Mutterstadt – Gelungene Freude beim Waldfest dehääm am 1. Mai in Mutterstadt

        Mit dem „Waldfescht dehääm“ konnte der Ortsverein der SPD Mutterstadt am Samstag, dem 1. Mai, Bürgerinnen und Bürgern aus Mutterstadt und Umgebung eine kleine Freude bereiten und zumindest ein wenig Waldfeststimmung, wenn auch nur „To-Go“ und für zu Hause, aufkommen lassen. Foto: SPD Mutterstadt

         

         

        Mutterstadt. (pd/and) Mit dem „Waldfescht dehääm“ konnte der Ortsverein der SPD Mutterstadt am Samstag, dem 1. Mai, Bürgerinnen und Bürgern aus Mutterstadt und Umgebung eine kleine Freude bereiten und zumindest ein wenig Waldfeststimmung, wenn auch nur „To-Go“ und für zu Hause, aufkommen lassen.

         

        Normalerweise wird an gleicher Stelle mit vielen tausend Menschen die Eröffnung der Mutterstadter Waldfestsaison gesellig gefeiert. Am Tag der Arbeit haben wir schon viele bekannte Redner begrüßen dürfen, wie etwa Kurt Beck, Doris Barnett oder Alexander Schweitzer. Dieses Jahr haben wir unter Einhaltung von Hygienebestimmungen vorbestellte Pakete an unsere Gäste ausgegeben: Ä Pärle Servela, än Handkäs un unser orginales un änzischartisches Mutterstadter Waldfeschtschobbedubbeglas (das übrigens immer noch erhältlich ist!).

         

        400 Paar Servela und 160 Handkäse wurden von interessierten Bürgerinnen und Bürgern bestellt und abgeholt oder für diejenigen, die nicht so mobil sind, auch per kostenlosem Lieferdienst ausgefahren. Auch das Kuchenbuffet fand großen Anklang und war bereits früher als geplant ausverkauft.

         

        Die SPD Mutterstadt möchte sich bei der Bevölkerung für die rege Beteiligung bedanken. Vielfach wurde das Abholen mit einem Spaziergang im Mutterstadter Wald verknüpft.

        Ebenso gilt unser Dank der Metzgerei Kuhn in Mutterstadt für die leckere Servela mit Weck und Brot von der Bäckerei Biewer sowie der Firma Bender aus Schauernheim für den Handkäse.

        Ein herzliches Dankeschön an die Genossinnen und Genossen des Vorstandes der Mutterstadter SPD und die Mitglieder der Gemeinderatsfraktion für die Durchführung der Aktion zum 1. Mai.

        Quelle: SPD Ortverein Mutterstadt

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-PFALZ-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim/Heidelberg – Neues Konzept “Brennpunkte Sommer 2021”- polizeiliche Bilanz des Wochenendes vom 18./19./20. Juni 2021

          • Mannheim/Heidelberg – Neues Konzept “Brennpunkte Sommer 2021”- polizeiliche Bilanz des Wochenendes vom 18./19./20. Juni 2021
            MannheimHeidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die hochsommerlichen Temperaturen lockten auch dieses Wochenende wieder zahlreiche Menschen in Mannheim, Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis ins Freie. Dabei waren insbesondere die beliebten und bekannten Treffpunkte, wie die Heidelberger Altstadt, der Mannheimer Jungbusch und die Neckarwiese in Heidelberg sowie in Mannheim, gut besucht. Auch in den Außengastronomiebetrieben, vor allem im Bereich der Altstadt ... Mehr lesen»

          • Heidelberg-Altstadt – Unbekannte schlagen Mann in der Altstadt nieder – Polizei sucht Zeugen

          • Heidelberg-Altstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 26-jähriger Mann erstattete am Sonntag eine Anzeige gegen mehrere unbekannte männliche Personen wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Unbekannten seien den Mann am Samstagabend gegen 23.20 Uhr auf dem Weg von der “Alten Brücke” zur Unteren Straße aggressiv angegangen. Ohne einen für ihn nachvollziehbaren Grund habe ein Mann einer mehrköpfigen Gruppe den 26-Jährigen mit ... Mehr lesen»

          • Heidelberg-Weststadt – Festnahme eines 18-Jährigen wegen des Verdachts der versuchten schweren räuberischen Erpressung zum Nachteil eines Edelmetallhandels

          • Heidelberg-Weststadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 18 -jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am Samstag, den 19.06.2021, kurz vor 13.40 Uhr versucht zu haben, sich den Geldbestand aus der Kasse eines Edelmetallhandels in der Heidelberger Weststadt zu verschaffen, indem ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Coronavirus: Aktuelle Fallzahlenund der Städte Rhein-Pfalz-Kreis, Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Coronavirus: Aktuelle Fallzahlenund der Städte Rhein-Pfalz-Kreis, Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer
            Rhein-Pfalz-Kreis / Ludwigshafen / Frankenthal / Speyer – Metropolregion Rhein-Necker – Coronavirus: Aktuelle Fallzahlen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis – Gemäß dem Bundesinfektionsschutzgesetz sind kreisfreie Städte und Landkreise dazu verpflichtet, die Zahlen des RKI zu veröffentlichen. Diese weichen von den Zahlen des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz (LUA) um einen Tag ab. Das heißt, das LUA veröffentlicht bereits ... Mehr lesen»

          • Altdorf – Schwerer Verkehrsunfall infolge Vorfahrtsmissachtung

          • Altdorf – Schwerer Verkehrsunfall infolge Vorfahrtsmissachtung
            Altdorf/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Um 09.43 Uhr übersah heute Morgen (21.06.2021) ein 75 Jahre alter Autofahrer beim Einfahren von einem Wirtschaftsweg zwischen Altdorf und Freimersheim auf die L 540 einen von links kommenden 78 Jahre alten BMW-Fahrer, wobei es zum Zusammenstoß kam. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde das Fahrzeug des 75-Jährigen auf das Dach ... Mehr lesen»

          • Venningen – Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten auf der K6

          • Venningen – Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten auf der K6
            Venningen/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Morgen (21.06.2021, 07.55 Uhr) auf der K6 zwischen Altdorf und Venningen. Eine 47 Jahre alte Autofahrerin wollte auf halber Strecke einen vorausfahrenden Traktor überholen, als dieser nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Hierbei kam es zum Zusammenstoß. Sie und ihre zwei mitfahrenden Kinder wurden ... Mehr lesen»

          • Brühl – Impfungen für 160 Menschen „Ü 50“ reibungslos verlaufen – „Betreutes Wohnen“ Rohrhof war wieder Brühler Impfzentrum

          • Brühl – Impfungen für 160 Menschen „Ü 50“ reibungslos verlaufen – „Betreutes Wohnen“ Rohrhof war wieder Brühler Impfzentrum
            Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Es ist so wichtig, jetzt die Impfkampagne voranzutreiben“, ist sich Brühls Bürgermeister Dr. Ralf Göck nach dem siebten Impftermin in Brühl sicher: „Weitere 160 Menschen über 50 sind jetzt erstgeimpft und werden nach der zweiten Impfung Ende Juli dann Mitte August den vollen Impfschutz erreichen“. Viele hätten sich bei ihm und allen Verantwortlichen ... Mehr lesen»

          • Mannheim-Innenstadt – Verbotenes Kraftfahrzeugrennen – Zeugen und Geschädigte gesucht

          • Mannheim-Innenstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 23-jähriger Mann mit seinem Mercedes-AMG in der Mannheimer Innenstadt an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen beteiligt. Die Beamten waren dem Mercedes gefolgt und hatten dessen Fahrt gefilmt. Bei der Auswertung der Aufnahmen wurde festgestellt, dass ein weiteres Fahrzeug, ein schwarzer BMW M4 aktuelles Modell, an dem Rennen beteiligt war. Die weiteren Ermittlungen der Verkehrspolizei ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen

          • Ludwigshafen – Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. An der Straßenbahnhaltestelle Berliner Platz kam es am 20.06.2021, gegen 21:45 Uhr, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen. Ein 19-Jähriger und sein gleichaltriger Begleiter sollen an der Haltestelle auf einen ebenfalls 19-Jährigen eingeschlagen haben. Als dessen 22-jähriger Bruder sowie ein weiterer Zeuge schlichtend eingegriffen hätten, seien diese ebenfalls angegangen worden. Diese hatten beim ... Mehr lesen»

          • Germersheim – Unwetter sorgt für mehrere Einsätze

          • Germersheim – Unwetter sorgt für mehrere Einsätze
            Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gestern Abend sorgte das Unwetter und insbesondere der Sturm für mehrere Polizeieinsätze. Insgesamt vier Bäume stürzten auf Straßen, wodurch diese teilweise vollständig gesperrt waren. Betroffen waren neben der B35 bei Germersheim Nord und Mitte, die K6 bei Kuhardt, und die Josef-Probst-Straße in Germersheim. Dabei bekamen die dafür originär zuständigen Einsatzkräfte auch tatkräftige ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X