Ludwigshafen / Speyer / Rhein-Pfalz-Kreis – VIDEO NACHTRAG – Schwerer Unfall B9 – Rettungskräfte, Polizei, Notarzt und Rettungshubschrauber im Einsatz

Ludwigshafen / Speyer / Rhein-Pfalz-Kreis – VIDEO NACHTRAG – Wie bereits gemeldet kam es heute, den 23.05.2022, gegen ca. 18:30 Uhr zu einem schweren Unfall auf der B9 von Speyer in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Die Vollsperrung der Richtungsfahrbahnen ist mittlerweile aufgehoben.

Wie die Polizei weiter meldet wurden zwei Personen verletzt in Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigen Ermittlungen dürfte ein Transport den linken Fahrstreifen der B9 befahren haben. Aufgrund von Aquaplaning verlor der 31-jähriger Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte zunächst mit der linken Schutzplanke und stieß danach mit einem PKW auf dem rechten Fahrstreifen zusammen. Der ebenfalls gegen die Leitplanke krachte. In dem PKW des 39-jährigen Schifferstadters befanden sich auf der Rückbank die Ehefrau und der gemeinsame Sohn. Beide Personen waren nicht angeschnallt und erlitten Kopfverletzungen. Nach Polizei Angaben besteht keine Lebensgefahr. Die Sperrung wurde nach ca. einer Stunde aufgehoben. Die Unfallfahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf ca. 15.000 € geschätzt.
Rettungskräfte, Polizei, Notarzt und Rettungshubschrauber waren im Einsatz.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN