Rhein-Pfalz-Kreis / Ludwigshafen – Coronainfektionen an mehreren Schulen aufgetreten


        Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.
        An mehreren Schulen im Rhein-Pfalz-Kreis und in Ludwigshafen sind Coronavirus Fälle aufgetreten. Alle liegen im Bereich des Gesundheitsamtes des Rhein-Pfalz-Kreises.
        Nach Informationen von MRN-News sind insgesamt an vier Schulen je ein Schüler mit nachgewiesenen Coronainfektionen infiziert.
        Diese sind in Dudenhofen, eine Grundschule in Fußgönheim, die Karolina Burger Realschule in Ludwigshafen, sowie die IGS Ernst Bloch in Ludwigshafen. Alle Schüler und die Kontaktpersonen befinden sich derzeit in Quarantäne.
        Ein weiterer Verdachtsfall ist in Mutterstadt in der IGS aufgetreten.
        MRN News wird nachberichten.
        Bildunterschrift: Trotz umgesetzter Coronamaßnahmen und Hygienemaßnahmen im Einzugsgebiet des Gesundheitsamtes vom Rhein-Pfalz-Kreis kam es zu 4 Coronainfektionen. MRN News Bild zeigt die Rudolf Wihr Schule, an der es bisher zu keinen bekannten Coronainfektionen kam.

        Das Video zeigt wie an der Rudolf-Wihr-Schule die Corona Hygienevorschriften umgesetzt wurden:

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X