Landau – NACHTRAG Großbrand: OB Hirsch dankt Einsatzkräften Feuerwehr, THW, DRK und Polizei und lobt interkommunale Zusammenarbeit

        Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach Brand in der Landauer Kronstraße: OB Hirsch dankt Einsatzkräften von Feuerwehr, THW, DRK und Polizei und lobt interkommunale Zusammenarbeit – Kein Verständnis für Gaffer – Bewohnerinnen und Bewohner erhalten Unterstützung

        Der Großeinsatz von Feuerwehr, THW, DRK und Polizei in der Landauer Kronstraße konnte heute Morgen beendet werden. Am Samstagabend war hier ein Brand in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Das Gebäude ist unbewohnbar und einsturzgefährdet. Oberbürgermeister Thomas Hirsch machte sich noch am Abend für mehrere Stunden ein Bild von der Lage vor Ort. Er dankt den ehren- und hauptamtlichen Kräften für deren Einsatz.

        „Ich bin froh und dankbar, dass der Einsatz, der die ganze Nacht andauerte, nach schweren Stunden abgeschlossen werden konnte und dass bei dem Brand niemand ernsthaft verletzt wurde“, so der Stadtchef. „Mein Dank gilt den Einsatzkräften der Feuerwehren aus Stadt und Kreis, von DRK, THW und Polizei. Einmal mehr hat sich gezeigt, dass die Zusammenarbeit zwischen den Organisationen und Gebietskörperschaften hervorragend funktioniert. Leider wurde die anspruchsvolle Einsatzlage in der ohnehin schon engen Altstadt durch Schaulustige weiter erschwert. Das teils uneinsichtige Verhalten der Gaffer verurteile ich mit Nachdruck. Die Einsatzkräfte waren über Stunden hinweg im Einsatz und riskierten ihre eigene Gesundheit, um anderen Menschen zu helfen – und wurden dabei noch behindert.“ Es sei traurig, dass die Polizei verstärkt Kräfte zur „Gaffer-Abwehr“ habe abstellen müssen, so der Landauer OB.

        „Mein Mitgefühl gilt den Menschen, die bei dem Brand ihre Wohnung und ihr gesamtes Hab und Gut verloren haben“, führt der Stadtchef weiter aus. Stadtspitze und Stadtverwaltung sind bemüht, eine schnelle Lösung für die weitere Unterbringung zu finden. Über eine Spendenaktion für die Betroffenen soll zu Wochenanfang informiert werden.
        Bild:Oberbürgermeister Thomas Hirsch (l.), hier im Gespräch mit Stadtfeuerwehrinspekteur Dirk Hargesheimer, machte sich vor Ort ein Bild von der Einsatzlage.
        Quelle Stadt Landau

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X