Mannheim – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim steigt nicht an und bleibt bei 479 – Personen genesen 459

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – 82. Aktuelle Meldung zu Corona 26.05.2020 – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim steigt nicht an und bleibt bei 479

        1. Aktuelle Fallzahlen
        2. Kranken- und Pflegeeinrichtung für vorbeugenden Infektionsschutz wird zum 31. Mai wieder aufgebeben
        3. Öffnung des Kompostplatzes auf der Friesenheimer Insel

        1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim bleibt bei 479

        Dem Gesundheitsamt Mannheim wurde bis heute Nachmittag, 26.05.2020, 16.00 Uhr, kein weiterer Fall von nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen gemeldet. Damit bleibt die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim insgesamt bei 479. Die weit überwiegende Zahl aller in Mannheim bislang nachgewiesenen Infizierten zeigen nur milde Krankheitsanzeichen und können in häuslicher Quarantäne verbleiben

        Das Gesundheitsamt ermittelt grundsätzlich die weiteren Kontaktpersonen aller nachgewiesen Infizierten, insbesondere im Bereich der sogenannten vulnerablen Gruppen, nimmt Kontakt mit diesen auf und begleitet diese während der häuslichen Quarantäne. Seit der vergangenen Woche werden sie auch ohne Symptome auf das Virus getestet. Alle beteiligten Ärzte, Gesundheitsbehörden sowie das Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz am Landesgesundheitsamt arbeiten dabei eng zusammen.

        Bislang sind in Mannheim 459 Personen genesen, die häusliche Quarantäne wurde bei ihnen aufgehoben.

        2. Kranken- und Pflegeeinrichtung für vorbeugenden Infektionsschutz wird zum 31. Mai wieder aufgebeben

        Die in der Jugendherberge Mannheim in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie eingerichtete Kranken- und Pflegeeinrichtung für vorbeugenden Infektionsschutz wird zum 31. Mai wieder aufgebeben. Diese Entscheidung hat nun der Verwaltungsstab der Stadt Mannheim getroffen. Vor dem Hintergrund eines weiterhin sehr niedrigen Infektionsgeschehens ist eine längere Anmietung nicht erforderlich. Darüber hinaus konnten zwischenzeitlich in den Pflegeheimen beziehungsweise in den Kliniken für Personen, die sich in einer Behandlungspflege befinden, ausreichend Quarantänekapazitäten geschaffen werden.

        Die Kranken- und Pflegeeinrichtung für vorbeugenden Infektionsschutz wurde Ende April mit einer Kapazität von ca. 40 Betten aus Sicherheits- und Hygieneschutzgründen vorsorglich in Betrieb genommen, da zu diesem Zeitpunkt die weitere Entwicklung des Infektionsgeschehens sowie die der Quarantänekapazitäten in den bestehenden Strukturen noch nicht absehbar war.

        Die Stadt Mannheim ist dem Landesverband Baden-Württemberg des Deutschen Jugendherbergswerks für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung durch die Herbergsleitung sehr dankbar.

        3. Öffnung des Kompostplatzes auf der Friesenheimer Insel

        Der Kompostplatz der ABG Abfallbeseitigungsgesellschaft mbH in der Ölhafenstraße 1-3 ist wieder geöffnet und nimmt seinen regulären Betrieb wieder auf.
        Mit Aufnahme der Betriebstätigkeit des Kompostplatzes wird die Corona bedingte, temporär eingerichtete Grünschnitt-Annahmestelle in der Max-Planck-Straße wieder geschlossen. Mit Öffnung des Kompostplatzes ist auch der Verkauf von Kompost in größeren Mengen ab sofort wieder möglich.

        Die Öffnungszeiten des Kompostplatzes lauten wie folgt:

        Montag bis Samstag von 8:00 – 15:30 Uhr

        Keine Grünschnitt-Annahme auf den Recyclinghöfen

        Um einen verkehrsbedingten Rückstau und lange Wartezeiten zu vermeiden, wird auf den beiden Recyclinghöfen: Morchhof und „Friesenheimer Insel“ weiterhin kein Grünschnitt angenommen. Für eine schnelle Entsorgung der Grünabfälle aus dem Garten sollte direkt der Kompostplatz angefahren werden. Außerdem findet die Biotonnenleerung seit dem 18. Mai 2020 wieder im wöchentlichen Rhythmus statt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X