Ludwigshafen – Mehrere Jugendliche schlagen an der Straßenbahn-Endhaltstelle Mörikestraße auf 17-Jährigen ein

        Ludwigshafen – Oggersheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Mehrere Jugendliche schlagen an der Straßenbahn-Endhaltstelle Mörikestraße auf 17-Jährigen ein Zeugen gesucht – Auseinandersetzung an Endhaltestelle Oggersheim

        Mehrere Jugendliche sollen am heutigen Dienstag (22.06.2021), gegen 13:15 Uhr, einen 17-Jährigen an der Straßenbahn-Endhaltstelle in der Mörikestraße geschlagen haben. Der Geschädigte wartete an einem dortigen Dönerladen als insgesamt 6 Jugendliche ihn zunächst provozierten. Als er versuchte in die einfahrende Straßenbahn der Linie 4 einzusteigen, hinderten ihn die Täter daran und schlugen auf ihn ein. Letztendlich konnte sich der 17-Jährige losreißen und in die Straßenbahn einsteigen, woraufhin die Täter in Richtung Schillerstraße und der Gesamtschule flüchteten.

        Der Geschädigte wurde am Kopf leicht verletzt.

        Die Täter waren zwischen 1,40 bis 1,70 m groß und geschätzte 15 Jahre alt.

        Täter 1 trug ein rotes T-Shirt, hatte eine rote Kappe falsch herum auf dem Kopf. Täter 2 war mit einer weißen Trainingsjacke, roter Jogginghose (Adidas) bekleidet. Täter 3 hatte ein schwarzes T-Shirt und schwarze Jeans an, hatte lockiges Haar. Täter 4 trug ein rotes T-Shirt und hatte einen schwarzen Rucksack dabei. Zu den anderen Personen liegt keine weitere Beschreibung vor.

        Wer kann Hinweise zu den Tätern geben?

        Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiwache Oggersheim unter Tel. 0621 963 – 2403 oder per Mail pwoggersheim@polizei.rlp.de entgegen. (ots)

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X