Heidelberg – Zurück in den Job: Tipps für Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak) – Gegen Ende der Familienphase stellen sich Eltern und Pflegende viele Fragen zum Wiedereinstieg in den Beruf. Bei vielen Frauen und Männern dominieren oftmals Fragen und Unsicherheiten den Übergang „zurück in den Beruf“. Die Agenturen für Arbeit in Baden-Württemberg informieren am diesjährigen Telefonaktionstag zu allen Fragestellungen rund um die Rückkehr ins Berufsleben und der beruflichen (Neu-)Orientierung nach der Elternzeit oder Pflege von Angehören.

         

        „Gerade in Baden-Württemberg, wo die Arbeitskräftenachfrage ungebrochen hoch ist, ist uns wichtig, verborgenes Potential in den Fokus zu nehmen und auszuschöpfen. Wir wollen motivierte Frauen und Männer, die aus familiären Gründen nicht am Berufsleben teilhaben, zur Rückkehr ermutigen. Unsere Agenturen für Arbeit unterstützen den beruflichen Wiedereinstieg durch zahlreiche Angebote – beispielsweise mit Weiterbildungen in Teilzeit, Übernahme von Betreuungskosten während Qualifizierungen sowie E-Learning-Plattformen in den unterschiedlichsten Berufsfeldern“, erklärt Christian Rauch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit.

         

        Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Heidelberg, Petra Bölle, informiert am 9. März 2017 über die Möglichkeiten einer Berufsrückkehr. Themen wie die Chancen auf dem regionalen Arbeitsmarkt, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Berufswegeplanung sowie Qualifizierungsmöglichkeiten können besprochen werden. Unkompliziert, niederschwellig und ohne Verpflichtung können Interessierte ihre Fragen direkt mit der Beauftragten für Chancengleichheit telefonisch klären. Auf Wunsch stellt sie auch Kontakt zur Arbeitsvermittlung oder der Wiedereinstiegsberatung her.

         

        Interessierte Frauen und Männer erreichen die Beauftragte für Chancengleichheit am 9. März 2017 kostenfrei über die Hotline der Bundesagentur für Arbeit unter 0800 4 5555 00, nach der Nennung des Kennworts „Telefonaktionstag“ und ihres Wohnorts.

         

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          • VIDEOS

            • NÄCHSTE EVENTS IN HEIDELBERG

              September 2019

              9Apr - 8OktApr 90:00Okt 8Heidelberg - Spaziergang über den Bergfridhof(April 9) 0:00 - (Oktober 8) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

            • NÄCHSTE EVENTS

              September 2019

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              20Sept18:00- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Rhein-Pfalz-Kreis - Landrat Clemens Körner lädt am 20.September zum Kreisempfang nach Schifferstadt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

              22Sept10:00- 17:30Ludwigshafen - Kick Off – Der Junge Pfalzbau öffnet die Türen10:00 - 17:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

            >> zum Eventkalender
          • WISSENSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • WISSENSCHAFTSNEWS

            >> Weitere
          • VERBRAUCHERINFO

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X