Ludwigshafen – Nachruf der Naturschüzer für Franz Stalla

        Ludwigshafen / Metropolrgion Rhein-Neckar.
        Die Naturschützer Ludwigshafens und der Vorderpfalz müssen von einem ihrer Vordenker und langjährigen Weggefährten Abschied nehmen: Franz Stalla ist am 15.11.2021 im Alter von 90 Jahren verstorben.
        Franz Stalla ist untrennbar mit dem Naturschutz in Ludwigshafen und weiten Teilen der Pfalz verbunden. Lange bevor das Bewusstsein für Arten-, Klima- und Naturschutz bei der breiten Bevölkerung ankam, hat er für diese Themen gekämpft und viele Menschen auf diesen Weg mitgenommen. Sein kompromissloses Einstehen für Natur und Umwelt war manchmal sicher unbequem, aber wirkungsvoll. Seine Leidenschaft für den Erhalt der Vogelwelt hat Franz Stalla mit einem ganzheitlichen Naturschutzansatz verfolgt. Er hat im industriegeprägten Ludwigshafen unermüdlich für deren bestehenden Lebensräume gesorgt und neue geschaffen und damit in der Stadt und im Umland unersetzliche Naturwerte gesichert.
        Die Aktiven der Naturschutzverbände ORBEA, Pollichia, NABU, GNOR und BUND trauern um einen großen Vordenker, Vorbild und Wegbegleiter der vergangenen Jahrzehnte. Sein Wirken hat die Entwicklung des Naturschutzes in der Vorderpfalz geprägt. Franz Stalla und seine Erfolge für den Naturschutz werden uns in dankbarer Erinnerung bleiben.
        ORBEA, Pollichia, NABU, GNOR, BUND

        Quelle: BUND Kreisgruppe Ludwigshafen

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X