Ludwigshafen – FWG stellt Anfrage zum Sachstand der geplanten Mülldeponie-Erweiterung in Rheingönheim


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        FWG: Anfrage zur WBL Sitzung am 23.09.2019
        Sachstand zur geplanten Mülldeponie Erweiterung in Rheingönheim

        Aufgrund der neulichen Pressemeldungen zum Thema Umweltbelastungen in Rheingönheim und der zuletzt vorgestellten Planung der WBL möchte die FWG-Stadtratsfraktion die folgenden offene Fragen geklärt bekommen und hat die folgende Anfrage zur Sitzung des Werkausschusses am 23.09.19 gestellt:

        1)
        Der Hochstraßenabriss kann ja teilweise mittels Schotteranlagen sogar recycelt und wieder verwendet werden.
        1.1)
        Wie viel kann vom Gesamtgewicht der Hochstraße in Schotter recycelt werden?
        1.2)
        Wie viel asbest-belasteter Beton wie Eternit oder andere umweltschädliche Materialien müssen auf der Deponie in Tonnen entsorgt werden?
        Wie viel in Tonnen und welche umweltschädlichen Materialien sind das?

        2)
        Asbesthaltiger Staub ist hochgiftig und die Anwohner haben hier große Sorge.
        2.1)
        Inwiefern kann auf der Deponie eine Staubbildung zu 100% ausgeschlossen werden?

        3)
        Auch der giftige Teer von unseren vor 1984 gebauten Straßen wird hier entsorgt werden. Die Mülldeponie ist momentan bis zur Schadstoffklasse1 geplant, die somit auch zu gewissen Teilen Schwermetalle und Asbest aufnehmen dürfte.
        3.1)
        Wie viele Tonnen werden an Teer über die nächsten 25 Jahre dort entsorgt?

        4)
        Bekannterweise gibt es stellenweise verunreinigtes Grundwasser, verseuchte Böden wie unterhalb des Rewe Marktes und eine erhöhte natürliche Radonstrahlung auf einem Streifen, der teilweise durch Rheingönheim verläuft.
        4.1)
        Gibt es keine Alternative für die Deponie im Umland?

        5)
        Die Fläche des über 100 Jahre alten Laubfroschwäldchens beträgt ja nur ca. 10% der Gesamtfläche der Deponieerweiterung. Eine Ausgleichsfläche ist ökologisch und ökonomisch nicht von Vorteil, wenn das Wäldchen erhalten bleiben könnte.
        5.1)
        Muss das Laubfroschwäldchen wirklich zerstört werden?

        6)
        Anwohner haben das Interesse, dass der Wert ihrer Immobilie wegen der Deponie und ihrer Erweiterung nicht fällt. Ein Park auf der Deponie würde diese nutzbar und auch attraktiv für die BürgerInnen machen.
        6.1)
        Kann ein begehbarer Park auf der Deponie gegründet werden bevor oder während die Erweiterung umgesetzt wird?

        Quelle FWG

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

        • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heppenheim-Hüttenfeld – Getränkeflaschen blockieren Kreisel

          • Heppenheim-Hüttenfeld –  Getränkeflaschen blockieren Kreisel
            Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Ein 38 Jahre alter Fahrer eines Getränkelasters verlor am Donnerstag (22.08.), gegen 15.35 Uhr, beim Befahren des Kreisels an der Einmündung Landesstraße 3398/Landesstraße 3111 aus bislang unbekannter Ursache Teile seiner Ladung. Die herabfallenden Getränkeflaschen blockierten anschließend die Durchfahrt. Der Verkehr staute sich daraufhin in alle Richtungen. Verletzt wurde niemand. ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Verkehrschaos ist perfekt – Achtung – Eilige Meldung – Hochstraße Süd gesperrt!!

          • Ludwigshafen – Verkehrschaos ist perfekt – Achtung – Eilige Meldung – Hochstraße Süd gesperrt!!
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachtrag: Aktuell ist das Verkehrschaos perfekt.Die Stadt Ludwigshafen appelliert an alle Autofahrer*innen den gesperrten Bereich großräumig zu umfahren! ❗️Achtung❗️Die Stadt Ludwigshafen sperrt ab sofort die #HochstraßeSüd. Grund dafür sind Veränderungen an Rissen, die in der Pilzkonstruktion aufgetreten sind. Gesperrt wird der Bereich ab Bruchwiesenstraße bis Konrad-Adenauer-Brücke. MRN-News Bild zeigt die aktuelle ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Kunst-und Genussmarkt am 24.August 2019

          • Frankenthal –  Kunst-und Genussmarkt am 24.August 2019
            Kunst- und Genussmarkt Genuss für Augen, Ohren und Gaumen INSERATwww.schuh-keller.de Am 24. August findet von 12 Uhr bis 20 Uhr zum dritten Mal der Kunst- und Genussmarkt im Garten des Frankenthaler Kunsthauses statt. Liebhaber des guten Geschmacks sind sowohl im Garten als auch im Kunsthaus willkommen. Die Veranstaltung wird um 12 Uhr von Oberbürgermeister Martin ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Achtung – Eilige Meldung: Sperrung der Hochstraße Süd

          • Ludwigshafen – Achtung – Eilige Meldung: Sperrung der Hochstraße Süd
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ludwigshafen sperrt ab sofort die Hochstraße Süd. Grund dafür sind Veränderungen an Rissen, die in der Pilzkonstruktion aufgetreten sind. Gesperrt wird der Bereich ab Höhe Bruchwiesenstraße bis zur Konrad-Adenauer-Brücke. Der „Pilzhochstraße“ genannte Abschnitt der Hochstraße Süd weist bekanntlich Schäden auf. Diese werden regelmäßig überwacht. Im Zuge der engmaschigen Überprüfung ... Mehr lesen»

          • Mannheim – 2.056 Euro Spende für KinderHelden

          • Mannheim – 2.056 Euro Spende für KinderHelden
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie im Ligaalltag wurde auch beim Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurt eine Spendenaktion mittels der Mehrwegbecher durchgeführt. Bei der Partie im ausverkauften Carl-Benz-Stadion kam die stolze Summe von 2.056 Euro zusammen. Diese wurde in Form eines Schecks von Geschäftsführer Markus Kompp an das Mentoring-Programm KinderHelden übergeben. Ein großer Dank gilt an dieser Stelle erneut ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

            • NÄCHSTE EVENTS

              August 2019

              7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger(Juli 27) 0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

              31Aug11:00- 18:00Frankenthal - Bauernmarkt lockt mit kulinarischen Genüssen - 31. August und 1. September11:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

            >> zum Eventkalender

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • POLITIKVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • POLITIKNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X