• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Worms – Fund einer Granate aus dem 2. Weltkrieg

Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen von Erdarbeiten kam es am heutigen Vormittag in der Gabriel-von-Seidl-Straße zum Fund einer alten Wurfgranate. Die Granate war noch gefüllt, jedoch ohne Zünder. Durch den hinzugezogenen Kampfmittelräumdienst wurde das Relikt aus dem 2. Weltkrieg geborgen und abtransportiert.

Worms – Winzer hat verdächtigen Fund gemacht

Worms / Worms-Weinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Zu einem verdächtigen Fund kam es am gestrigen Dienstagnachmittag durch einen Winzer aus Worms-Weinsheim. Dieser fand einen bombenähnlichen Gegenstand zwischen seinen Weinreben und alarmierte die Polizei. Nach Rücksprache mit dem Kampfmittelräumdienst durch die eingesetzten Polizeibeamten vor Ort konnte Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um ein ungefährliches Teilstück … Mehr lesen

Mannheim – Umleitungen wegen Bombenentschärfung

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der Entschärfung und Räumung einer Fliegerbombe in Mannheim-Almenhof muss der Betrieb der Stadtbahnlinie 1 sowie der Buslinien 63 und 65 am Samstag, 29. Januar, ab 10 Uhr geändert werden. Linie 1 Der Stadtbahnverkehr der Linie 1 wird in dieser Zeit zwischen den Haltestellen Tattersall und Rheinau Bahnhof eingestellt. Die Bahnen … Mehr lesen

Ludwigshafen – amerikanische Weltkriegsbombe entschärft – Evakuierung und Sperrmaßnahmen aufgehoben

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Kampfmittelräumdienst hat am heutigen Freitag, 3. Dezember 2021, die an der Friedrich-Ebert-Halle gefundene Weltkriegsbombe entschärft. Die Entschärfung dauerte etwa 20 Minuten und erfolgte problemlos. Begonnen hatte die Entschärfung um 12.05 Uhr. Nach erfolgter Entwarnung können die Bewohner*innen in ihre Häuser und Wohnungen zurückkehren. Die um die Fundstelle ansässigen Handel- und Gewerbestellen sind … Mehr lesen

Ludwigshafen – Weltkriegsbombe an der Friedrich-Ebert-Halle- gefunden – Entschärfung Freitag

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Bei Erdarbeiten wurde am heutigen Mittwochnachmittag, 1. Dezember 2021, in der Grünanlage auf Höhe der Friedrich-Ebert-Halle eine amerikanische 500-Kilogrammbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelräumdienst und die Feuerwehr Ludwigshafen begaben sich daraufhin zur Fundstelle, welche derzeit der Kommunale Vollzugsdienst absichert. Momentan geht von der Bombe keine Gefahr aus. Für die … Mehr lesen

Ludwigshafen – Verkehr auf Hochstraße Nord in Höhe Güterbahnhof zeitweise eingeschränkt

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen eines notwendigen Sicherheitsabstandes im Zuge von Rodungsarbeiten wird auf der Hochstraße Nord (B 44) in Höhe des Güterbahnhofes von Dienstag, 9., bis Dienstag, 23. November 2021, jeweils ein Fahrstreifen gesperrt. Die Beeinträchtigungen werden auf die Zeit zwischen 9 und 15 Uhr beschränkt und erfolgen zunächst in Fahrtrichtung Bad Dürkheim und danach in … Mehr lesen

Frankenthal – Granatenfund aus dem 2. Weltkrieg zwischen B 9 und Silbersee bei Bobenheim-Roxheim

Frankenthal – Bobenheim-Roxheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gestern am Freitag, den 20.08.2021, gegen 19:30 Uhr wurde am Rande eines Feldweges zwischen der Bundesstraße 9 und dem Silbersee durch einen Radfahrer eine Sprenggranate aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Die Granate war noch gefüllt, jedoch ohne Zünder. Letztlich wurde die Granate durch den hinzugezogenen Kampfmittelräumdienst geborgen … Mehr lesen

Ludwigshafen – Bombenfund auf BASF Gelände – Keine Gefahr für Mitarbeiter und Bevölkerung

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 29. Juli 2021 wurde bei der BASF SE in Ludwigshafen im Werksteil Nord bei Kampfmittelräumarbeiten eine 250 Kilogramm schwere britische Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg inklusive Zünder gefunden. Die Bombe ist gesichert. Eine Gefahr für Mitarbeiter und Bevölkerung besteht nicht. Gemeinsam mit dem Kampfmittelräumdienst des Landes Rheinland-Pfalz hat BASF die … Mehr lesen

Ludwigshafen – Weltkriegsbombe entschärft

Weltkriegsbombe entschärft – Evakuierung aufgehoben Rund 22 Minuten benötigte der Kampfmittelräumdienst am heutigen Abend, Dienstag, 27. Juli 2021, um die am Vormittag in Höhe des Heinrich Pesch Hauses gefundene Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg zu entschärfen. Die Evakuierung ist aufgehoben. Im Einsatz waren rund 50 Feuerwehrkräfte, 40 Polizist*innen und zehn Mitarbeiter*innen des Kommunalen Vollzugsdienstes (KVD). … Mehr lesen

Ludwigshafen – Weltkriegsbombe in Höhe des Pesch Hauses gefunden

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Wie bereits berichtet wurde bei vorbereitenden Arbeiten zum Bau der Heinrich-Pesch-Siedlung heute Vormittag in Höhe des Heinrich Pesch Hauses eine englische 250-Kilogrammbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen wurde darüber um 10.50 Uhr informiert. Der Kampfmittelräumdienst ist vor Ort und wird die Bombe heute Abend gegen 19 Uhr entschärfen. … Mehr lesen

Ludwigshafen – Bombenentschärfung – Ab 18.20 wird die Bahnstrecke gesperrt

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. #RE4 #RE14 #S6 #Bombenentschärfung zwischen LudwigshafenHbf und #Ludwigshafen-Oggersheim. Ab ca. 18:20 Uhr wird die Strecke gesperrt. S6: enden/beginnen in Ludwigshafen Hbf und Lu-Oggersheim RE4/14 werden zw. Ludwigshafen Hbf und Worms umgeleitet. Mehr Bahn.de Hintergrund: Bombenfund Ludwigshafen: Bei Arbeiten wurde heute Vormittag in Höhe des Heinrich-Pesch-Hauses eine englische 250-Kilogramm-Weltkriegsbombe gefunden. Der Kampfmittelräumdienst … Mehr lesen

Ludwigshafen – Umleitungen und Fahrtausfälle wegen Bombenentschärfung

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Aufgrund der Entschärfung und Räumung einer Fliegerbombe in Ludwigshafen im Bereich des Neubaugebiets am Heinrich-Pesch-Haus am heutigen Abend muss der Betrieb der Linien 4/4A und 9 und die Buslinie 71 ab etwa 18.30 Uhr geändert werden. Ab dieser Zeit fahren die Bahnen von Bad Dürkheim kommend bis zur Endstelle Oggersheim und … Mehr lesen

Ludwigshafen – 250 kg schwere Weltkriegsbombe in Höhe des Pesch Hauses gefunden – #Evakuierung erforderlich

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (Archivfoto) Entschärfung heute Abend Bei vorbereitenden Arbeiten zum Bau der Heinrich-Pesch-Siedlung wurde heute Vormittag in Höhe des Heinrich Pesch Hauses eine englische 250-Kilogrammbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen wurde darüber um 10.50 Uhr informiert. Der Kampfmittelräumdienst ist vor Ort und wird die Bombe heute Abend gegen 19 Uhr … Mehr lesen

Mannheim – Entwarnung um 18 Uhr – Bombenentschärfung erfolgreich – Christian Specht dankt den Einsatzkräften

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Eine 500 Kilogramm schwere Fliegerbombe musste am heutigen Donnerstag, 22. April, auf dem Areal der ehemaligen Franklin-Kaserne im Stadtteil Käfertal entschärft werden. In einem Umkreis von 500 Metern um die Fundstelle wurden Anwohnerinnen und Anwohner evakuiert. Um kurz nach 18 Uhr kam die Entwarnung: Die Entschärfung verlief erfolgreich und die … Mehr lesen

Mannheim – AKTUELL – Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr in Käfertal – Evakuierung von Wohngebiet

Mannheim – Käfertal / Metropolregion Rhein-Neckar – Bei Bauarbeiten auf dem Areal der ehemaligen Franklin-Kaserne wurde eine 500-KG Fliegerbombe gefunden. Eine sofortige Überprüfung der Bombe durch den Kampfmittelräumdienst des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg ergab, dass eine Entschärfung vor Ort (nahe des Friedhofes) notwendig ist. Hierzu wurde zunächst eine angrenzende Schule mit 25 Schülern geräumt. Gemeinsam mit der … Mehr lesen

Lorsch: Kampfmittelräumdienst entschärft Handgranate / Hunde- und Skaterpark am frühen Abend gesperrt

Lorsch / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Nachdem Jugendliche am Mittwochnachmittag (14.04.2021) im Bereich des Skaterparks eine Handgranate gefunden hatten, konnte der Kampfmittelräumdienst diese in den frühen Abendstunden problemlos entschärfen. Eine 14-Jährige hatten die Granate in der Nähe des Zugangs zum Hundepark in der Ludwig-Gärtner-Straße gefunden und richtigerweise sofort die Polizei alarmiert.Die eintreffenden Streifen räumten daraufhin … Mehr lesen

Ludwigshafen – Hobbygärtner in Friesenheim macht unerwartete Entdeckung

Ludwigshafen/Ludwigshafen-Friesenheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein Ludwigshafener Bürger aus dem Stadtteil Friesenheim meldet am Morgen des 13.03.2021 hiesiger Dienststelle, dass er bei Gartenarbeiten eine Stabgranate aus dem 2. Weltkrieg bei sich im Garten gefunden hätte. Überprüfungen durch den verständigten Kampfmittelräumdienst bestätigten die Annahme, dass es sich bei dem Gartenfund um eine Stabbrandbombe aus dem 2. Weltkrieg handeln … Mehr lesen

Frankenthal – Bombenfund auf dem Hauptfriedhof

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. bei Grabungsarbeiten auf dem Hauptfriedhof wurde am heutigen Freitag (27. November), gegen 12 Uhr ein etwa 50 cm langes Teilstück einer Bombe gefunden. Laut Kampfmittelräumdienst, der bereits kurze Zeit nach dem Fund vor Ort war, handelt es sich dabei um Reste einer bereits explodierten britischen Flüssigkeitsbrandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Es bestand keine … Mehr lesen

Hockenheim – Jugend für Volkstrauertag sensibilisieren

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Oberbürgermeister Marcus Zeitler und Vertreter des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., der Marinekameradschaft Hockenheim 1935 „Seydlitz“ e. V. sowie des SoVD Sozialverband Deutschland gemeinsam mit dem VdK Sozialverband nutzten gestern (Sonntag, 15. November) am Eh-renmal auf dem Friedhof die Gelegenheit, in kleinem Rahmen dem Volks-trauertag zu gedenken. Die ursprünglich geplante Gedenkstunde für die Öf-fentlichkeit … Mehr lesen

Worms – Weltkriegsbombe im Wormser Industriegebiet Nord entdeckt – Entschärfung morgen gegen 14.00 Uhr durch den Kampfmittelräum-dienst – Vollsperrung der B9 im betroffenen Sektor ab 13.30 Uhr – Verkehr wird umgeleitet – 11 Unternehmen im Evakuierungsbereich – Zug-verkehr nicht betroffen

Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Mittwoch, 30.09.2020, ist auf dem Gelände der Wormser Firma Tekin Bau im Industriegebiet Nord eine 5-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg aufgetaucht. Offenbar wurde sie zusammen mit Erdaushub oder Bauschutt auf dem Firmengelände abgeladen. Bei Ar-beiten auf dem Betriebsgelände wurde sie plötzlich entdeckt. Auf dem Firmengelände von Tekin Bau werden täglich große … Mehr lesen

Frankenthal – Fund einer Handgranate aus dem zweiten Weltkrieg

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 29. September zeigte ein Landwirt des Ormsheimer Hofes gegen 18 Uhr den Fund einer Handgranate beim Kommunale Vollzugsdienst (KVD) Frankenthal an. Diese sei beim Ernten eines Zwiebelfeldes unbemerkt von der Erntemaschine aufgenommen und so auf dem Hof des Landwirtes gelandet. Der KVD Frankenthal sicherte sofort den Gefahrenbereich und verständigte den Kampfmittelräumdienst RLP. … Mehr lesen

Südliche Weinstraße – VIDEO NACHTRAG – Entschärfung der Phosphorbombe in Edenkoben lief nicht problemlos

Südliche Weinstraße – Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bereits in einer www.mrn-news.de Erstmeldung berichtet fand gestern, am 18. August, eine Entschärfung einer Phosphorbombe in Edenkoben statt. Diese verlief nicht ohne Probleme. Der erste Versuch vom Kampfmittelräumdienst den Zünder zu entfernen scheiterte. Nachdem auch der zweite Versuch, die Bombe kontrolliert zu sprengen ebenfalls scheiterte, wurde … Mehr lesen

Landau – Erleichterung in Landau: Kein Bomben-Blindgänger in der Königstraße

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar Bei dem Verdachtspunkt, der vor wenigen Wochen auf einer Baustelle in der Landauer Königstraße gefunden worden war, handelt es sich nicht um einen Bomben-Blindgänger. Das hat am Sonntag, 7. Juni, die Freilegung durch den Kampfmittelräumdienst ergeben. Die Experten förderten stattdessen kleinere Eisenteile und Ziegelbruch zu Tage. Zuvor war bei Sondierungsarbeiten auf … Mehr lesen

Landau – Möglicher Bombenfund in Landauer Königstraße – Anomalie wird am Sonntag, 7. Juni, freigelegt – Noch keine Evakuierung erforderlich – Straßensperrung von 11 bis etwa 16 Uhr

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die bei Bauarbeiten in der Landauer Innenstadt im Boden gefundene Anomalie soll am Sonntag, 7. Juni, freigelegt werden. Das teilen Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Ordnungsdezernent Lukas Hartmann jetzt mit. Die Freilegung durch den Kampfmittelräumdienst soll zeigen, ob es sich bei der Anomalie um einen Bomben-Blindgänger handelt. „Sollte sich dies bewahrheiten, werden wir das … Mehr lesen

Landau – Stadt Landau informiert über Fund einer Anomalie bei Sondierungsarbeiten in der Innenstadt – Freilegung zu einem späteren Zeitpunkt geplant

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei Bauarbeiten in der Landauer Innenstadt ist ein Sondierungsunternehmen auf eine Anomalie im Boden gestoßen. Wie Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Ordnungsdezernent Lukas Hartmann mitteilen, steht die Stadt Landau dazu im Austausch mit der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier als oberster Ordnungsbehörde, deren Kampfmittelräumdienst und dem Investor der Baustelle. Von dem möglichen Bombenfund … Mehr lesen

Seite 1 von 2
1 2
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

  • NEWS NACH DATUM

    Mai 2022
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  


web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN