Mannheim – Zwei positive Corona-Tests beim SV Waldhof – Pokalspiel gegen den SC Freiburg steht aus Sicht des Gesundheitsamtes nichts entgegen

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar

        Gestern wurden dem Gesundheitsamt Mannheim zwei positive Corona-Tests von Personen beim SV Waldhof, die beide einem auswärtigen Gesundheitsamt zugehörig sind, gemeldet. Dabei handelt es sich um einen Spieler sowie eine Person aus dem Umfeld der Mannschaft. Das Gesundheitsamt Mannheim hatte zunächst bis zur Ermittlung der engen Kontaktpersonen für die gesamte Mannschaft, den Trainerstab und einige Mitarbeiter vorsorglich eine häusliche Isolation angeordnet. Alle Personen sind symptomfrei.

        Inzwischen konnten die engen Kontaktpersonen ermittelt werden, für drei Personen – außer den beiden positiv Getesteten – wurde eine 14tägige Quarantäne angeordnet. Für die weiteren Spieler besteht derzeit aus medizinischer Sicht aufgrund der Ermittlungen des Gesundheitsamtes keine erhöhte Infektionsgefahr. Dem heute anvisierten Pokalspiel gegen den SC Freiburg steht damit aus Sicht des Gesundheitsamtes nichts entgegen.
        Das Gesundheitsamt steht dabei im engen Austausch mit dem Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz am Landesgesundheitsamt.
        Text Stadt Mannheim / Bild MRN News

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Dossenheim: Stromkabel bei Erdarbeiten beschädigt, teilweise Stromausfall, Schienenverkehr unterbrochen; Rückstaus auf B 3

          • Dossenheim: Stromkabel bei Erdarbeiten beschädigt, teilweise Stromausfall, Schienenverkehr unterbrochen; Rückstaus auf B 3
            Dossenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Entgegen einer ersten Meldung, wurde bei Erdarbeiten am Raiffeisenplatz keine Phosphorbombe freigelegt und beschädigt, sondern lediglich ein Stromkabel. Die “falsche” Erstmeldung hatte dazu geführt, dass der Durchgangsverkehr auf der B 3 gesperrt wurde. Lange Rückstaus aus den Richtungen Schriesheim und Heidelberg-Handschuhsheim (Stand 16.10 ... Mehr lesen»

          • Landau – Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar mit 120 Helferinnen und Helfern ein voller Erfolg

          • Landau – Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar mit 120 Helferinnen und Helfern ein voller Erfolg
            Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Landau schafft was: Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar mit 120 Helferinnen und Helfern ein voller Erfolg – OB Hirsch: „Gemeinsam kann etwas ganz Großes entstehen“ INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Zusammen schafft es sich einfach besser: Das haben die rund 120 Ehrenamtlichen beim diesjährigen Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar in Landau erneut unter ... Mehr lesen»

          • Mannheim – 13 weitere Corona Fälle in Mannheim

          • Mannheim – 13 weitere Corona Fälle in Mannheim
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 1016 Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 21.09.2020, 16 Uhr, 13 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 1016. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Unbekannte rauben IPhone und flüchten – Polizei sucht Zeugen

          • Mannheim –  Unbekannte rauben IPhone und flüchten – Polizei sucht Zeugen
            Mannheim/ Mannheim-Innenstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Ein 23-Jähriger wurde am frühen Freitagmorgen am Kaiserring in Höhe des Quadrates L 14 Opfer einer Raubstraftat. Gegen 03.00 Uhr befand sich der alkoholisierte Mann auf dem Weg zum Hauptbahnhof. Wegen seines Unwohlseins legte er sich vor einer Bäckerei auf den Boden, wo er ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Streitigkeiten zwischen Autofahrern eskalieren

          • Ludwigshafen  – Streitigkeiten zwischen Autofahrern eskalieren
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Um 14:15 Uhr kam es in der Carl-Bosch-Straße zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos. Der 40-jährige Fahrer eines der Fahrzeuge besprühte die drei Insassen des anderen Autos mit Pfefferspray, darunter auch ein einjähriges Kind auf der Rückbank. Der angegriffene Fahrer konnte aussteigen und besprühte ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Wie geht es weiter mit dem sanierungsbedürftigen Rathaus und dem Rathaus-Center ? Sondersitzung des Stadtrates

          • Ludwigshafen – Wie geht es weiter mit dem sanierungsbedürftigen Rathaus und dem Rathaus-Center ? Sondersitzung des Stadtrates
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. OB Steinruck: Integriertes Entwicklungskonzept für Ludwigshafen INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Stadtverwaltung schnürt Gesamtpaket zu Hochstraßen, Rathaus und Rathaus-Center – Heute Sondersitzung des Stadtrates Wie geht es weiter mit der Hochstraße Nord und wie läuft die Planung für die künftige Stadtstraße? Wie könnten Verbesserungen in den Bauabläufen erzielt werden? ... Mehr lesen»

          • Neckargemünd – Frau bei Fahrradunfall schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

          • Neckargemünd – Frau bei Fahrradunfall schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen
            Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag kam es gegen 13 Uhr an der Kreuzung Elisenstraße/Neckarstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 49-jährige Frau schwer verletzt wurde. Die Frau wollte mit ihrem Ehemann auf ihren Fahrrädern von der Elisenstraße nach links in die Neckarstraße abbiegen, mussten aber verkehrsbedingt an der Kreuzung anhalten. Als die beiden zum Abbiegevorgang ansetzten ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X