»

    • Heidelberger Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 17. April um 17:30 Uhr

    • Heidelberger Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 17. April um 17:30 Uhr
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einladung zur Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Mittwoch, 17.04.2024, um 17:30Uhr, Neuer Sitzungssaal, Zimmer 0.06, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg. INSERATEnergiekosten sparen mit Loewe.OneLoewe.One Tagesordnung Öffentliche Sitzung 1 Investitionskostenzuschuss an den Turnerbund Rohrbach 1889 e.V. zur Erneuerung des Kunstrasen – und des Kleinspielfeldes – Erhöhung der Zuschussmittel – Genehmigung überplanmäßige ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Die dunklen Seiten der Stadt erleben: Böse Nachtgeschichten bei “Haunted Heidelberg”

    • Heidelberg – Die dunklen Seiten der Stadt erleben: Böse Nachtgeschichten bei “Haunted Heidelberg”
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sie kennen Heidelberg im Sonnenschein mit seinen romantischen Gässchen? Kommen Sie nach Einbruch der Dunkelheit: Erleben Sie die dunkle Seite der Altstadt. Lauschen Sie bei unserer „Gänsehautführung“ fesselnden Erzählungen über Mumien, Begräbnisriten, den Fluch der Krone und den Geheimnissen des Heiligenbergs. Vorsicht: Nur für Menschen mit guten Nerven, denen ein ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – ChatGPT der Helfer im (Berufs-)Alltag!

    • Heidelberg – ChatGPT der Helfer im (Berufs-)Alltag!
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – ChatGPT wird bereits in vielen Bereichen zur Unterstützung eingesetzt: beim Schreiben von Reden oder anderen Texten, beim Erledigen der Hausaufgaben, beim Erstellen von Konzepten oder Bewerbungen, bei Internetrecherchen usw. Es gibt unzählige Anwendungsbeispiele aus dem privaten und beruflichen Alltag. In einem vhs Online-Kurs am 14.04. (10:00 – 12:15 Uhr) lernt ... Mehr lesen»

    • St.Leon-Rot – Unbekannter Täter entwendet 4.600 Euro Bargeld auf Rastplatz an der A6

    • St.Leon-Rot –  Unbekannter Täter entwendet 4.600 Euro Bargeld auf Rastplatz an der A6
      A6 / St. Leon-Rot / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Sonntag, gegen 17:30 Uhr, wurde ein 53-Jähriger von einem bislang unbekannten Täter in ein Gespräch verwickelt, woraufhin ihm Bargeld in Höhe von 4.600 Euro gestohlen wurde. INSERATEnergiekosten sparen mit Loewe.OneLoewe.One Der 53-jährige Mann befand sich mit seinem Suzuki auf dem Rastplatz Bucheneck der A6 ... Mehr lesen»

    • 42 Bewerbungen für den Migrationsbeirat der Stadt Heidelberg – Auswahlkommission prüft und entscheidet über Besetzungsvorschläge

    • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Neubesetzung des Migrationsbeirats der Stadt Heidelberg stößt auf großes Interesse: Bei der Stadt Heidelberg sind bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 12. April 2024 insgesamt 42 Bewerbungen von Menschen aus 25 Herkunftsländern eingegangen. Der Gemeinderat wird die Mitglieder im Juli 2024 berufen. Das neue Gremium nimmt seine Arbeit nach ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de