Lustadt – Versuchtes Tötungsdelikt – 24- jähriger sticht mehrfach mit dem Messer auf einen 58- jährigen ein

Lustadt / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)


  • VIDEOINSERAT
    Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner

In der Nacht auf Mittwoch (12.01.2022), gegen 00:30 Uhr, griff ein 24-jähriger Mann auf der Straße in Lustadt einen 58-Jährigen an und stach mehrfach mit einem Messer auf diesen ein. Der 58-Jährige erlitt mehrere tiefe Stichverletzungen an den Armen und der Hand sowie eine Schnittverletzung im Gesicht und muss in einem Krankenhaus stationär behandelt werden. Nach derzeitigem Kenntnisstand besteht keine akute Lebensgefahr. Der Beschuldigte flüchtete vom Tatort. Durch umfangreiche und intensive Fahndungsmaßnahmen konnte er noch in der Nacht aufgefunden und vorläufig festgenommen werden.

Der wohnsitzlose 24-Jährige wurde dem Haftrichter in Landau vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung. Der Beschuldigte wurde in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Landau und der Kriminalpolizei Ludwigshafen dauern an.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN