Haßloch – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

        Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar
        (ots)

        Am 16.09.2020 kam es gegen 18:20 Uhr auf der Westrandstraße in Haßloch zu einem Verkehrsunfall. Der unfallverursachende Pkw-Fahrer kam aus Richtung Kreisverkehr und wollte anschließend nach links auf das Gelände der dortigen Tankstelle auffahren. Hierbei achtete er nicht auf den bevorrechtigten entgegenkommenden Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß bei dem der 46-jährige Motorradfahrer stürzte. Er verletzte sich schwer und wurde vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Sein minderjähriger Sozius blieb unverletzt. Der 42-jährige Fahrer des Pkw und dessen beiden Insassen blieben ebenfalls unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 23.000,-EUR. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und bis zum Abtransport der beschädigten Fahrzeuge, kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X