Rhein-Pfalz-Kreis – Sophie Deringer verteidigt DM-Titel beim 500 Meter Zeitfahren in Berlin

        Rhein-Pfalz-Kreis/Römerberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum Auftakt der 133. Deutschen Bahnrad-Meisterschaften vom Bund Deutscher Radfahrer e.V. (BDR) im Berliner Velodrom gewann Sophie Deringer aus Römerberg-Mechtersheim den DM-Titel beim 500 Meter-Zeitfahren in der U17-Jugendklasse. Die 16-jährige Schülerin vom Bahn-Team Rheinland-Pfalz, die für den RV Dudenhofen startet, siegte in 37,463 Sekunden deutlich vor Clara Schneider (RSV Finsterwalde) in 38,307 Sekunden. Sophie Deringer holte sich im Vorjahr auf ihrer Hausbahn in Dudenhofen bei Speyer drei DM-Titel. Sehr spannend war es in Berlin bei der männlichen U17-Jugend, dort verpasste der 15-jährige Luca Spiegel (Landau/vom RV Offenbach) vom Bahn-Team Rheinland-Pfalz nur um 44 tausendstel Sekunden den DM-Titel gegen den Thüringer Willy Leonhard Weinrich vom TSV Breitenworbis.

        Weinrich siegte in 33,301 Sekunden ganz knapp vor Spiegel in 33,345 Sekunden sowie seinem 16-jährigen Teamkollegen Henric Hackmann (Grünstadt) vom RV Rodenbach, der in 33,543 Sekunden den dritten Platz belegte. Sophie Deringer, Henric Hackmann und Luca Spiegel besuchen alle drei das Heinrich-Heine-Gymnasium (HHG) in Kaiserslautern und werden im Bahn-Team Rheinland-Pfalz von Erfolgstrainer Frank Ziegler aus Otterbach trainiert.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X