Landau – Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen – Städtische Gleichstellungsstelle führt Mitmachaktion im Landauer Rathaus durch – Landau auch bei „Orange your City“ dabei

        Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 25. November wird der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen begangen. Der Aktionstag erinnert an den 25. November 1960, als die Schwestern Mirabal vom militärischen Geheimdienst der Dominikanischen Republik nach monatelanger Folter getötet wurden. Auch die Stadt Landau setzt jedes Jahr ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Ab Montag, 25. November, und bis Freitag, 29. November, führt die städtische Gleichstellungsstelle im Foyer des Rathauses die Mitmachaktion „Wir brechen das Schweigen“ durch. In dieser Zeit sind Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Gedanken zum Thema in einem Buch zu Papier zu bringen und so Stellung gegen Gewalt an Frauen zu beziehen. Mit der Aktion im Rathaus will die Stadt die Bevölkerung informieren und sensibilisieren. „Leider ist das Thema Gewalt an Frauen noch immer aktuell – und viel zu oft wird gerade über häusliche Gewalt geschwiegen“, betont OB Thomas Hirsch, der die städtische Kampagne anlässlich des internationalen Aktionstags auch in diesem Jahr unterstützt. „Mit der Aktion im Rathaus wollen wir ein sichtbares Zeichen gegen diese Form der Gewalt setzen.“

        Noch immer erlebe etwa jede vierte Frau in Deutschland Gewalt in engen sozialen Beziehungen, ergänzt die städtische Gleichstellungsbeauftragte Evi Julier. Gemeinsam mit dem OB appelliert sie: „Gewalt ist keine Privatsache. Sie ist strafbar und muss geächtet werden.“ Außerdem unterstützt die Stadt Landau die Aktion „Orange your City“, die die Zonta Clubs weltweit durchführen. Der Zonta Club Landau-Südpfalz lässt am Montag, 25. November, in der Zeit von 17 bis 21 Uhr mit Unterstützung der EnergieSüdwest AG das Landauer Rathaus in der Farbe Orange erstrahlen – als Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Auch einige Einzelhandelsgeschäfte in der Innenstadt beteiligen sich an der Aktion und illuminieren ihre Schaufenster in der Signalfarbe, um ebenfalls ein sichtbares Zeichen zu setzen. Nach einer kleinen Kundgebung um 17 Uhr vor dem Rathaus sind interessierte Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern von Organisationen, die mit von Gewalt betroffenen Frauen arbeiten, zu einem kurzen Rundgang durch die Innenstadt eingeladen, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

        Quelle: Stadt Landau in der Pfalz. Bitte

        • INSERAT
          Innovative Küche
          www.küchenstudio-ludwigshafen.de


          BLEIB ZUHAUSE!! STAY HOME!! EVDE KALMAK!! البقاء في المنزل!!
          AUFGRUND DES SICH AUSBREITENDEN CORONAVIRUS RUFEN WIR AUF, VORERST ZUHAUSE ZU BLEIBEN UND ALLE UNNÖTIGEN AUSSENAUFENTHALTE UND NAHKÖRPERKONTAKTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT UNBEDINGT ZU VERMEIDEN!
          ACHTEN SIE AUF DIE EINHALTUNG DER HYGIENE-EMPFEHLUNGEN UND ALLGEMEINVERFÜGUNGEN IHRER LOKALEN BEHÖRDEN!
          WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!


          INSERAT
          Hauck KG Mineralöle
          www.hauck-kg.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          • VIDEOBEITRÄGE

          • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
            >> IM VIDEOCENTER und
            >> BEI YOUTUBE

            Abonnieren bei Youtube!

          • DERZEIT LIEBER KEINE EVENTS!

            BLEIB ZUHAUSE!! STAY HOME!! EVDE KALMAK!! البقاء في المنزل!!
            AUFGRUND DES SICH AUSBREITENDEN CORONAVIRUS RUFEN WIR AUF, VORERST ZUHAUSE ZU BLEIBEN UND ALLE UNNÖTIGEN AUSSENAUFENTHALTE UND NAHKÖRPERKONTAKTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT UNBEDINGT ZU VERMEIDEN!
            ACHTEN SIE AUF DIE EINHALTUNG DER HYGIENE-EMPFEHLUNGEN UND ALLGEMEINVERFÜGUNGEN IHRER LOKALEN BEHÖRDEN!
            WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • GESELLSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • VERBRAUCHERINFO

            >> Weitere

          • MEDIENPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X