Walldorf – Mit gestohlenem Roller verunfallt und geflüchtet – Polizei sucht Zeugen

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstagvormittag, gegen 10:00 Uhr wurde in der Verlängerung der St. Ilgener Straße vor der dortigen Schranke am Waldspielplatz ein stark verschmutzter, beiger Motorroller der Marke Piaggio ohne amtliches Kennzeichen aufgefunden. Die Ermittlungen des Polizeiposten Walldorf ergaben, dass der Roller im August diesen Jahres in Heidelberg als gestohlen gemeldet worden war. Zudem wurde der Roller am Montag an der Sporthalle einer Schule in Walldorf durch den Gemeindevollzugsdienst mit einem sog. „roten Punkt“ versehen. Es wird aktuell davon ausgegangen, dass eine Person mit dem Roller fuhr und vor der Schranke des Waldspielplatzes verunfallte. Möglicherweise hat sich der Fahrer hierbei leicht verletzt, aufgrund der Auffindesituation des Rollers wahrscheinlich auf der rechten Körperseite. Der rote Punkt ist fast vollständig entfernt worden. Der Polizeiposten Walldorf bittet Zeugen, die den Roller ohne Kennzeichen in der Vergangenheit gesehen haben oder den Fahrer des Rollers identifizieren können, sich unter der Rufnummer 06227 841999-0 zu melden.


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN