Ludwigshafen – Körperverletzung in der Ludwigstraße

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 16.08.2021, gegen 18:15 Uhr, kam es zwischen einem 27-Jährigem und einem 34-Jährigem in der Ludwigstraße aufgrund unbekannter Umstände zu einem Streit, der in einer körperlichen Auseinandersetzung gipfelte. Hierbei habe der 27-Jährige den 34-Jährigen mit der Faust zu Boden geschlagen und anschließend weiter gegen den Oberkörper und den Kopf getreten. Daraufhin habe sich der 34-Jährige in einen nahe gelegenen Supermarkt retten können. Der 27-Jährige folgte ihm und schlug dort nochmals mit der Faust auf ihn ein. Ein Mitarbeiter des Supermarktes informierte daraufhin die Polizei, die beim Eintreffen den 27-Jährigen sofort feststellen konnte. Er machte einen stark alkoholisierten Eindruck. Während sie ihn kontrollierten, wurde er zunehmend verbal aggressiver, so dass die Beamten ihn mit auf die Dienststelle nahmen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen.


        • VIDEOINSERAT
          GEGEN GEWALT AN FRAUEN

        Der 34-jährige Verletzte kam ins Krankenhaus.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X