Mannheim – Grüne Mannheim zukünftig im Bundestag


        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.

          Bis zum letzten Moment blieb es spannend, doch um 23.00 Uhr war die Erleichterung und Freude bei den 80 Gästen der Grünen Wahlparty im Lagerhaus groß. Melis Sekmen, 28 Jahre und seit 2019 Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Gemeinderatsfraktion, zieht erfolgreich für Mannheim in den Bundestag ein.
          Die frisch gebackene Bundestagsabgeordnete Melis Sekmen beschreibt ihren Einzug in das Parlament so: „Ich habe Demut vor dem Amt und der Verantwortung. Das Vertrauen der Mannheimerinnen und Mannheimer gibt mir viel Kraft für die kommenden Aufgaben. Nach 7 Jahren Kommunalpolitik weiß ich, was die Menschen in Mannheim bewegt und wo der Schuh drückt. Ich kann es kaum erwarten diese Erfahrung einzubringen und jetzt in Berlin richtig anzupacken.“
          „In den letzten Wochen haben wir alles gegeben. Unser Dank gilt den vielen Mitgliedern, die hochmotiviert an Infoständen, an Haustüren, mit dem GRÜNEN Sofa und bei spannenden inhaltlichen Veranstaltungen einen großartigen Wahlkampf geführt haben.“ so der Sprecher des Kreisverbandes, Nils Born. „Wir freuen uns, wieder mit starker GRÜNER Stimme im Bundestag vertreten zu sein und gratulieren unserer frisch gebackenen Bundestagsabgeordneten sehr herzlich zum Rekordergebnis.“, ergänzt seine Co-Sprecherin Sophia Dittes und betont: „Dass es trotz unserer klaren Botschaften bei den zentralen Zukunftsthemen Klimaschutz, einer nachhaltigen und ökologischen Wirtschaft, Bildungsgerechtigkeit und Digitalisierung und starken Zugewinnen nicht für Platz 1 in Mannheim gereicht hat, ist dabei nur ein kleiner Wermutstropfen.“
          Die Wahl ist für den GRÜNEN Kreisverband dennoch ein Erfolg. Schließlich waren die Mannheimer GRÜNEN nach dem Ausscheiden des langjährigen Grünen-Abgeordneten Gerhard Schick seit 2019 nicht mehr im Bundestag vertreten. Zukünftig sollen wieder Mannheimer Akzente gesetzt werden und kommunale Vorhaben, zum Beispiel bei der nachhaltigen Verkehrspolitik, auf bundespolitischer Ebene Gehör finden.
          Vom grünen Bundesergebnis hatten die Mannheimer sich allerdings mehr erhofft. Erst am vergangenen Montag hatte die Spitzendkandidatin Annalena Baerbock rund 1.000 Besucherinnen und Besucher auf dem Toulon-Platz begeistert. „Wir hatten mit Annalena Baerbock und Robert Habeck zwei kompetente und menschliche Kandidat*innen und unser Wahlprogramm hat die Themen der Zukunft aufgegriffen. Die anderen Parteien sind hier nach unserer Ansicht zu langsam und unambitioniert“, so Sophia Dittes. Und Nils Born ergänzt: „Nun hoffen wir auf eine GRÜNE Regierungsbeteiligung in einer Koalition, die die Zukunftsthemen anpackt. Die nächsten Wochen werden sehr spannend.“
          Für die Mannheimer Gemeinderatsfraktion von Bündnis 90/ DIE GRÜNEN gratuliert im Namen der ganzen Fraktion und des Vorstandes die Fraktionsvorsitzende Stefanie Heß:
          „Das Wahlergebnis ist ein toller Erfolg für Melis Sekmen und die Mannheimer GRÜNEN. Gegenüber 2017 konnte das Ergebnis sowohl bei den Erst- als auch bei den Zweitstimmen nahezu verdoppelt werden. Außerdem liegen die Zugewinne weit über dem Bundesdurchschnitt, was ebenfalls eine klare Bestätigung für Melis Sekmen und ihr jahrelanges und intensives kommunalpolitisches Wirken ist.“

          Quelle Bild/Text: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Mannheim

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X