Mannheim-Friesenheimer Insel – Überladener Lastzug aus dem Verkehr gezogen

Mannheim-Friesenheimer Insel/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen um mehrere Tonnen überladenen Lastzug haben Beamte der Verkehrspolizei am Dienstagmittag auf der Friesenheimer Insel aus dem Verkehr gezogen. Das Fahrzeug wurde von den Spezialisten für Güterkraftverkehr bei der Verkehrspolizei Mannheim gegen 11.45 Uhr auf der Diffenéstraße, in Richtung Sandhofen fahrend, festgestellt und zur Kontrolle gestoppt. Dabei stellten die Beamten fest, dass der auf der Ladefläche des Anhängers transportierte Radlader ohne jegliche Sicherungsmaßnahmen auf dem Anhänger geladen war. Zudem war der Termin für die fällige Hauptuntersuchung des Anhängers um mehr als sechs Monate überschritten und vier der zehn Reifen waren bereits bis zu Verschleißgrenze abgefahren. Bei der Überprüfung des Zugfahrzeugs, das mit nassem Häckselmaterial beladen war, zeigte die im Fahrzeug eingebaute Achslastwaage ein Gewicht von über 32 Tonnen an. Zugelassen sind für dieses Fahrzeug lediglich 26 Tonnen. Eine genaue Verwiegung des Gespanns (Zugfahrzeug und Anhänger) am nahegelegenen Zielort des Transports ergab eine Nutzlast-Überladung um fast 20 Tonnen, sodass das Fahrzeug-Gespann um fast 80 Prozent überladen war.


  • VIDEOINSERAT
    Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner

Zu guter Letzt ergab eine Überprüfung des 56-jährigen Fahrers, dass dieser nicht über die vorgeschriebene Berufskraftfahrerqualifizierung verfügte. Fahrer und Transportunternehmer müssen nun mit empfindlichen Bußgeldern wegen Überladung, mangelnder Ladungssicherung sowie wegen fehlender Berufskraftfahrerqualifizierung des Fahrers rechnen. Hinsichtlich der mangelhaften Bereifung und des überschrittenen Termins zur Hauptuntersuchung wurde zusätzlich ein Mängelbericht ausgestellt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN