Ludwigshafen – Weltkriegsbombe an der Friedrich-Ebert-Halle- gefunden – Entschärfung Freitag

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.


  • VIDEOINSERAT
    Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner

Bei Erdarbeiten wurde am heutigen Mittwochnachmittag, 1. Dezember 2021, in der Grünanlage auf Höhe der Friedrich-Ebert-Halle eine amerikanische 500-Kilogrammbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelräumdienst und die Feuerwehr Ludwigshafen begaben sich daraufhin zur Fundstelle, welche derzeit der Kommunale Vollzugsdienst absichert. Momentan geht von der Bombe keine Gefahr aus.
Für die Entschärfung, die voraussichtlich im Laufe des Freitagvormittags, 3. Dezember 2021, erfolgen soll, muss rund um den Fundort der Bombe ein Sicherheitsradius von 500 Meter gezogen werden. Dafür müssen alle Bewohner*innen in dem darin liegenden Bereich ihre Wohnungen am Freitag bis 9 Uhr verlassen haben.
Stadt Ludwigshafen

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN