Ludwigshafen – Darmkrebsvorsorge: Schauspielerin und Sängerin Angelika Milster ist neue Befürworterin der Stiftung LebensBlicke


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stiftung LebensBlicke) -Die Stiftung LebensBlicke, Früherkennung Darmkrebs, hat die Sängerin, Schauspielerin, Musicaldarstellerin und Synchron-sprecherin als neue Befürworterin und starke Persönlichkeit für die Motivation zur Darmkrebsvorsorge gewonnen. Berühmt wurde sie vor allem in der Rolle der Grizabella im Musical “Cats”. Angelika Milster: “Die Darmkrebs-Früherkennung ist für Berechtigte kostenlos, schmerzlos, sehr sicher, und man kann wertvolle Zeit gewinnen. Ich freue mich, wenn mehr Menschen ihre Vorsorge in Anspruch nehmen. Vorhandene Vorstufen von Darmkrebs und frühe Stadien können erkannt und behandelt werden, bevor sich negative Folgen entwickeln. Die Heilungschancen sind hoch, wenn Veränderungen rechtzeitig entdeckt werden. Gerade in der Corona-Pandemie dürfen wir die Vorsorge nicht vergessen!”

        Der 4. Februar ist Weltkrebstag. Der Darmkrebs gehört dabei zu der am häufigsten auftretenden Krebserkrankung. Wenn mehr Menschen an den von den Krankenkassen angebotenen Vorsorgemaßnahmen teilnehmen würden, gäbe es weniger gesundheitliches Leid und weniger Todesfälle. Denn Darmkrebs ist – wenn er rechtzeitig erkannt wird – in den meisten Fällen heilbar!

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X