Ludwigshafen – NACHTRAG – Unfall mit Straßenbahn Ecke Kaiser -Wilhelm-Straße / Heinigstraße

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Wie bereits berichtet, kam es am Freitagmittag auf der Kaiser-Wilhelm-Straße Ecke Heinigstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 30-jährigen Autofahrer aus Lustadt (Landkreis Germersheim) und einer 49-jährigen Straßenbahnführerin aus Ludwigshafen.

        Ersten Erkenntnissen zu Folge, fuhr der Autofahrer auf der Kaiser-Wilhelm-Straße in Fahrtrichtung B37 und beabsichtigte an der Kreuzung Heinigstraße verbotswidrig nach links abzubiegen. Hierbei missachtete der Autofahrer die Vorfahrt der Straßenbahn und verletzte sich durch das Unfallgeschehen leicht.

        Alle Fahrgäste aus der Straßenbahn blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X