Dossenheim – Person bei Unfall leicht verletzt

        Dossenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine leicht verletzte Person und zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen auf der K 4142 bei Dossenheim. Ein 46-jähriger Opel-Fahrer war kurz vor sieben Uhr auf der K 4142 von Schwabenheimer Hof in Richtung Dossenheim unterwegs. An der Einmündung zur K 4243 missachtete er die abknickende Vorfahrt eines 48-jährigen Mannes, der ihm mit seinem Lastwagen auf der K 4142 von Dossenheim entgegenkam und nach links auf die K 4243 in Richtung Autobahn abbog.

        Bei dem Zusammenstoß wurde der Fahrer des Opel leicht verletzt. Er wurde zur Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Im Anschluss an die Unfallaufnahme musste die Fahrbahn wegen ausgelaufener Betriebsstoffe durch eine Fachfirma gereinigt werden. Die Berufsfeuerwehr Heidelberg war zur Unterstützung der Aufräumarbeiten mit 4 Fahrzeugen und 15 Wehrleuten an der Unfallstelle eingesetzt. Während der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten wurden die K 4142 aus Richtung Dossenheim und die K 4243 aus Richtung Autobahn bis ca. 9.30 Uhr voll gesperrt. Hierdurch ergaben sich vorübergehende Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X