Les Ballets de Monte Carlo zu Gast im Theater im Pfalzbau – Coppél-i.A. am 8. und 9.10.


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Coppél-i.A.

        In seiner feinsinnigen Neuinterpretation von Léo Delibes Ballett Coppél-i.A. hat der Ballettchef der monegassischen Compagnie Les Ballets de Monte Carlo einen zeitgemäßen Zugang zu dem Ballettklassiker gefunden. Das „i.A.“ im Titel steht für „intelligence artificielle“ und so wird die geheimnisumwobene Puppe Coppélia in seiner Version zu einer Kreatur mit künstlicher Intelligenz. Am Donnerstag, 8.10. und am Freitag, 9.10. eröffnet die faszinierende Ballettproduktion mit ihrer eleganten Ästhetik das Tanzprogramm der Festspiele Ludwigshafen auf den Pfalzbau Bühnen, das zum ersten Mal von Choreograph Marco Goecke verantwortet wird (Feierliche Eröffnung am 8.10. um 19 Uhr im Gläsernen Foyer).

        Im Mittelpunkt steht nach E.T.A. Hoffmanns Erzählung Der Sandmann der alte Doktor Coppélius, der mit seiner mechanischen Puppe eine geheimnisumwobene Kreatur erschafft, die er zum Leben erwecken will. Tatsächlich wird sie von seiner Umgebung für ein lebendes Wesen gehalten. Franz fühlt sich gar so stark zu der Kreatur hingezogen, dass seine Verlo-bung mit Swanilda auf dem Spiel steht. Coppelius möchte nun durch seine Zauberkräfte Franz‘ Seele auf Coppélia übertragen, und das Experiment scheint zunächst zu glücken. Wäre da nicht Swanilda, die den Zauber durchschaut.
        Ausstatterin Aimée Moreni, die mit 29 Jahren schon für Dior und Chloé gearbeitet hat, kre-ierte für die fulminante Aufführung zur Musik von Bertrand Maillot nach Léo Delibes ein fu-tu¬ristisches Universum, das sich mit Maillots Interpretation trefflich zusammenfügt. Durch konzentrische weiße und weißgraue Kreise im ersten, schwarze hingegen im zweiten Akt entsteht eine zauberhafte Atmosphäre, die auf eine weit entfernte Welt außerhalb unserer Galaxie verweist.

        Preise 64 € / 55 € / 46 € / 37 €
        Kartentelefon 0621/504 2558
        Foto:Coppél-I.a © Alice Blangero
        Quelle Theater im Pfalzbau

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Eschelbronn – Verdacht des Drogenhandels – Staatsanwaltschaft Heidelberg erwirkt Haftbefehl gegen 33-jährigen Mann

          • Eschelbronn – Verdacht des Drogenhandels – Staatsanwaltschaft Heidelberg erwirkt Haftbefehl gegen 33-jährigen Mann
            Eschelbronn/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde ein Haftbefehl gegen einen 33-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge unerlaubt Handel getrieben sowie Betäubungsmittel besessen zu haben. Am vergangenen Dienstagmorgen wurde die Wohnung des Mannes aufgrund eines richterlichen Beschlusses ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Diebstahl aus Pkw

          • Frankenthal – Diebstahl aus Pkw
            Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Geschädigte stellte ihren Pkw BMW 730 am 02.03.2021, gegen 20.00 Uhr, in der Neugasse, Höhe Hausnummer 1, ab. Als sie am 03.03.2021, gegen 05.20 Uhr, wieder zu ihrem Pkw kam, musste sie feststellen, dass dieser durch bislang unbekannte Täter auf bislang noch unbekannte Art geöffnet wurde und Bargeld, sowie 2 Kreditkarten entwendet ... Mehr lesen»

          • Böhl-Iggelheim – Landwirt Johannes Zehfuß (CDU) will Wirtschaft und Naturschutz in Einklang bringen – Landtagswahl 2021

          • Böhl-Iggelheim – Landwirt Johannes Zehfuß (CDU) will Wirtschaft und Naturschutz in Einklang bringen – Landtagswahl 2021
            Böhl-Iggelheim / Rhein-Pfalz-Kreis – Landwirt Johannes Zehfuss aus Böhl-Iggelheim ist Kandidat der CDU für den Landtag Rheinland-Pfalz. Dort möchte er nach der Wahl ein besseres Gleichgewicht zwischen Wirtschaftskraft, Landwirtschaft, Naturschutz und nachhaltiger Energieerzeugung voranbringen. Vorab beantwortete er einige Fragen zu seinem politischen Engagement, seiner Zielsetzung und seiner Arbeit als Landwirt. Mehr dazu im Video. INSERATchristianbaldauf.de»

          • Speyer – Betrugsmasche im Internet

          • Speyer – Betrugsmasche im Internet
            Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Den Kontakt zu einem 40-Jährigen suchte vor einigen Wochen eine unbekannte Betrügerin über eine Webseite im Internet. Nach einer mehrwöchigen Chatphase, gelangte die Frau schließlich an die Bankverbindung des Geschädigten, dessen Handynummer sowie an Fotos seines Personalausweises. Nachdem die Frau alle notwendigen Daten des Mannes erhoben hatte, schloss sie einen Mobiltelefonvertrag auf seinen ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Enkeltrickbetrug gescheitert

          • Ludwigshafen – Enkeltrickbetrug gescheitert
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochvormittag (03.03.2021) erhielten eine 99-jährige und eine 82-jährien Seniorin einen Anruf von einer vermeintlichen Enkelin. Die Anruferin habe den Frauen gegenüber einen Notfall vorgetäuscht, weswegen sie Geld bräuchte. Beide Seniorinnen kamen die Anrufe verdächtig vor und legten auf. INSERATchristianbaldauf.de Beachten Sie die Tipps Ihrer Polizei, um sich vor Betrug am Telefon zu ... Mehr lesen»

          • Böhl-Iggelheim – Carport abgebrannt

          • Böhl-Iggelheim – Carport abgebrannt
            Böhl-Iggelheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Aus noch ungeklärter Ursache geriet am Donnerstag (04.03.2021), gegen 0.40 Uhr, ein Carport in der Mozartstraße in Böhl-Iggelheim in Brand. Das Feuer griff auf drei Fahrzeuge über und beschädigte diese. Das Feuer wurde von der Feuerwehr gelöscht. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Derzeit geht die Polizei von einer Schadenshöhe von circa ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Berlin: Bund und Länder sehen in ihrem Beschluss fünf Öffnungsschritte vor

          • Ludwigshafen – Berlin: Bund und Länder sehen in ihrem Beschluss fünf Öffnungsschritte vor
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar / Berlin Foto: Bundesregierung Die Anstrengungen gegen die Corona-Pandemie der vergangenen Monate haben sich gelohnt – es konnten niedrigere Inzidenzen erreicht werden. Kontakte zu begrenzen bleibt weiterhin das wichtigste Instrument gegen die Pandemie. Dennoch brauchen Bürgerinnen und Bürger und die Wirtschaft Planungsperspektiven, wie und wann Beschränkungen wieder aufgehoben werden. Die größere ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X