Rhein-Pfalz-Kreis – Kultur im Rhein-Pfalz-Kreis – Ersatzprogramm im Internet

        Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der Corona-Pandemie sind auch kulturelle Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz zurzeit noch verboten und werden in Kürze unter bestimmten Auflagen langsam geöffnet. Aber auch in der Corona-Zeit brauchen Kulturinteressierte nicht auf „Kultur im Kreis“ zu verzichten. Viele Künstlerinnen und Künstler, die das Kulturbüro des Landkreises für Veranstaltungen im Frühjahr engagiert hatte, haben extra für die Bürgerinnen und Bürger kleine Videos gedreht, die zwar kein „Life-Ersatz“ sind, aber dennoch den Alltag versüßen können. Natürlich werben die Künstlerinnen und Künstler dadurch auch für aufgeschobenen Veranstaltungen im Kreis.Jannis Schreiner (DJ Olde) und der Leiter des Kulturbüros des Rhein-Pfalz-Kreises, Paul Platz, haben die Clips, die nur mit dem Smartphone aber auch von einem Profi-Kameramann aufgenommen wurden, bearbeitet. Auf dem Vor- und Abspann sind jeweils Landschaften aus dem Rhein-Pfalz-Kreis zu sehen. Die verschiedenen Videos erhalten Interessierte demnächst in unregelmäßigen Abständen über den newsletter, der über die Homepage des Rhein-Pfalz-Kreises im Bereich Bildung&Kultur/Erlebnis Kultur zu finden ist. Die Videos der Künstlerinnen und Künstler sind auf you tube: rhein-pfalz-kreis zu sehen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-PFALZ-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Frankenthal – VarioPark baut dritten Gewerbepark in Frankenthal

          • Frankenthal –  VarioPark baut dritten Gewerbepark in Frankenthal
            Frankenthal / Bensheim / Metropolregion Rhein-Neckar. VarioPark erwirbt Grundstück für den Bau eines Gewerbeparks in Frankenthal ▪ VarioPark erwirbt das Gelände Adam-Opel-Straße 22 im Frankenthaler Unternehmenspark Nord ▪ Innovativer Gewerbepark mit ca. 6.200 m² Nutzfläche ▪ Baubeginn voraussichtlich 2021 Die VarioPark GmbH hat das Grundstück AdamOpel-Straße 22 in Frankenthal gekauft und wird dort einen Gewerbepark ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Kindertagesstätten in Ludwigshafen ab 8. Juni im eingeschränkten Regelbetrieb

          • Ludwigshafen – Kindertagesstätten in Ludwigshafen ab 8. Juni im eingeschränkten Regelbetrieb
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die städtischen Kindertagesstätten in Ludwigshafen starten am 8. Juni 2020 mit dem eingeschränkten Regelbetrieb nach den Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz. “Damit öffnen wir für mehr Kinder als in der bisherigen Notbetreuung den Weg zurück in den Kita-Alltag. Gleichwohl wird es weiterhin Einschränkungen geben, und wir sind ein ganzes Stück von Kitaleben, wie wir ... Mehr lesen»

          • Speyer – Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein Fahrzeug geführt

          • Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 04.06.2020, kurz nach Mitternacht, kontrollierten die Beamten einen 18-jährigen PKW-Fahrer, welcher die Straße, Am Neuen Rheinhafen, in Speyer befuhr. Trotz des gescheiterten Versuchs einen Fahrerwechsel mit einem der beiden weiteren Fahrzeuginsassen vorzunehmen, konnten die Beamten ermitteln, dass der 18-jährige das Fahrzeug gefahren hat und dabei unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, weshalb ... Mehr lesen»

          • Speyer – 6 Mal zu schnell gefahren

          • Speyer – 6 Mal zu schnell gefahren
            Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei Geschwindigkeitsmessungen, am Mittwochmittag, stellte die Polizei in 1,5 Stunden insgesamt sechs Geschwindigkeitsverstöße fest. Die Kontrolle fand in der Rheinhäuser Straße in Speyer statt. Alle Betroffenen wurden entsprechend verwarnt. Die höchste festgestellte Geschwindigkeitsüberschreitung bei erlaubten 30km/h betrug abzüglich Toleranz 48km/h. INSERATwww.optikadam.de»

          • Mannheim – 37-jähriger randaliert in Bank – üble Beleidigungen und Bedrohung – Verdacht auf Drogenbeeinflussung

          • Mannheim – 37-jähriger randaliert in Bank – üble Beleidigungen und Bedrohung – Verdacht auf Drogenbeeinflussung
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwoch gegen 14.40 Uhr randalierte ein offensichtlich unter Drogeneinwirkung sehender 37-jähriger Mann aus Ludwigshafen in einer Bank im Quadrat D 1. Nachdem der 37-Jährige zwei Securitymitarbeiter mehrfach beleidigt hatte und in der Bank herumschrie, wurde die Polizei verständigt. Auch gegenüber den Beamten verhielt sich der Mann äußerst renitent und stieß üble Beleidigungen ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X